amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Laptop wird nicht erkannt

LAN/WLAN und natürlich Internet

Laptop wird nicht erkannt

Beitragvon An-Dr.Zej » 09.03.2007 21:05

Hab letztens versucht, ein Netzwerk per Kabel zwischen 2 Laps aufzubauen. Ich konnte auf den anderen Lap zugreifen, jedoch der andere nicht auf meins!
Wieso? Auch die Firewall hab ich abgeschaltet.


PS. Über die SuFu kann ich nix finden, jedenfalls nicht innerhalb der letzten halben Stunde

Danke im Vorraus!
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon nordic09 » 09.03.2007 21:40

welche betriebssysteme haben denn die beiden?

nachdem mit einem gerät der zugriff klappt unterstell ich dir einfach mal die verwendung eines cross-over-kabels.

ich würd am notebook andem es nicht geht mal die arbeitsgruppe ändern, neu starten, und wieder zurückstellen - dann einen ordner erstellen und freigeben - nochmal neu starten und sehen was passiert. warum auch immer - hat bei mir schon oft bei diesem problem geholfen.
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon An-Dr.Zej » 09.03.2007 22:45

beides xp. ich kann machen was ich will. hab mir extra so n scheissteures netzwerkkabel geholt und nu gehts nich mehr. ich hab meine ordner freigegeben, nur da steht auf dem anderen lap, soweit wie ich mich errinern kann: ...administrator benachrichtigen / fragen etc... und wenn ich richtig liege wirrwarr mit verweigerung. bin mir aber nicht so sicher =)

wiess da jm. was zu?
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon mORK » 10.03.2007 00:14

Sind auf beiden Lappis die Datei- und Druckerfreigabe, sowie der Client für MS-Netzwerke installiert und aktiviert?
Benutzeravatar
mORK
 
Beiträge: 55
Registriert: 29.08.2006 23:44
Wohnort: Magdeburg
Notebook:
  • Amilo M 1437G

Beitragvon An-Dr.Zej » 10.03.2007 00:31

Ja die Datei und Druckerfreigabe waren installiert und aktiviert. Nur bei mir war leider der client nicht mehr da. Aber hätt ich dann nich auch auf ihre lap nich zugreifen dürfen?
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon Wallace » 10.03.2007 09:07

Könnte auch sein, dass in den Benutzerrechten von XP was falsch eingestellt ist, so dass der eine Rechner den Zugriff verweigert.
Benutzeravatar
Wallace
 
Beiträge: 136
Registriert: 16.02.2007 08:11
Notebook:
  • Toshiba Satellite P100-354
  • FSC Amilo M3438G doch noch repariert

Beitragvon Gelblitze » 10.03.2007 09:24

Gleicher IP-Bereich?

Ping funktioniert?

Gast-Konto auf beiden aktiv?
Gelblitze
 
Beiträge: 65
Registriert: 29.01.2007 16:06
Notebook:
  • FUJITSU SIEMENS AMILO Pa 1538

Beitragvon An-Dr.Zej » 10.03.2007 11:59

Wieso muss denn ein gastkonto aktiv sein?
Und ich hab auf beiden alles das gleiche eingestellt, ip usw, auf beiden admin.
Ich hatte des mal mit nem kumpel gemacht, da gings, aber das war schon länger her. da hats funktionietr
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon to3st4you » 10.03.2007 13:23

ich hoffe ja mal dass Du NICHt bei beiden die gleiche Ip eingestellt hast, denn das kann nich gehn..subnetzmaske steht drin?

was natürlich denkbar wäre is dass Du das falsdhe Kabel hast. brauchst auf jedenfall ein crossover! wenn Du ein "normales gekauft hast kannst auch das aufschneiden und die adern folgendermaße kreuzen : 1 - 3 / 2 - 6 / 3 - 1 / 4 - 5 / 5 - 4 / 6 - 2 / 7 - 8 / 8 - 7

probier mal den rechner über die suchfunktion zu suchen und drauf zu connecten(einfach nach der IP suchen).. gebt auf jedenfall auf beiden rechnern was frei und probiert den befehl ping!Gastkonto braucht ihr nich!
Benutzeravatar
to3st4you
 
Beiträge: 424
Registriert: 15.01.2007 18:13

Beitragvon An-Dr.Zej » 10.03.2007 20:57

so n müll. des geht allet nit.
IP bereich ist 216.246.1.3 bei mir
IP bereich ist 216.246.1.2 beim anderen

subnetz bei beiden 255.255.0.0 (oder so, standard eben)

hab ordner freigegeben und in der netzwerkumgebung kann ich nur auf denanderen zugreifen, der nich auf meinen. firewall beide off. sowie auch antivir
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon nordic09 » 10.03.2007 21:42

xp pro oder home?

hast die einfache dateifreigabe an oder aus?
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon Tobicool » 10.03.2007 21:53

Hääää die IP finde ich komisch ich nehme immer 192.168.0.1,2,3,4,5,6,7,8,9...
probier das doch mal.
Benutzeravatar
Tobicool
 
Beiträge: 262
Registriert: 08.11.2006 16:24
Wohnort: In unserm Haus?
Notebook:
  • hatte mal ein Amilo Xi 1546

Beitragvon Atreju » 11.03.2007 19:31

Hallo,

überprüfe doch mal unter Systemsteuerung --> Verwaltung --> Lokale Sicherheitsrichtlinien einen Eintrag der da heißt.

Zugriff über Netzwerk verweigern (oder so ähnlich habe grade kein XP greifbar um die genau Bezeichnung nachzugucken)

Dort sollte kein Gast User eingetragen sein.

Proglem ist das XP immer zuerst als Gast versucht sich zu authentifizieren.
Das dumme ist nur wenn diese lokale Sicherheitsrichtlinie aktiviert ist, wird auch nicht mehr die Authentifizierung mit dem richtigen User durchgeführt.
Ach ja Gast muss natürlich auch aktiviert sein.

Schöne Grüße
Atreju
Atreju
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2007 18:06

Beitragvon An-Dr.Zej » 11.03.2007 19:43

Eigentlich is es doch latte welche ip.
hauptsache das ende stimmt.
aber jetz läufts irgendwie... kp wieso.
dankeschöööön
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast