amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

1667g geht nicht mit go6600 ???

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

1667g geht nicht mit go6600 ???

Beitragvon Matte95 » 04.03.2007 00:45

hi

hab versucht eine go6600 128mb (wegen shader 3) in ein 1667g zu bauen mit mäßigem erfolg.
nach dem einbau der go6600 (hardware-reset) fuhr der lapi normal hoch und ich konnte die treiber einbinden. beim re-boot gingen dann die probleme los.

1.jeder sys-start geht nur noch mit hardware-reset sonst bleibt das bild schwarz

2.wenn ich dann ein bild hab fährt win normal hoch bringt dann aber sporadisch bildaussetzer : ...bild-schwarz-bild-schwarz-bild.....
sowie grafikfehler mit verstümmeltem startmenü oder fenster die er mir noch offen anzeigt obwohl sie zu sind.

3d Mark 05 läuft dagegen ohne probleme durch. im win zurück sind die fehler wieder da
habe 2 karten im gerät ausprobiert eine mit samsung die andere mit
hynix-speicher und anderer revision. beide sind in ordnung habe sie von topkman bekommen.

danke auch an der stelle noch mal für den kartentausch.....

meine x700 ,wie kann es anders sein, läuft ohne zu zucken ....
config: athlon 3400 1gig mdt 400 bios 1.06 win xp prof sp2

mich nerft haupsächlich das ich vor jedem sys-start mit der 6600 ein hardware-reset machen muss um überhaupt was zu sehen die anderen sachen bekommt man "vieleicht" über die treiber weg

hat jemand schon eine nvidia in das 1667g gebaut die ordentlich geht ???oder anderst gefragt :

was mache ich falsch ????? :cry: :cry: :cry: :cry:
Dateianhänge
fehler.JPG
gruß matte
Benutzeravatar
Matte95
 
Beiträge: 34
Registriert: 27.02.2007 23:08
Wohnort: weimar / türingen
Notebook:
  • 1667g

Beitragvon mazek » 04.03.2007 00:53

Bios-Version?
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10
Notebook:
  • Fujitsu-Siemens 1667g

Re: 1667g geht nicht mit go6600 ???

Beitragvon TommyJenius » 04.03.2007 08:46

Matte95 hat geschrieben:bios 1.06
TommyJenius
 
Beiträge: 45
Registriert: 24.02.2007 12:18
Wohnort: Wetzlar
Notebook:
  • Amilo Pa1538

Beitragvon Pirate85 » 04.03.2007 09:06

Das ist aber ziemlich Merkwürdig. Hab die 6600 die in meinem Laptop Haust (ist ne 256er Version) im 1667G eines Freundes Eingebaut, weil er sie haben möchte wenn ich mir ne andere GraKa hole - sie funktionierte ohne Probleme...hab Samsung-Speicher drauf. Bios Version hat er ebenfalls die 1.06. Revision der Karte weiß ich jetz net ausm Stehgreif.
Pirate85
 

Beitragvon 2-Faces » 04.03.2007 09:58

Hi, erstma.

Ich habe eine 6600 ebenfalls in mein altes 1667g reingestopft, läuft wie ne Eins. Keinerlei Bildfehler oder Ähnliches. Die Karte habe ich von jemand aus dem Forum, und stammt wahrscheinlich von einem Amilo 1437, mit orginalen Verschraubungen für den Kühler. Allerdings muss ich sagen, das ich bis jetzt kaum Möglichkeiten hatte die Maschine eingehend zu prüfen. Aber immerhin produziert die Karte keine Grafikfehler im 2D Modus wie bei dir im Bild gezeigt.

LG
2-Faces
 
Beiträge: 98
Registriert: 04.05.2006 13:14
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1546
  • FSC Amilo A1667G

Beitragvon Matte95 » 04.03.2007 13:24

hab extra das bios geflasht weils nicht ging hatte vorher 1.05 aber keine besserung erhalten.
wenn das board eine weg hätte dann würde die x700 auch nicht richtig laufen. zum test hab ich mal die orginal ram 512mb 333 config wieder reingemacht mit dem gleichen ergebnis.
beide karten waren aus dem 1437g soweit ich weiß......
ich denke eine andere karte wie eine 6800 oder 7600 wäre wohl nur rausgeworfenes geld
ich würde gern mal eine x1600 probieren aber woher nehmen.......?????
gruß matte
Benutzeravatar
Matte95
 
Beiträge: 34
Registriert: 27.02.2007 23:08
Wohnort: weimar / türingen
Notebook:
  • 1667g

Re: 1667g geht nicht mit go6600 ???

Beitragvon mazek » 04.03.2007 13:43

TommyJenius hat geschrieben:
Matte95 hat geschrieben:bios 1.06


Sry, überlesen, war wohl schon etw. zu spät!
Wenn ich das hier so lese, kanns im Prinzip nur noch am GrafikkartenBIOS, oder wie Pirate85 schon sagte, an der Revision der Karte liegen!
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10
Notebook:
  • Fujitsu-Siemens 1667g

Beitragvon Matte95 » 04.03.2007 15:57

hatte 2 karten da gehabt mit verschiedenen revis-nr.
topkman (von dem ich sie hab) hatte beide karten durchgetestet.
wo is das kraka-bios? auf dem board oder auf der karte ???
die kraka-bios-revi.nr einer go6600 wäre noch interesant zu wissen von denen wo es geht vieleicht liegt da das problem
hatte bei meiner x700 schon das kraka-bios geflasht gehabt (fals es auf dem board liegt)

oder hab ich ein nvidia-verweigerndes-sondermodell vom 1667g
ist jetz ein jahr alt geworden ..........
gruß matte
Benutzeravatar
Matte95
 
Beiträge: 34
Registriert: 27.02.2007 23:08
Wohnort: weimar / türingen
Notebook:
  • 1667g

Beitragvon mazek » 04.03.2007 16:32

Bei MXM-Karten ist das BIOS auf der Grafikkarte! D.h. es kann eigentlich nicht daran liegen, dass du schon mal ein GraKa-BIOS geflasht hast!!
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10
Notebook:
  • Fujitsu-Siemens 1667g


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron