amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo SI 1520 Festplatte.....Klackern

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Amilo SI 1520 Festplatte.....Klackern

Beitragvon me,myself and the amilo » 09.03.2007 18:46

Hallo!

Ich brauche Eure Hilfe bzw Erfahrung.
Habe seit wenigen Tagen das Amilo 1520 mit der 120GB Festplatte von Western Digital.
Was mir auffällt ist dass die Platte alle 20-30 Sekunden mal "klackert", Systematik erkenne ich aber keine. Ausserdem ist das Laufgeräusch relativ laut. Ich dachte erst es wäre der Lüfter der die ganze Zeit an ist. Ist zwar nicht übermäßig laut, aber in ruhiger Umgebung doch deutlich zu hören.
Aber das Klackern beunruhigt mich schon sehr. Wär nicht das erste Mal dass mir eine WD Platte wegen Headcrash drauf geht.

Kommt das bei Euch auch vor oder sollte ich mich doch mit dem Kundenservice in Verbindung setzen....wär halt schade wenn ich mein neues Lieblingsspielzeug vor 2-3 Wochen wieder hergeben müsste. :D

Danke für Eure Hilfe!



---------------------------------
Amilo SI 1520
Core 2 Duo 5600
1GB RAM @ 533 Mhz
120GB WD-Platte
Windows Vista Premium
me,myself and the amilo
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.03.2007 10:52

Beitragvon Andithebest4 » 09.03.2007 19:05

Generell würde ich eine laute funktionierende Festplatte einer leisen heiklen vorziehen (hab da so meine Erfahrungen mit super tollen leisen Festplatten gemacht, die nach einem Fingertip auf das Notebook defekt waren)
Ich weiß nur von der technischen Seite her, dass Festplatten zum Schutz den Lesekopf immer wieder in eine sichere Position fahren. Das dabei auftretende "klackern" kann man abstellen, würde ich aber nicht empfehlen, da sich der Lesekopf dann immer irgendwo im Datenbereich der Festplatte befindet und was dann bei einer Erschütterung passiert, kannst du dir ja denken.
Ist das Festplattenklackern wirklich so extrem laut, oder nur in Relation zu fast nicht wahrnehmbaren Platten?
FSC Amilo Pro v3205
Core Duo T2500 2 GHz
1024MB RAM(Dual Channel, 533MHz)
120GB HDD
Windows XP Professional SP2
Andithebest4
 
Beiträge: 33
Registriert: 21.09.2006 13:16

Beitragvon me,myself and the amilo » 09.03.2007 19:14

hallo! danke, für die rasche antwort!

also das klackern ist deutlich hörbar, nicht übermäßig laut. zum vergleich klingt es in etwa so wie wenn man einen kuli auf den tisch legt.

was witzig ist, und was mich am anfang auch an den lüfter denken lies, ist dass nach jedem klackern die platte entweder etw. schneller bzw langsamer dreht(klingt zumindest danach)


edit:
hab jetzt mal den rechner im bios ein paar minuten laufen lassen und siehe da, kein klackern weit und breit.
ist es möglich dass das strommanagement von vista daran schuld ist? (hab eig eingestellt dass sich die platte erst nach 20 minuten leerlauf abschalten soll)
me,myself and the amilo
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.03.2007 10:52

Beitragvon huedrant » 12.03.2007 00:18

denkbar, ich kenne das problem, das Du beschreibst auch. manchmal, vor allem unter großer belastung und langer laufzeit, beginnt die platte ein geräusch zu machen, das man klackern nennen könnte und nicht ganz gesund klinkt. ich schick den kleinen dann einfach kurz schlafen oder mache einen neustart, dann ist der ton meist weg. ganz geheuer ist mir das trotzdem nicht.
:?
huedrant
 
Beiträge: 27
Registriert: 28.12.2006 18:23

Beitragvon me,myself and the amilo » 13.03.2007 18:13

hmm, klingt auch nicht beruhigend. ich wart vorerst mal ab. mehrere hdd tests haben kein probleme gefunden, der smart-status is auch ok.
ps: hat jemand eine festplatte verbaut die nicht zu hören ist? zugriffgeräsuche sind mir egal, aber das grundrauschen geht mir auf den keks. (habe trotz jahrelanger walkmanbelastung immer noch verdammt gute ohren :-) )
me,myself and the amilo
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.03.2007 10:52

Beitragvon huedrant » 13.03.2007 20:50

och, das grundrauschen stört mich nicht, aber das klackern durchaus. würd mich mal interessieren, ob das andere auch schon beobachtet haben und ohne festplattencrash davongekommen sind..
huedrant
 
Beiträge: 27
Registriert: 28.12.2006 18:23


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste