amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Xa1526 Tastatur ausbauen

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Xa1526 Tastatur ausbauen

Beitragvon neo1704 » 28.02.2007 09:18

hallo
wie der titel schon sagt möchte ich an meinem lappi die tastatur ausbauen und auch den küchenrollentrick anwenden :D ,nur finde ich keine nasen oben wo ich mit dem schraubenzieher hinterhacken kann,
hat da jemand ne anleitung für?
hab schon gegoogelt und hier im forum gesucht nur nichts für diesen lappi gefunden.
gruß

edit: habs schon einfach die schalterleiste abmachen,darunter sind 2 schrauben und das wars.
neo1704
 
Beiträge: 9
Registriert: 28.02.2007 09:14
Notebook:
  • XA 1526

Beitragvon laptop-man » 18.03.2007 22:02

hallo zusammen, wollte nochmal das thema hier zum leben erwecken. mich würde es nämlich auch interessieren. bin kein fan von folie auf tastatur kleben. aber nach einiger benutzung sammelt sich ja normalerweise staub an der tastatur an. beim desktop war das ganz einfach mit der tastatur, da habe ich einfach die tastatur aufgeschraubt und alles sauber gemacht, danach sah alles wie neu aus.

aber wie sieht es aus mit dem amilo xa1526, gibt es da ne möglichkeit die tastatur zu gründlich zu säubern???
laptop-man
 
Beiträge: 58
Registriert: 11.02.2007 20:29

Beitragvon neo1704 » 18.03.2007 22:13

hi
habs rausgefunden :-)
oben die schwarze abdeckung wo die schalter drinnen sind einfach abmachen(links und rechts mit dem fingernagel) darunter sind dann 3 scharuben.
grüßen
neo1704
 
Beiträge: 9
Registriert: 28.02.2007 09:14
Notebook:
  • XA 1526

Beitragvon laptop-man » 18.03.2007 22:22

reden wir vom selben lapi? ich habe das amiloxa1526. also du meinst oben wo die silbernen länglichen knöpfe sind da ganz rechts von und ganz links von??? einfach so abziehen und das geht? und wenn ich alles aufgeschraubt habe, wie reinige ich dann die tastatur vom staub???
laptop-man
 
Beiträge: 58
Registriert: 11.02.2007 20:29

Beitragvon neo1704 » 18.03.2007 22:28

hi
ja die schwarze abdeckung mein ich
zb. an der dvd brenner seite anfangen da wo die abdeckung den schlitz hat einfach nach oben klicken (ist alles bloß reingeklickt) und andere seite dann auch,geht ganz leicht.
ja den lappi hab ich auch.
grüßen
neo1704
 
Beiträge: 9
Registriert: 28.02.2007 09:14
Notebook:
  • XA 1526

Beitragvon laptop-man » 18.03.2007 22:39

ja super, danke für die info. noch ist es nicht so weit bei mir, aber wenn man alles schön staubig ist, dann weiss ich bescheid. ich mag es echt nicht irgendwelche folien auf den laptop zu kleben. thx.
laptop-man
 
Beiträge: 58
Registriert: 11.02.2007 20:29

Beitragvon Fetz Braun » 18.03.2007 22:51

Frage: Hat das da mit dem Küchenrollentrick einen Wert? Ich meine, wäre irgend ein anderes Material nicht besser? Bei mir merke ich das Spiel der Tastatur im oberen, mittleren Bereich (so F7, F8 ), da klapperts beim Tippen ganz schön.
Zuletzt geändert von Fetz Braun am 18.03.2007 22:58, insgesamt 1-mal geändert.
Fetz Braun
 
Beiträge: 318
Registriert: 13.03.2007 11:49
Notebook:
  • Ehem. Amilo Xa1526

Beitragvon neo1704 » 18.03.2007 22:55

hi
jo wie sau !! habs den gleichen tag noch gemacht und ist wirklich top !! und einfach zu machen .
tippt sich jetzt schön leise und fein !!

grüßen
neo1704
 
Beiträge: 9
Registriert: 28.02.2007 09:14
Notebook:
  • XA 1526

Beitragvon Fetz Braun » 19.03.2007 17:08

So, ich hab´s auch gemacht. Zusätzlich zum Unterlegen mit zugeschnittener Küchenrolle (eine Lage) musste ich aber einen kleinen Gummipuffer auf eine der Laschen der Tastatur kleben, damit sie mit der Blende nach unten gehalten wird. Sie hebt dort etwas ab, das Spiel zur Blende war etwas gross, da hat es auch am meisten geklappert. Die Tastatur / Blende stehen nun nicht unter Spannung, aber es wird verhindert, dass sich die Tastatur dort abhebt.

Nun ist es perfekt. Eine Freude zum Schreiben :D

Vielen Dank!
Fetz Braun
 
Beiträge: 318
Registriert: 13.03.2007 11:49
Notebook:
  • Ehem. Amilo Xa1526


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste