amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

NEC Nd-6500A und nero 7

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

NEC Nd-6500A und nero 7

Beitragvon Putzi79 » 02.03.2007 12:22

Muß als aller erstes gestehen, das ich einer bin der kaum ahnung von hardware hat und bin auf eure hilfe angewiesen.
Ich habe einen AMILO M3438G mit dem o.g. Brenner. Habe mir nero 7 geholt und versuche über nero vision filme zu bearbeiten. ich habe ein abo bei einer bekannten internetseite über die ich legal serien und filme aufnehmen und downloaden kann. Habe jetzt die komplette band of brothers serie auf festplatte und habe auch schon alle folgen geschnitten, mit hauptmenü, wallpaper und hintergrundmusik versehen und als projekt gespeichert. Die ersten beiden DVD's sind schon gebrannt. Benutze TDK DVD-R 1-16x 4,7GB DATA/VIDEO! Habe aber bei den ersten beiden fertigen Filmen schon einige DVD's verbraten. Brenne mit 4x,max. Geschwindigkeit ermitteln, burn at once, book type DVD-ROM,
Habe jetzt beim dritten Projekt schon 3 DVD's versaut.
Das witzige ist das Nero mir sagt, das das Brennen erfolgreich war, aber wenn ich die DVD auf z.B. VLC-Player öffnen will klappt es nicht. Auch dvd-player wollen dann nicht. und XP sagt mir das auf der DVD nichts drauf ist!
Werde es nachher noch einmal auf 2x(2770kb),burn at once, max Geschwindigkeit ermitteln und book type automatisch brennen und wenn es nicht klappt füge ich hier die log-datei mit hinzu!
Danke schon mal im Voraus.
Putzi79
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.03.2007 12:01
Wohnort: Wiefelstede

Beitragvon Leonidas » 02.03.2007 13:11

Mit Nero 7 hatte ich nur Probleme...
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Beitragvon tobibeck80 » 02.03.2007 14:03

Lösung: Nero7 entsorgen und Nero 6.6.1.4 installieren.
Und mach das maximale Geschwindigkeit ermitteln aus.....steht doch auf den Rohlingen drauf was geht. Außerdem wird die maximale Brenngeschwindigkeit meist eh nur erreicht wenn der Brennvorgang fast abgeschlossen ist.
Das liegt aber an den Notebook-Laufwerken, die können das nicht besser.
Kann sein dass trotzdem nicht die maximale Geschwindikeit möglich ist, liegt dann am Rohling (Finger weg von Intenso!).


Ich verweise hiermit noch auf meinen NEC-Thread falls Interesse besteht, gerade wegen dem Booktype -R Setting und der Rohling-Geschichte oben.

topic,14274,-Anleitung-zum-flashen-von-NEC-Laufwerken.html

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste