amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Akku nicht vollständig aufgeladen? Oder Anzeige fehlerhaft?

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Akku nicht vollständig aufgeladen? Oder Anzeige fehlerhaft?

Beitragvon xman3107 » 21.02.2007 14:56

Hallo zusammen!

Ich besitze seit gestern einen AMILO Pa 1510. Bevor ich meine Fragen ausführlich stelle, hier eine kurze Aufzählung was bisher geschah ;) :

- nach dem Auspacken, das NB an die Steckdose angeschlossen.
- Eingeschaltet
- Windows konfiguriert
- Ausgeschaltet
- An der Steckdose angeschlossen gelassen
- Nach ca. 5 Std. das NB (OHNE Netzteil!) eingeschaltet
- Akkustand: bei ca. 26% !!!
- Office installiert und ausgeschaltet
- Über ganze Nacht: zirka 12 Std. geladen
- Heute Morgen: Akkustand bei 26%

Frage: Wurde der Akku jetzt vollständig aufgeladen und lediglich die Anzeige spinnt? Oder die Anzeige stimmt und der Akku wurde nicht aufgeladen? Habe ich etwas falsch gemacht?

Hat jemand von Euch solches Problem gehabt?
Wie kann ich den Akkustand noch (anders) überprüfen?
Für jede Hilfe wäre ich dankbar.

Gruß
Lukas
xman3107
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.02.2007 14:08

Beitragvon Leonidas » 21.02.2007 15:52

topic,17,-Tipp+Akku+Lebenszeit+verlaengern.html

Wenn dein Notebook längere Zeit ohne Netzteil läuft, ist die Anzeige einfach falsch.
Vielleicht ist auch Vista dran schuld.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Beitragvon xman3107 » 21.02.2007 16:20

Den Beitrag "Akku-Lebenszeit verlängern" habe ich vollständig und aufmerksam gelesen. Habe leider nichts passendes zu meinem Problem gefunden.

Das NB lief nicht längere Zeit ohne Netzteil!
Wie bereits geschrieben: nach einer Ladung (NB war aus) über Nacht (ca. 12 Std.) war die Anzeige am nächsten Morgen immer noch bei 26%! Ist doch nicht normal...

Also noch mal meine Frage:
Kann es vorkommen, dass bei einem neuen NB die Anzeige nicht den richtigen Stand anzeigt? (Fehler in der Software?)
Wenn ja, wie kann ich das Problem beheben?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß

PS. XP Home ist drauf
xman3107
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.02.2007 14:08

Beitragvon Leonidas » 21.02.2007 16:32

Hast eigentlich einen gebrauchten oder neuen?

Wenn du das Netzteil ansteckst, blickt dann das Akku Lade-Symbol an deinem Laptop?

Wenn nicht bzw wenn es grün ist kannst davon ausgehen das der Akku vollständig geladen. Also Netzteil abstecken und einfach laufen lassen und die Zeit messen bis er leer ist

Bevor der Akku leer ist piept er.

Es kann schon sein das er nicht mehr schafft als die 26%.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Beitragvon xman3107 » 21.02.2007 16:42

Das NB ist nagelneu!
Ja, das Lade-Symbol blinkt, wenn ich das Netzteil anschließe.
Ich glaube, ich lasse das NB mit Akku laufen bis es piept. Mal sehen wie lange es dauert.

Gruß
xman3107
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.02.2007 14:08

Beitragvon Leonidas » 21.02.2007 16:46

Lade solange auf, bis das Symbol nicht mehr blickt und dann entladen lassen und die Zeit nehmen.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Beitragvon ChaosKrieger » 21.02.2007 19:28

ich hatte bei mir einmal den fall das der akku bei 1%(!) voll war,

das problem war nach einer tiefenentladung, ich konnte den akku max, 10 sek laden dann war schluss (grün geleuchtet)


konnte das problem nicht lösen, also hab ich etwas versucht was man eigendlich nicht machen soll, und es hat gkelappt!

ich hab das netzteil angeschlossen , lappi gestartet und den akku rausgezogen, wärend des betriebs wieder eingesteckt und der akku wurde wieder rand voll geladen


wenn bei dir wirklich das selbe problem ist, versuch es einfach mal ;)
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon xman3107 » 21.02.2007 22:55

Danke ChaosKrieger, ich werde es vielleicht versuchen.
xman3107
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.02.2007 14:08

Beitragvon seneka1 » 22.02.2007 11:08

Hallo,

lade den Akku voll und lass das Gerät dann im Akkubetrieb laufen, bis es abschaltet. Das ganze 5 mal wiederholen, dann sollte die Akkuanzeige stimmen.
Viele Grüße

seneka1

www.notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste