amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Fieses Problem mit Vista unter 1437G

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Fieses Problem mit Vista unter 1437G

Beitragvon hechdi » 05.03.2007 07:24

Hilfe Leute, ich habe ein Problem und leider kein kleines :cry:

Ich habe auf meinem 1437G Vista Ultimate am laufen und zwar schon seit längerem und ohne irgendwelche Probleme, bis gestern !

Ich habe die Kiste ganz normal "runter" gefahren und nun kann ich sie nicht mehr starten. Es kommt immer der Schirm, daß Vista in der letzten Sitzung nicht richtig beendet wurde und wie ich denn nun gedenke zu starten :?

Aber egal was ich auswähle, es geht immer bis zu den laufenden Balken, dann knackt der Lautsprecher (Treiber geladen denke ich), danach kommt der Cursor auf schwarzem Bildschirm und kurze Zeit später startet sich der PC wieder neu, nur um wieder den Auswahlbildschirm (wie ich denn gerne starten würde) anzuzeigen.

Der PC ist also in einem "Loop" gefangen, den ich nicht beeinflussen kann.

Jetzt habe ich mit der DVD "gebootet" und über die Systemreparatur versucht da noch etwas zu richten, leider aber Fehlanzeige :cry:

Der Speichertest läuft durch ohne Fehlermeldung und die Systemreparatur bringt nach 4 Durchgängen "Die Starthilfe kann diesen Computer nicht automatisch reparieren" !

Jetzt habe ich den Salat. Eigentlich könnte es mir Wurscht sein, ich habe ja ein Backup von der Installation, aber dann wären die Daten der letzten beiden Tage weg, die ich gerne noch hätte.

Hat jemand vielleicht eine Idee ?

Mir würde es schon reichen, wenn ich meine Userdaten irgendwie sichern könnte. Dann würde ich das System auch neu aufsetzen.

Gibt es irgend eine Möglichkeit die Userdaten von einem nicht mehr bootenden Vista zu sichern ?
hechdi
 
Beiträge: 39
Registriert: 19.07.2005 10:16

Beitragvon midisam » 05.03.2007 08:43

Platte ausbauen, anderswo anschließen und Daten kopieren.
Windows auf eine andere Partition Deiner Festplatte (falls vorhanden) installieren und damit die vorherige Systempartition sichern.
Ich weiß nicht ob Vista das macht aber unter XP hatte man ja die Möglichkeit der F8 Taste im "abgesicherten Modus" zu starten ohne Treiber etc. . Mal probieren?

Schon mal in den FAQ's von Microsoft zu Windows Vista geschaut? Oder eine Mail an den MS Support gesendet? Vielleicht ist das noch ein nicht gefixter Bug oder die haben eine Möglichkeit per Software das wieder zu biegen.

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon hechdi » 05.03.2007 10:53

Blieb mir wohl nichts anderes mehr übrig :evil:

Habe jetzt nochmals Ultimate installiert und konnte dann über das Verzeichnis Windows.old zum Glück die noch nicht gesicherten Daten abgreifen :P

Nicht auszudenken was passiert wäre, wenn ich mit dem Bitlocker "rumgespielt" hätte :lol:

Trotzdem seltsam....
hechdi
 
Beiträge: 39
Registriert: 19.07.2005 10:16


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron