amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Lüfter probleme mit Amilo M1420

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Lüfter probleme mit Amilo M1420

Beitragvon Phantomias » 19.03.2007 12:48

Hallöchen,

mein Problem ist, bei jeder kleinen Aktion fängt mein Lüfter an zu arbeiten.
Selbst nur beim öffnen einer Website geht das los.
Das ist im Hörsaal ganz schön nervig.

Energieeinstellungen sind auf Tragbar Laptop eingestellt.

OS: XP Pro SP2

Ich würde gerne einen anderen Lüfter einbauen. Hat jemand ne Idee, wo bzw. was für einen Lüfter da rein muss?.

Den Prozzie würd ich auch gleich mittauschen. Was passt denn da max. für eine rein und welchen Sockel hat denn die CPU?

Danke für die Info

Phanto
Phantomias
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.03.2007 12:40
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon aspettl » 19.03.2007 16:19

Senke die CPU-Spannung mit RM Clock oder Notebook Hardware Control.
Bei meinem M1420 hatte ich es so geschafft, es bis 1000 MHz dauerhaft ohne Lüfter zu betreiben.

Leiserer Lüfter ist schwierig...

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon Phantomias » 19.03.2007 20:35

Danke für den Tipp. Hab ich auch gliech ausprobiert. hab sogar den Takt runtergesetzt.
ich weis irgendwie nicht weiter. Nun läuft di eCPU mit nur 600 MHz.
Der Lüfter läuft selbst beim aufbau von Internetseiten an.
Die Öffnungen für die Lüftung sind sauber.
Die Kiste kotzt mich so allmählig richtig an.

Ich hab keine Lösung mehr parat

Grüße
Phantomias
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.03.2007 12:40
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon aspettl » 19.03.2007 20:55

Bei 600 MHz ging bei mir auch ohne Spannungssenkungen der Lüfter bei Last nicht an. Da stimmt also etwas anderes nicht.
Hast du schonmal in das Notebook selbst geschaut, vielleicht ist es da verstaubt oder neue Wärmeleitpaste nötig?

(Garantie ist ja wahrscheinlich vorbei?)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon Phantomias » 19.03.2007 21:52

Ja, meine Garantie ist im September letzten Jahres abgelaufen.
Allerdings wurde im September noch das MB getauscht weil es defekt war.

Nun habe ich den Verdacht, das da vielleicht zuviel Wärmeleitpaste drauf ist.
Das habe ich auch schon erlebt, das eien Werkstatt zuviel rauf macht.
Ich habe mal Everest aufgespielt um vielleicht mal die CPU Temperatur zu checken, nur wird sie mir erst gar nicht angezeigt.
So langsam hasse ich das Notebook.
Phantomias
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.03.2007 12:40
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Phantomias » 22.03.2007 13:21

Mein Verdacht hat sich bestätigt.
Es war lediglich eine Alu Folie zwischen.
Habe wärmeleitpaste neu aufgetragen und das Problem hat sich ein wenig gebessert.

Trotzdem ist der Lüfter enorm laut.

Kann mir jemand einen Lüfter empfehlen?

Grüße

Phanto
Phantomias
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.03.2007 12:40
Notebook:
  • Amilo M1420


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron