amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

DVD Laufwerk kann nicht gestartet werden

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

DVD Laufwerk kann nicht gestartet werden

Beitragvon dresel » 03.03.2007 17:48

Habe das Amilo Pi1556 seit ein paar Monaten und jetzt funktioniert mein DVD-Laufwerk nicht mehr. Es wird zwar im Bios erkannt und es lässt sich öffnen, schließen und die CD wird auch versucht zu lesen aber das wars dann auch schon. Im Explorer wird das Laufwerk abundzu angezeigt, je nach Lust und Laune von WinXP. Im Gerätemanager wird das Laufwerk auch angezeigt, mit der Fehlermeldung "Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)".

Das ganze trat nach einer systemwiederherstellung auf, keine ahnung ob es daran liegt, weil beim booten kann man von der cd auch ned lesen.

Kennt jemand das Problem bzw. gibt es Lösungsvorschläge? Da ich im Moment gerade im Studium stecke, kann ich aufs Notebook nur schwer verzichten, sonst hätte ich es schon zum support gebracht.

MFG
Christopher Dresel
dresel
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.03.2007 17:34

Beitragvon tobibeck80 » 03.03.2007 18:22

was für ein laufwerk ist das denn, also der hersteller und typ?

deinstallier mal den primären IDE Controller Kanal und starte das NB neu.
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon dresel » 03.03.2007 18:43

Hab ich bereits gemacht, es kommt dann die typische Meldung "Neues Gerät erkannt und wird installiert", danach aber die Meldung dass bei der Installation ein Fehler aufgetreten ist.

Ka Ahnung welcher Hersteller, im Datenblatt sind nur folgende Angaben dabei:
8x DVD-Doublelayer-Brenner
Lesegeschwindigkeit: CD-ROM 24x, DVD-ROM 8x
Schreibgeschwindigkeit: CD-R 24x, CD-RW 16x,
DVD±R 8x, DVD±RW 6x,
DVD+R DL (Doublelayer 8,5 GB) 2,4x, DVD-R DL 4x
dresel
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.03.2007 17:34

Beitragvon tobibeck80 » 03.03.2007 18:53

im gerätemanager steht auch keine typenbezeichnung?

weil wenn ich das weiß kann ich besser googeln :wink:
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Pirate85 » 03.03.2007 19:01

Also für mich hört sich das wie nen Phillips an...den Fehler gabs da öfters.
könnte aber genauso nen Nec der 50er oder 60er Serie Sein...was steht den im Gerätemanager unter "Eigenschaften/Details/Geräteinstanzerkennung"
Pirate85
 

Beitragvon dresel » 03.03.2007 19:17

also unter hersteller steht nur (Standard-CD-ROM-Laufwerke), bei der instanzerkennung folgendes: "IDE\CDROMHD-DT%ST_DVD%RW_GWA-4002F_______________CW02____\3045363053363543333020362020202020202020"
dresel
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.03.2007 17:34

Beitragvon tobibeck80 » 03.03.2007 21:06

Also das ist ein LG Laufwerk , Firmware CW02.
aber das modell GWA 4002F kenn ich gar nicht.....


lade dir mal Knoppix Linux runter und brenn es auf eine CD, musst du natürlich mit nem anderen rechner machen.

http://www.knopper.net/knoppix/

das startest du dann mit der CD (brauchst du nicht zu installieren).

wenn das klappt is an deinem Laufwerk nix faul, sondern an Windows.

sollte das auch nicht funktionieren ist das Laufwerk oder der IDE Controller evtl hinüber.
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon dresel » 03.03.2007 21:18

ok dann werd ich das mal probieren
dresel
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.03.2007 17:34


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron