amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

22" 1680x1050 nur bei DVI aber nicht über VGA Adapter ?

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

22" 1680x1050 nur bei DVI aber nicht über VGA Adapter ?

Beitragvon Si1520 » 20.03.2007 01:18

tach,

bin seit kurzem besitzer eines si1520 wie mein nick ja schon vermuten lässt, dieses hat eine DVI-I schnittstelle, also digital und analog kombiniert

ja ich musste auch erstmal lernen was es bei DVI so alles gibt :?

nun oxidieren hier noch zwei 22" widescreens von FSC herum, beide sind logischerweise nur mit 1680x1050 anständig zu betreiben, der L22W-3 hat DVI + VGA und der L22-1W nur 2x VGA

die einfache übung war den DVI monitor als 2. zu benutzen, das klappt wunderbar, 1680x1050 einstellen und alles ist gut

nun finde ich aber grade diesen monitor im vergleich zu dem anderen pottenhässlich, so rein äusserlich gesehen, schwarzer plastefuss, dicker silberner plasterahmen ums display, auch wenn der made in germany ist, so richtig schick find ich den nicht, da gefällt mir der andere mit dem alu-designfuss und dem schmalen rahmen ums display viel viel besser, auch wenn der eimer made in china ist

von den technischen daten, konstrast, helligkeit, blickwinkel, reaktionszeit nehmen die sich nichts, da würde ich glatt auf den DVI vorteil pfeifen, soviel mehr bildqualität wird es ja nicht bringen, nur kann ich das eben grade nicht vergleichen, weil ich den VGA monitor nicht auf diese auflösung einstellen kann, 1600x900 geht, aber die 1680x1050 taucht in der liste nicht auf

zum test hab ich den DVI monitor auch mal über den VGA adapter an seinem VGA gespeist, aber auch da keine 1680x1050 zu finden

was mach ich falsch ? wo ist der trick ? oder geht es am ende garnicht ?

:shock:
Si1520
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.03.2007 00:16

Beitragvon stefkey » 09.06.2007 14:53

Hallo,

es geht nicht, jedenfalls hab ich leider nur einen L22 und ärgere mich schon seit Wochen über diesen Mist!

Die eingebaute Grafikkarte kann das ja, aber irgendwo hat Fujitsu da misst gebaut.

Bis jetzt gibt es keine Lösung, oder hast du eine mittlerweile?


Grüße
stefkey
stefkey
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.06.2007 18:42

Beitragvon Shivan » 09.06.2007 15:17

Eine Lösung kann ich dir nicht bieten, aber eine Aussage zum Vgl DVI vs VGA:

Mein Rechner im Büro läuft auch mit zwei Monitoren. Aufgrund der eingebauten Grafikkarte, muss ich einen davon über VGA ansteuern, sprich ich habe den direkten Vergleich, auch wenns "nur" 1280x1024 auf nem 19" Monitor ist. Um Missverständnissen vorzubeugen: nachdem mir der Unterschied aufgefallen, habe ich auch mal die Anschlüsse verglichen. Beide Monitore bringen ein 1A Bild über DVI, sobald sie an VGA hängen wird es merklich schlechter.

Auch wenn der Monitor vllt net so toll aussieht, lass es so, du hast mehr von...
Gruß Thorsten
Shivan
 
Beiträge: 191
Registriert: 21.12.2006 11:52
Wohnort: Ludwigshafen
Notebook:

Re: 22" 1680x1050 nur bei DVI aber nicht über VGA Adapt

Beitragvon Geric » 09.06.2007 15:49

Bastel dir mit Powerstrip eine Inf Datei mit den gewünschten Werten und schon geht es.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon Gnomlord » 09.06.2007 16:21

Die auflösungen kommen doch vom treiber wenn ich mich nicht irre, dann müsste es doch reichen wenn er sich einen gemoddeten desktop treiber aufspielt. Oder liege ich da falsch?
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo A-1667G (Verkauft)

Beitragvon Geric » 09.06.2007 18:14

Keine Ahnung, einen Versuch ist es wert.

Gruß Geric
Geric
 


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron