amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Windows XP und Vista auf 2 verschidenen Platten beim Xi1546

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Windows XP und Vista auf 2 verschidenen Platten beim Xi1546

Beitragvon GeneralMaster » 04.03.2007 16:51

Hallo zusammen

Ich habe heute meine Festplatten formatiert und habe zuerst XP auf díe D Platte installiert und danach habe ich Vista auf die C Platte installiert, aber nun Startet nur noch Vista wie krige ich jetzt einen Bootmanager zustande oder kann am anfang auswählen welches Betriebssystem hochfahren soll. Denn ich habe ja 2 Festplatten und nicht alles auf einer.

Wie gesagt auf der Festplatte C Vista und auf der Festplatte D habe ich XP

Brauche dringen Hilfe

Mfg GeneralMaster
GeneralMaster
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.03.2007 13:36
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon nordic09 » 04.03.2007 18:38

start mal vista und klick "Computer" mit rechts an - geh auf "Eigenschaften" - jetzt zu "Erweitert" - "Starten und Wiederherstellen" - "Einstellungen" - "Standartbetriebssystem"


schau mal ob hier beide Betriebssysteme aufgeführt sind. Hier kannst einstellen welches OS als Standart geführt werden soll und ob/wie lang beim Booten ne Auswahlmöglichkeit hast.
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon GeneralMaster » 04.03.2007 19:46

Ich habe geguckt leider ist nur Vista verzeichnet und ich denke es ist nur Vista verzeichnet weil ich ja beide Systeme auf 2 Verschidenen Festplatten Installiert habe.

Mfg GeneralMaster
GeneralMaster
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.03.2007 13:36
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon nordic09 » 04.03.2007 22:02

ich denke es liegt daran dass du xp auf die d-partition installiert hast. dabei werden bootdaten und anderes automatisch nach c installiert. vermutlich hast dann bei der installation von vista c platzgewalzt und die xp-daten somit gelöscht.

ich vermute der sauberste weg wird wohl sein wenn das ganze nochmal anfängst und xp auf c installierst und vista dann eben auf d
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon GeneralMaster » 04.03.2007 22:19

Ich habe auch das gleiche schon überlegt oder einfach die C platte teilen und die D platte als speicher nutzen obwohl ich darauf ja garkeine lust habe.

Mfg GeneralMaster
GeneralMaster
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.03.2007 13:36
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon mazek » 04.03.2007 23:46

nordic09 hat geschrieben:ich denke es liegt daran dass du xp auf die d-partition installiert hast. dabei werden bootdaten und anderes automatisch nach c installiert. vermutlich hast dann bei der installation von vista c platzgewalzt und die xp-daten somit gelöscht.

ich vermute der sauberste weg wird wohl sein wenn das ganze nochmal anfängst und xp auf c installierst und vista dann eben auf d


Das hat damit normal nichts zu tun, denn ich hab es genauso gemacht, und Vista hat XP erkannt!!

Es gibt eine realtiv einfache Möglichkeit den Bootmanager herzuzaubern:

WinXP-CD einlegen und die Reperaturkonsole starten.

Die Konsole sollte beide Betriebssysteme finden, normal sollte folgendes auf dem Bildschirm stehen:

1. C:\Windows\
2. D:\Windows\

Wenn auf D:\ XP installiert ist logge dich unter 2. ein, und gib dein Passwort ein.

Anschließend führe die folgenden Befehle aus:

fixboot

und

fixmbr

=> Anschließend neu starten, nun sollte wenn alles geklappt hat nur noch XP starten!
Dann wieder neustarten und von den VistaCD/DVD booten, und dann unten links "Computerreperatur" wählen. Normal sollte die VistaCD/DVD alles von alleine erledigen, d.h. es erkennt das Vista nicht starten kann, richtet denn den Bootmanager ein usw.
Nachdem alles abgeschlossen ist, sollte der Bootmanager nach einem Neustart erscheinen.
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10
Notebook:
  • Fujitsu-Siemens 1667g


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron