amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Vista Treiber Seitens FSC?

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Vista Treiber Seitens FSC?

Beitragvon dread » 13.02.2007 14:51

Hallo,
wollt ma fragen, ob eigentlich auch mal selber von FSC ordentliche Treiber nachgereicht werden. Auf das ganze zusammgesuche und umgeänder hab ich keine lust mehr, eins funktioniert immer nicht.
:-(

bei den "Windows Vista Capable" notebooks wird ja auf der fsc homepage geschrieben, dass man sich dafür die aktuellsten treiber runterladen soll, bevor man vist raufhaut...aber ja...ich find keine für mein PI 1556 :-/
dread
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.02.2007 03:02

Re: Vista Treiber Seitens FSC?

Beitragvon mcoffee » 14.02.2007 20:38

dread hat geschrieben:Hallo,
wollt ma fragen, ob eigentlich auch mal selber von FSC ordentliche Treiber nachgereicht werden. Auf das ganze zusammgesuche und umgeänder hab ich keine lust mehr, eins funktioniert immer nicht.
:-(

bei den "Windows Vista Capable" notebooks wird ja auf der fsc homepage geschrieben, dass man sich dafür die aktuellsten treiber runterladen soll, bevor man vist raufhaut...aber ja...ich find keine für mein PI 1556 :-/


Siehste das bemängelt zwischenzeitlich fast jeder Nutzer eines Vista-kompatiblen Gerätes des genannten Herstellers ...

Verkaufen: JA - Werben: JA - Treiber-Support: NAJA :(


Da sich mein Prozessorquirl seit Vista wie wild dreht (noch mehr, als unter XP) und mich nervt, hoffe ich auch täglich auf die Treiber bzw. Software für mein A3667G
mcoffee
 
Beiträge: 17
Registriert: 08.02.2007 07:45

Beitragvon nordic09 » 14.02.2007 21:44

da kann ich nicht meckern - für das si1520 waren zum offiziellen erscheinungstermin soweit alle treiber verfügbar. sicher nicht die ausgereiften und perfekten versionen aber zumindest läuft alles mal wenn man von der lüftersteuerung absieht
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Re: Vista Treiber Seitens FSC?

Beitragvon mazek » 14.02.2007 22:05

mcoffee hat geschrieben:
dread hat geschrieben:Hallo,
wollt ma fragen, ob eigentlich auch mal selber von FSC ordentliche Treiber nachgereicht werden. Auf das ganze zusammgesuche und umgeänder hab ich keine lust mehr, eins funktioniert immer nicht.
:-(

bei den "Windows Vista Capable" notebooks wird ja auf der fsc homepage geschrieben, dass man sich dafür die aktuellsten treiber runterladen soll, bevor man vist raufhaut...aber ja...ich find keine für mein PI 1556 :-/


Siehste das bemängelt zwischenzeitlich fast jeder Nutzer eines Vista-kompatiblen Gerätes des genannten Herstellers ...

Verkaufen: JA - Werben: JA - Treiber-Support: NAJA :(


Da sich mein Prozessorquirl seit Vista wie wild dreht (noch mehr, als unter XP) und mich nervt, hoffe ich auch täglich auf die Treiber bzw. Software für mein A3667G


Was deinen Lüfter angeht kann ich dir kaum Hoffnung machen! Wenn du den Catalyst 7.1 drauf hast, der dein Powerplay aktiviert, dann kann man kaum noch was verbessern, der der Porzessortreiber bereits in Vista integriert ist!
Die Frage ist natürlich was für einen CPU du hast, falls es nämlich kein Turion ist, war Lärm von anfang an vorprogrammiert! :wink:
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10
Notebook:
  • Fujitsu-Siemens 1667g

Re: Vista Treiber Seitens FSC?

Beitragvon mcoffee » 15.02.2007 07:11

dread hat geschrieben:
Was deinen Lüfter angeht kann ich dir kaum Hoffnung machen! Wenn du den Catalyst 7.1 drauf hast, der dein Powerplay aktiviert, dann kann man kaum noch was verbessern, der der Porzessortreiber bereits in Vista integriert ist!
Die Frage ist natürlich was für einen CPU du hast, falls es nämlich kein Turion ist, war Lärm von anfang an vorprogrammiert! :wink:


Den ATI habe ich wieder deinstalliert, weil ich den (subjektiven) Eindruck hatte, der Lüfter läuft häufiger und länger - trotz angepasster PP-Einstellungen.

Was den Proz angeht handelt es sich um einen Athlon64 3700+ . Da ich weiß, dass der sich bei meinem NB relativ leicht austauschen lässt, stellt sich mir jetzt natürlich die Frage passt ein Turion, falls ja welcher bzw. akzeptieren BIOS und Board den Wechsel?! - Werde mal das Forum nach entsprechenden Hinweisen durchforsten :-)
mcoffee
 
Beiträge: 17
Registriert: 08.02.2007 07:45

Beitragvon mazek » 15.02.2007 12:28

Wieso subjektiv? Nimm doch mal eine Stoppuhr in die Hand, und überprüfe es mal!

Was die CPU angeht ist es wirklich ein leichtes, du kannst alles Sockel754 CPU's einsetzen. D.h. du kannst alle SingelCore Turions einsetzen, Taktungen werden vom BIOS mittlerweile alle unterstützt!
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10
Notebook:
  • Fujitsu-Siemens 1667g

Wer es glaubt...

Beitragvon VT750 » 20.02.2007 18:26

Wer es glaubt... :?:
Habe gerade mal mit FSC gesprochen. Lt. Aussage des Mittarbeiters wird es doch Vista- Treiber für das M3438G geben, auch wenn es nicht in der Liste steht (für alle NB`s auf denen Vista Lauffähig ist).
Allerdings werden erstmal Treiber für die „Windows Vista™ Capable PC`s rausgegeben.
Das Problem sind angeblich die Komponenten Hersteller, die erstmal vernünftige Vista- Treiber herstellen müssen (na ja, wenn ich da an VIA Treiber Version - 5.40A denke, stimmt`s und nvidia haut auch fast jeden Tag was neues raus). :roll:
Einen genauen Termin kann der Kollege aber nicht geben. Ausdrücklich sagt er: “Es wird Treiber geben, öfter mal mit der S/N auf die Supportseite schauen!“
Nun ja, ich glaub zwar nicht dran, aber hoffen darf man ja. :wink:

Anmerkung: ist diese Aussage ein Aprilscherz?
Amilo M3438 Centrino PM 760, 2.0GHz, 2048MB, 2x80GB, 17 Zoll, GeForce Go 6800, DVD+R DL LG GWA-4082N, 200 GB EX Yakumo USB 2.0, FritzBox 7140, DSL16000
VT750
 
Beiträge: 53
Registriert: 25.11.2005 16:55

Beitragvon midisam » 21.02.2007 06:49

Man vertröstet derzeit bei FSC. Allerdings habe ich soeben in einem FSC Forum gelesen das alle hier
http://www.fujitsu-siemens.de/products/ ... pable.html
aufgeführten Modelle in Kürze Treiber zur Verfügung gestellt werden.

Man darf hoffen denke ich :roll:

Gruß MidiSam

PS: Warum das A3667G in dieser Liste aber nicht als Premium Ready geführt ist, ist schon eigenartig. Es hat alle Voraussetzungen und die RC1 Version von Vista hatte keinerlei Probleme mit der Aero Oberfläche und war ebenfalls frei von Soundproblemen *sich wundert*
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste