amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

1650g läuft ohne zusatz tools mit 2,00 GHz

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

1650g läuft ohne zusatz tools mit 2,00 GHz

Beitragvon mcgyve7 » 04.03.2007 01:48

Hallo liebe 1650g er Gemeinde,

also ich habe Windows XP + Windows Vista Home Prem drauf.

nun ist mir aufgeallen, das xp mit 800Mhz laufen tut, ist ja auch ganz klar.

aber bei Vista läuft es mit 2,00Ghz. So nun habe ich die treiber des AMD Sempron von Vista gesichert. und den in xp eingespeist. Und siehe da, XP läuft auch mit 2,00 Ghz ohne probleme die lüfter laufen normal, allerdings müsst ihr den treiber AMD PowerNow deinstallieren.

Wie gesagt das ist ein tip, wenn ihr den auf 2,00 Ghz laufen lassen wollt ohne irgendwelche tools . Und bei interesse lade ich den treiber hoch.

mfg
mcgyve7
mcgyve7
 
Beiträge: 9
Registriert: 24.01.2007 13:44

Beitragvon mazek » 06.03.2007 15:21

Was soll das, man kann auch mit dem Turion PowerNow Treiber auf dauerhaften Maximal-Takt stellen indem man als Energieschema "Desktop" wählt!! :?: :?: :?: :?:
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10
Notebook:
  • Fujitsu-Siemens 1667g

Beitragvon mcgyve7 » 06.03.2007 15:41

mazek hat geschrieben:Was soll das, man kann auch mit dem Turion PowerNow Treiber auf dauerhaften Maximal-Takt stellen indem man als Energieschema "Desktop" wählt!! :?: :?: :?: :?:



und was steht bei windows xp??? denke mal 800mhz oder.
mcgyve7
 
Beiträge: 9
Registriert: 24.01.2007 13:44

Beitragvon joe c » 06.03.2007 16:44

Bei mir ist so ,das wenn ich von Laptop auf Desktop umstelle es weiterhin 800 Mhz sind. Sobald ich auf Dauerbetrieb gehe, sind es Standard 2000 Mhz.
Danach sind es auch unter Desktop 2000.


Aber ich brauch das nicht, läuft im unter Laptop.

Grüße
joe
joe c
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.10.2006 08:23
Notebook:
  • Amilo A 1667

Beitragvon Dexter » 06.03.2007 18:00

Mazek hat schon recht, bei einem Amd braucht man kein tool!!
Du kannst das ganz einfach mit den Windows Energieoptionen regeln!!
Die Taktfrequenz unter Windows Systeme stimmt nicht immer überein!!
Ladet euch mal das Programm CPU-Z runter!!
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13011109.html

Da könnt ihr die Taktfrequenz genau sehen.
Zuletzt geändert von Dexter am 06.03.2007 18:17, insgesamt 2-mal geändert.
M.f.G
Dexter
Dexter
 
Beiträge: 75
Registriert: 26.02.2007 16:24
Notebook:
  • Amilo 1667 (BlackEdition)

Beitragvon mazek » 06.03.2007 18:15

mcgyve7 hat geschrieben:
mazek hat geschrieben:Was soll das, man kann auch mit dem Turion PowerNow Treiber auf dauerhaften Maximal-Takt stellen indem man als Energieschema "Desktop" wählt!! :?: :?: :?: :?:



und was steht bei windows xp??? denke mal 800mhz oder.


FAQ lesen!!! WinXP zeigt den Takt nur falsch an, d.h. nicht. dass das der wirkliche Takt ist! Um den Takt anzeigen zu lassen gibt es zig Tool, z.B. CPU-Z , CrystalCPUID, RMClock usw.!!! Mit letzterem kann man den Takt sogar einstellen!!!
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10
Notebook:
  • Fujitsu-Siemens 1667g

Beitragvon andinaut » 09.03.2007 08:28

"1650g läuft ohne zusatz tools mit 2,00 GHz"

Geil wär's, wenn du nur ne 800Mhz cpu drin hättest! :D
Mehr Käse = Mehr Löcher
Mehr Löcher = Weniger Käse

=> Mehr Käse = Weniger Käse
andinaut
 
Beiträge: 128
Registriert: 07.01.2007 00:11
Notebook:
  • Xi 1546


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron