amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Meinungen zum XA 1526

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Meinungen zum XA 1526

Beitragvon anfaneger » 01.03.2007 18:20

Ich habe vor mir ein NB zu kaufen und in meiner engeren Wahl steht das XA 1526 mit ner 240 GB großen Festplatte.

Was haltet ihr von dem XA 1526 mit 240 GB Speicher?

Das Preisleistungsverhältnis bei diesem NB ist doch top oder?

Ist der AMD-Prozessor viel schlechter?

Ich habe gehört das bei diesem NB der Lüfter laut sein soll. Stimmt das? Wenn ja ist das denn extrem laut oder wie muss ich mir das vorstellen?

Was könnt ihr mir noch über dieses NB sagen?

Kaufen ja/nein?

Besteht eigentlich ein großer Unterschied zwischen dem XI 1526 und dem XA 1526?


Ich würde mich über ein paar Antworten sehr freuen!!
anfaneger
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2007 18:15

Beitragvon Shivan » 01.03.2007 19:34

Also, erstmal werden einige deiner Fragen schon in dem Fred mit den Erfahrungsberichten beantwortet, aber das nur am Rande ;)

240 GB mögen zwar stimmen, würde mich aber sehr wundern, wenn die auf einer Platte sind, das XA wird eher mit 2*120GB verkauft.

Ja, das Preis-Leistungsverhältnis ist top.

Was ich davon halte? Ich bin mit meinem sehr zufrieden. Solltest aber nicht blos auf die Festplatte achten, imho ist die im Vgl zu CPU und RAM drittrangig, da sich bei beiden erstgenannten die Modelle auch unterscheiden, vom TL-50 bis TL-56 habe ich schon alles gesehen und glaube der TL-60 sollte auch gehen, ist mir aber noch bei keinem Händler untergekommen.

Den Lüfter finde ich ok, vor allem mit Einsatz von RMClock. Fragen zu RMClock => Forensuche: NHC RMClock.

Unterschiede? Augenscheinlich schonmal der Prozessor XI = Intel, XA = AMD. Ansonsten weiß ich grade nicht auswendig und bin ehrlich gesagt zu faul, mir die Ausstattung des XI anzuschauen.

Für welchen Verwendungszweck willst du das Dingens denn?
Gruß Thorsten
Shivan
 
Beiträge: 191
Registriert: 21.12.2006 11:52
Wohnort: Ludwigshafen
Notebook:

Beitragvon anfaneger » 01.03.2007 19:41

Ich möchte das NB für zu hause und für die Uni benutzen.

Würdest du mir den Kauf dieses NBs empfehlen?
anfaneger
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2007 18:15

Beitragvon Shivan » 01.03.2007 19:45

Was heißt für zu Hause? Spielen? Bessere Schreibmaschine? Softwareentwicklung?

Hast du an der Uni immer Steckdosen in der Nähe? Sonst könnte es interessant werden, da die Akkulaufzeit doch etwas eingeschränkt ist.
Gruß Thorsten
Shivan
 
Beiträge: 191
Registriert: 21.12.2006 11:52
Wohnort: Ludwigshafen
Notebook:

Beitragvon anfaneger » 01.03.2007 19:53

Ne nicht zum spielen. Fürs Surfen, Programmieren, Office-Arbeiten und so...

Das ist unterschiedlich in der UNI. Sollte ich mir besser ein NB mit einem leistungsstärkeren Akku holen?

15,4 Zoll sind normalerweise besser im Akku als ein 17 Zoll oder?
anfaneger
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2007 18:15

Beitragvon Shivan » 01.03.2007 20:04

Ich glaube die Theorie soweit verstanden zu haben, dass weniger Display auch weniger Stromverbrauch bedeutet.

Für deine Anforderungen gibt es glaube ich besser geeignete Notebooks. Die Größe bringt auch ein gewisses Gewicht mit sich, zusammen mit nem A4-Ordner und einigen Bücher kommt dann schon was zusammen im Rucksack. Im weiteren brauchst du keine 7600go für deine Zwecke, da die auch einen nicht unbeachtlichen Hunger hat.

Prinzipiell bin ich wie geschrieben mit meinem XA voll zufrieden, wobei ich es als Desktop-Ersatz verwende. Fast überall wo ich es auspacken will sind Steckdosen, ich will spielen können. Wenns zum Spielen reicht, dann auch meist dicke zum Arbeiten.

Da du jedoch andere Anforderungen hast, würde ich dir raten dich weiter umzuschauen, nach nem 15-er Book, welches dir eher gerecht wird und vllt sogar etwas günstiger in der Anschaffung ist.
Gruß Thorsten
Shivan
 
Beiträge: 191
Registriert: 21.12.2006 11:52
Wohnort: Ludwigshafen
Notebook:

Beitragvon anfaneger » 01.03.2007 20:07

Ja das werde ich glaub ich auch machen.
Das Samsung R55 ist zur Zeit im Angebot und 15,4 Zoll. Nur die Graka soll nicht gut sein und nur ne 64 Bit Anbindung haben. Aber für Office-Anwendungen würde das doch auch völlig reichen oder?
anfaneger
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2007 18:15


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste