amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

HILFEEEE (Display dunkel)

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

HILFEEEE (Display dunkel)

Beitragvon Jana » 07.04.2005 19:48

Also ich hab da seit einer Stunde ein mächtiges Problem.
Ich hab nen Amilo A7640
Mein Problem, ich hab ihn vorhin zugeklappt da fährt er ja automatisch auf Standbye und nach knapp ner Stunde wieder auf geklappt und hoch gefahren seit dem bleibt der Bildschirm dunkel. Hab schon die Helligkeit auf hoch ganz leicht sehe ich mein Windows fährt normal hoch und alles. Nun mag ich gern wissen wie ich da wieder normale Helligkeit bekomme und was ich falsch gemacht habe??

Bitte bitte helft mir. Danke! Jana

aspettl: Topicname ergänzt
Jana
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.04.2005 19:44

Beitragvon aspettl » 07.04.2005 19:50

Hallo

Scheinbar fehlt die Display-Hintergrundbeleuchtung. Fahre es mal herunter (ein bisschen sieht man ja noch) und schalte es richtig aus. Wenn du Glück hast, geht es nach dem Einschalten wieder. Ansonsten wüsste ich auch nicht, was man da tun kann (außer einschicken).

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Jana » 07.04.2005 19:52

Hab schon neu gestartet aber is beim alten geblieben :-((
Jana
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.04.2005 19:44

Beitragvon PappaBaer » 07.04.2005 19:59

Klingt danach, dass der Inverter den Geist aufgegeben hat. Der Inverter ist für die Stromversorgung der Display-Hintergrund-Beleuchtung zuständig.

Wird also ein Garantiefall sein. Ich denke, Du wirst ums Einschicken nicht herumkommen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Jana » 07.04.2005 20:05

Hmm hab den Schlaptop bei Quelle mal gekauft muss ich dann aber direkt an Siemens schicken oder? Muss ich dazu schreiben was nicht geht?? Hm.. scheiße
Jana
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.04.2005 19:44

Beitragvon PappaBaer » 07.04.2005 20:11

Ich würde an Deiner Stelle direkt bei FSC anrufen und einen Termin für die Abholung vereinbaren:
Tel.: 0180 / 3 777 012 (0,09€/min)
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Jana » 07.04.2005 20:48

wie jetzt, die werden bei mir zu hause abgeholt ?? wie läuft so was ab??
Jana
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.04.2005 19:44

Beitragvon PappaBaer » 07.04.2005 21:22

Normalerweise gehört zu Deinem Gerät ein Collect&Return-Service. Das bedeutet, dass das Gerät bei Dir durch einen Logistiker abgeholt, zu zentralen Instandsetzung (bei Bitronic) gebracht, dort repariert und dann zurückgeschickt wird.
Wirf mal einen Blick in Deine Garantie-Unterlagen (waren beim Notebook dabei).
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Mag blöd klingen

Beitragvon Josef M. » 07.04.2005 21:26

aber mein neuer A1640 hing auch mal in so einem Zustand.
Ich habe einfach bei gebootetem XP den Akku gezogen.
Dann über Netzteil neu gestartet und mein screen war wieder da.
Warum ? Keine Ahnung was da war.
Versuchs mal.
Gruß Josef
Benutzeravatar
Josef M.
 
Beiträge: 26
Registriert: 29.03.2005 20:56

Beitragvon aspettl » 07.04.2005 21:27

Jana hat geschrieben:wie jetzt, die werden bei mir zu hause abgeholt ?? wie läuft so was ab??

Ja, das nennt sich "Collect & Return" (also "Abholen und Zurückbringen"). Siehe auch topic,1366,-Laptop-wird-abgeholt-tipps.html wegen allgemeinen Infos.

EDIT: War ich wohl zu langsam :-)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Jana » 09.04.2005 07:43

Guten Morgen ihr Lieben!

Oki ich find das ja garnicht so schlecht mit dem Abholservice. Da ich in Hannover wohne meine Mama mir den Laptop zu Weinachten geschenkt hat muss sie mir jetzt erstmal die Unterlagen zu schicken. Aber sie hat schon mit Quelletante telefoniert und die hat ihr erklärt das es diesen Service gibt. Und Montag werd ich das mal gleich in Agriff nehmen ohne meinen funktionierenden Laptop fühl ich mich so komisch.

Ist halt doch irgendwie ein Nachteil von Laptops bei nem großen Rechner würde ich das allles aus einander nehmen und in nächsten Laden gehen und Ersatzteil anschaffen.
Naja von dem Risiko wuste ich vorher auch schon lol

Bin mal gespannt wie lange das dann alles dauern wird, geil bin Studentin und mein Schlappi is futsch Gott sei Dank kann ich an die Kiste noch nen Monitor anschließen kann ich wenigsten noch meine Daten sichern :-)

Ich danke schon mal jetzt für die Hilfe werd mich aber nochmal melden wenn alles vorbei und Bericht erstatten :-))

LG Jana
Jana
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.04.2005 19:44

Beitragvon M@gg! » 11.04.2005 18:05

Also bei mir habe sie einen Monat gebrauch bis er wieder da war.

Das komplizierte war allerdings das Abholen bei mir. Habe viel zu tun und FSC kommt nicht auf die Idee vorher bescheid zu sagen wenn sie UPS vorbeischicken. Also 3mal verpasst und dann viel Telefoniererei mit FSC bis sie UPS ein zweites mal geschickt haben.

Reperaturzeit dadurch 6 Wochen!

Noch funzt alles wieder, bin mal gespannt wie lange nocht!!!
In jedem Forum gibt es eine Suchen-Funktion!!!

Ihr versteht mein Fachchinesisch nicht? Einfach weiter Fragen!

Ihr wollt was über mich wissen?
http://ichbei.blogspot.com
Benutzeravatar
M@gg!
 
Beiträge: 267
Registriert: 11.04.2005 13:38

Erfahrungswerte - Instandsetzungszeit

Beitragvon Corny » 29.04.2005 11:07

Ich will ja keine schlechte Stimmung aufkommen lassen, aber
die aktuellen Werte füe die Zeit bis Du das Gerät wieder hast liegen bei 4-6 Wochen....

:cry:
Corny
 
Beiträge: 8
Registriert: 14.04.2005 12:35
Wohnort: Lübeck

Beitragvon Jana » 01.05.2005 07:27

Sooo

Hallo Leute wie versprochen hier nun mein Nachbericht!
Also nach allen Ängsten.... Hatte auf einen Montag beim Service angerufen am folgenden Tag wurde das Gerät von GLS abgeholt und eine Woche später hab ich es wieder bekommen.
Ohne Probleme ohne Streß.
Mein Heiligtum der Schlaptop funzt ohne zu zucken und ohne eine Macke zu haben.
Bin begeistert... ma guggen wie lang lol

Ich danke für die Hilfe :-))))

Ihr seit supa lieb!
Jana
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.04.2005 19:44


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste