amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 3438G geht nicht mehr an (Strom)

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Amilo 3438G geht nicht mehr an (Strom)

Beitragvon Becksman » 04.03.2007 16:34

Hallo,

hab oben genanntes Notebook und es geht wenn überhaupt nur noch sporadisch an und auch nur für 5 Minuten oder so! Ich dachte erst es könnte am Netzteil liegen, aber mit Akku ohne Netzteil ist es die selbe Geschichte, ich drücke auf den On-Schalter und das Batteriesymbol blinkt ganz kurz! Hab das Netzteil an verschiedene Steckdosen angeschlossen, bringt alles nix! Hat irgendwer Erfahrungen damit gemacht? Eventuelle Lösungswege? Helft mir bitte:(
Benutzeravatar
Becksman
 
Beiträge: 496
Registriert: 28.01.2007 13:03
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon Becksman » 04.03.2007 17:29

hmmm, komisch, jetzt geht er doch wieder...also ich lass ihn erstmal laufen!
Hab allerdings schon den Support angerufen und die Abholung veranlasst, soll ich ihn trotzdem mal checken lassen auch wenn er jetzt erstmal läuft??
Benutzeravatar
Becksman
 
Beiträge: 496
Registriert: 28.01.2007 13:03
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon Becksman » 04.03.2007 19:16

jetzt geht er wieder nicht, ist denn niemand hier dem es auch so geht/ging:(?
Benutzeravatar
Becksman
 
Beiträge: 496
Registriert: 28.01.2007 13:03
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon tobibeck80 » 04.03.2007 19:17

mach mal nen BIOS und Hardwarereset. steht in den FAQs wie das geht.

Dann nochmal beobachten obs wieder passiert.

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Becksman » 04.03.2007 19:24

hi danke für die antwort, hab ich schon gemacht...hab auch schon den support angerufen und das Ding wird abgeholt, dachte es würde wieder gehen, irgendwer ne idee woran das liegen könnte?
Benutzeravatar
Becksman
 
Beiträge: 496
Registriert: 28.01.2007 13:03
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon tobibeck80 » 04.03.2007 19:38

ok, das wird das beste sein.

also ich weiß jetzt nicht was das sein könnte, du kannst aber mal "Seneka1" suchen.
der hat ne NB-Reparaturwerkstatt und kennt sich ziemlich gut aus.
der weiß vielleicht was.

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Becksman » 05.03.2007 00:00

ok hab mich mal bisschen durchs forum gelesen, bin ja nich der erste dem das passiert...wird wohl das interne netzteil sein (warum auch immer daß nach 1,5 monaten kaputt geht :roll: )...jedenfalls hab ich ne frage zur abholung, die nette dame am telefon meinte ich müsse mit datenverlust rechnen...brauchen die denn unbedingt meine festplatte? die ham doch sicher selber welche, geht doch nur darum ob das ding wieder angeht, also würde sie gerne ausbauen und hier behalten...weil wer gibt schon gern seine daten weg? und was brauchen die noch? soll ich akku und netzteil mit dazu packen?
Benutzeravatar
Becksman
 
Beiträge: 496
Registriert: 28.01.2007 13:03
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon tobibeck80 » 05.03.2007 00:04

sicher deine wichtigen daten vorher besser ab, normalerweise sollten die aber bei dem problem nix an der festplatte zu suchen haben.

aber sicher ist sicher.

mit dem akku und dem netzteil ist das so ein ding.
normalerweise schickst du gar kein zubehör mit, auch nicht die Fernbedienung.
aber in deinem Fall ist es ja so dass das NB nicht angeht, vielleicht hat das Netzteil oder der Akku irgendwie was damit zu tun, man weiß es noch nicht.

ruf da nochmal an und frag nach ob das vielleicht sinnvoll wäre dass du die beiden sachen mitschickst. leg aber noch ein schreiben mit bei wo drinsteht was du alles mitgeschickt hast.

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Becksman » 05.03.2007 00:11

ja eben die brauchen die platte ja nicht und wenn die defekt wäre würde der pc ja trotzdem booten und sagen er hat nix was er laden kann, ebenso bei der graka (oder?)...also ich ruf nochmal an morgen und frag was die alles brauchen und ob die die festplatte unbedingt brauchen...danke soweit


edit:

ach was mir noch einfällt!...mache seit ein paar tagen ne beobachtung, und zwar IMMER...wenn ich das Netzteil...(ohne das kabel was zum nb geht) an die steckdose packe und dann das Kabel an den Akku ansich anschließe (dieser 3 polige stecker) knackt es immer ein wenig und funkt! kann es sein daß es da vllt was wegbekommen hat?

edit: eben nochma ausprobiert, knackt...
Zuletzt geändert von Becksman am 05.03.2007 00:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Becksman
 
Beiträge: 496
Registriert: 28.01.2007 13:03
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon Becksman » 05.03.2007 17:47

nachdem ich gestern ne recht nette dame am telefon hatte, hatte ich eben grade das komplette gegenteil, meinte zu der wenn die festplatte kaputt ist würde der rechner trotzdem starten und ich habe sie ausprobiert, sie entgegnete mir nur 3 mal mit düsterer stimme "wir holen die geräte komplett rein"...und das wär dann auf meine eigene gefahr wenn ich sie ausbauen würde, weil die werkstatt dann sagen könnte daß die das nicht machen, also soll ich sie drinlassen oder ausbauen?:(
Benutzeravatar
Becksman
 
Beiträge: 496
Registriert: 28.01.2007 13:03
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon Becksman » 07.03.2007 05:04

hab jetzt n backup gemacht und die festplatte komplett formatiert, allerdings steckt noch ne DVD in meinem Laufwerk, hoffe die krieg ich wieder:D...werd dann mal berichten wie das Resultat ist...
Benutzeravatar
Becksman
 
Beiträge: 496
Registriert: 28.01.2007 13:03
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon Becksman » 07.03.2007 17:35

hab mal per workorder nummer geschaut wies um mein paket steht, nur zum spaß.. weil es is ja noch hier;)

da steht jetzt folgendes
Paketnummer Status-Nr. Datum Zeit Bemerkung Statustext
xxx 2902 06.03.2007 21:02 Druck Paketschein 1000
2902 05.03.2007 20:20 Druck Paketschein 1000

soll das etwa heissen die waren schon 2x mal hier :?: laut fsc support hinterlassen die dann einem ne nachricht auf die man sich kostenfrei telefonisch melden kann aber ich hab nix... :?: :?:
Benutzeravatar
Becksman
 
Beiträge: 496
Registriert: 28.01.2007 13:03
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon Becksman » 09.03.2007 01:59

so der GSL Mann war hier, ich aber nich, wird wohl darauf hinauslaufen, dass ich n Termin machen muss, oder kommen die auch Samstag bzw. inner Woche immer so gegen 10? bin morgen so gegen 13:30 zu hause, hoffe das geht! Hab jetzt nochma ne Menge über den Support, Werkstatt etc hier gelesen und meinen inneren Schweinehund bekämpft und glatt 20 (!) Fotos von dem Amilo gemacht, mit Karton, Seite, unten, oben, alles halt...ist ja echt zu krass was da teilweise wieder ausgeliefert wird, hab auch vorsichtshalber die seriennummer fotografiert, man weiß ja nie :lol:
Benutzeravatar
Becksman
 
Beiträge: 496
Registriert: 28.01.2007 13:03
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon Duron » 09.03.2007 13:08

Wie nicht UPS???
Also ich kenne das nur das UPS die NB abholt! Und die bringen und holen nichts Samstag ab!
Aber wieso ist das bei dir GLS?

bye
Duron
DER WOLF VERLIERT DIE HAARE ABER NICHT DIE ZÄHNE

WHAT,WER BIST DU DENN ???

WELCOME TO REAL LIVE !!!
Duron
 
Beiträge: 100
Registriert: 18.07.2005 11:47
Wohnort: Tamponcity
Notebook:
  • AMILO 1630

Beitragvon Geric » 09.03.2007 13:35

Duron hat geschrieben:Wie nicht UPS???
Aber wieso ist das bei dir GLS?

bye
Duron


Bei mir war es auch zwei mal GLS.

Gruß Geric
Geric
 

Nächste

Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste