amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 1650G funzt nach Speicherupdate nichmehr =/

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo 1650G funzt nach Speicherupdate nichmehr =/

Beitragvon Rainer87 » 13.02.2007 14:40

Bitte helft mir,heute ist mein lang ersehnter RAM mit 2x1024MB DDR PC2700 gekommen für meinen Amilo A1650G....schöne anleitungen und video gibts hier ja,wunderbar,alles geklappt neuen ram rein,hm passte nich rein(rein von der größe her ging er nicht ganz runter und zu verankern(chispssitzen übereinander daher isser höher...ok ma bisl mit der antistatiktüte festgehalten ddamits kontakt gibt,angeworfen,ging bis windows startbildschirm dann auf der hälfte buntes bild+freeze....gedacht hm,wieder raus mit den dingern......256MB 2X wieder rein,"piep piep pieb" am start =/....kein booten nix,schwarzer bildschirm...nur einen rein,geht auch nicht,1x 1024 u 1x256(256 in bank 1) piept zwar ne bootet aber auch ne...nochma 2x1024 rein,bootet aber wieder bunterbildschirm im startscreen von windows...keine kombination funzt nun richtig =/ vorallem ausgangskombi nimmer=/ was is da nun los? hab ich was kaputt gemacht???was könnte das sein??? das häufchen elend liegt nun offen vor mir und ich weiß ne was ich machen soll....bitte helft mir
Rainer87
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.10.2006 12:45

Beitragvon tobibeck80 » 13.02.2007 15:18

also als erstes bitte ich dich doch mal in einer ordentlichen Art und Weise dein Problem zu schildern. also so mit richtigen Satzzeichen und so.

wenn du wie du sagst, den RAM richtig reindrücken musstest, weil er nicht passt :shock:, kanns schon sein dass du was geschrottet hast.

die Kontakte in den Speicherbänken sind mitunter ganz schöne Sensibelchen.

Im Forum gabs doch bestimmt Hinweise darauf welcher RAM definitiv in dein NB passt, wieso hast du nicht einfach solch einen genommen? den anderen hätte ich umgetauscht......der passt ja nicht.

Garantie ist jetzt auch futsch, weißt du ja. :?

und wenn noch nichtmal mehr die Ausgangskonfig funktioniert.......wie soll man das jetzt noch was testen?

nen Kostenvoranschlag machen lassen bei FSC, mehr fällt mir nicht ein.

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Gelblitze » 13.02.2007 17:30

Versuch es mal mit einem Hardwarereset (Forumsuche).

Die Wahrscheinlichkeit ist aber groß, daß du mit deiner "unkonventionellen" Testmethode für einen Hardwareschaden gesorgt hast. :shock:
Gelblitze
 
Beiträge: 65
Registriert: 29.01.2007 16:06
Notebook:
  • FUJITSU SIEMENS AMILO Pa 1538

Beitragvon Rainer87 » 13.02.2007 20:18

lol,ich hab da nicht mit gewalt gearbeitet.und die neuen speicher nur leicht festgehalten,damit kontakt da ist,nich reingeprügelt. das die nich drin bleiben können ist klar,wollte nur für den wiederverkauf wissen obsie auchwirklich funzen....mit den neuen funktioniert es ja nach wie vor,nur die passen eben nich,daherden altenwieder rein geht NICHT...bei FSC angerufen,die meinen der speicher ist net ok,da mein lappi ab und an eh rumgesponnen hat und nur einen riegel erkannt hat....danke trotzdem für eure hilfe...
Rainer87
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.10.2006 12:45

Beitragvon ChaosKrieger » 20.02.2007 16:06

funktioniert inzwischen wieder alles? :)
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • Amilo M 1439G


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste