amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Cola in Tastatur von Laptop

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Cola in Tastatur von Laptop

Beitragvon mirdochegal » 13.02.2007 16:51

Hallo mir ist es heute auch passiert...Cola floß über meine Laptop Tastatur.
Der Laptop funzt noch nur die Tastatur geht so gut wie gar nicht mehr.
Habe mir heut Isoprophanol gekauft nur wie bekomme ich die Tastatur ausgebaut??
Habe hier schon ähnliche Fälle gelesen nur ist es ja immer von Laptop zu Laptop unterschiedlich wie man die Tastatur rausbekommt.
Wäre dankbar wenn mir jemand helfen könnte.

Laptop Daten: Fjiutsi Siemens Turion 64 ML 37
Danke im Vorraus.
mirdochegal
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.02.2007 15:58

Beitragvon tobibeck80 » 13.02.2007 16:57

ja was hast du denn für ein Amilo?
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon schmutzfink » 13.02.2007 18:17

Meistens hast du im "Tastaturbett" kleine Einkerbungen in die, die Tastatur einrastet.
Mit 4-5 kleinen Schraubenziehern, die ich an mehreren Einkerbungen gleichzeitig reinklemmte, bekam ich damals meine M3438G Tastatur gut ab.

Aber vll gibts bessere Tricks...?!

Und nicht die Keyboard Schraube vergessen!
Ziviler Ungehorsam (für Anfänger) :

http://chaosradio.ccc.de/cr120.html
schmutzfink
 
Beiträge: 185
Registriert: 08.11.2005 16:36
Notebook:
  • Jetzt ein Samsung X20
  • hatte mal ein M3438G

Beitragvon mirdochegal » 13.02.2007 18:34

Mein Amilo ist ein wie beschrieben turion ml 37 welche angaben braucht ihr noch. wo ist die schraube bzw haken. bekomme die tasten ja ab aber dann ist da ein gummiknop4f drunter. wie bekomm ich den ab
mirdochegal
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.02.2007 15:58

Beitragvon Gelblitze » 13.02.2007 18:39

Die Schraube, um die Tastatur festzuhalten befindet sich normalerweise auf der Rückseite/Unterseite des Notebooks.

Und die Angabe, die du zu deinem Notebook gemacht hast, ist nur der Prozessortyp ... damit kann man nicht unbedingt auf das Notebook-Modell schließen. :wink:
Gelblitze
 
Beiträge: 65
Registriert: 29.01.2007 16:06
Notebook:
  • FUJITSU SIEMENS AMILO Pa 1538

Beitragvon mirdochegal » 13.02.2007 18:47

danke welche angaben braucht ihr bzw wo finde ich die
mirdochegal
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.02.2007 15:58

Beitragvon ChaosKrieger » 13.02.2007 20:07

wenn du auf der rückseite eine schraube mit "KB" kennzeichnung findest ist es diese,

ansonnsten wird sie nicht geschraubt sein.

ich nehme immer nen cuter und schiebe damit die klammern zur seite, geht einfachher als 5 schraubenzieher ;)
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon mirdochegal » 15.02.2007 18:06

Danke für eure Antworten.
HAbe die Tastatur raus bekommen und mit Isoprophanol gereinigt.
Geht besser jetzt aber leider nicht alle tasten daher brauche ich jetzt ne neue.
Weiß jemand wo ich eine herbekomme?
Hier meine Angaben:

Fujitsu Siemens Amilo A 1667EX
Ser.Nr. YSAE035520

Tastaturangaben:
S/N 0540005660M
FSC ART Nr: 10600620623
REV:0
Model: MP-02686D03347D
Vendor:Chicony
Language: Germany

Mehr Angaben finde ich net.

Vielen Dank im Vorraus

Werde jetzt die Tastatur in die Spülmaschine geben hat bei ner externen auch geklappt und verlieren kann ich ja eh nix mehr.


:(
mirdochegal
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.02.2007 15:58

Beitragvon tobibeck80 » 15.02.2007 18:37

also neue tastaturen gibts entweder mit glück bei ebay....oder bei Bitronic oder RTS.

Die Kontaktadressen findest du mit hilfe der Forensuche.

ich weiß nicht genaus was die kosten, aber richte dich auf ca 80-90 euro und mind. 10 euro versandkosten ein.


Wenn das mit der Spülmaschine klappen sollte freu ich mich, das wär ziemlich lustig :wink:

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon aspettl » 15.02.2007 19:01

Ich habe zwar keinen genauen Preis, aber eine neue Tastatur kostet normal max. 50 EUR. Nachfragen kostet ja sowieso nichts :-)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon tony montana » 15.02.2007 20:10

Also ich habe die Tastaturmatte für ca. 3std in isopropanol eingelegt. Funktionierte danach einwandfrei. Hatte das gleiche Mißgeschick gehabt.
tony montana
 
Beiträge: 13
Registriert: 16.01.2006 11:39

Beitragvon peter32 » 15.02.2007 23:23

peter32
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.02.2007 22:29

Beitragvon mirdochegal » 16.02.2007 15:02

Erstmal tausend Dank für euere schnelle Hilfe.

Aber jetzt das Unglaubliche: Meine Tastatur funzt wieder nachdem ich die in die Spülmaschine getan hab und einen Tag auf die Heizung gelegt.
Klappt immer wieder die kleinen Tricks.
Also nochmals vielen Dank
mirdochegal
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.02.2007 15:58

Beitragvon tobibeck80 » 16.02.2007 19:27

HAHAHA jetzt hast du mich glücklich gemacht!


is das witzig.

na gut zu wissen dass das auch geht LOL
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon markus2007 » 16.02.2007 23:37

Hallo,

statt der Spülmaschine hättest du auch einen Eimer mit heißem Wasser nehmen können. Funktioniert genauso gut. Mache ich seit Jahren schon bei uns im Betrieb so und die Ergbnisse sind meistens besser als mit Alkohol.
Amilo A1650G Sempron 3400+
1024MB RAM
Windows Vista Ultimate

Diskutiere nie mit einem Idioten. Wenn du dich auf sein Niveau runterlässt, schlägt er dich mit seiner Erfahrung.
markus2007
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.01.2007 20:58
Notebook:
  • Amilo A1650G

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste