amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

CPU Aufrüsten beim Amilo D CY-23

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

CPU Aufrüsten beim Amilo D CY-23

Beitragvon robertm0606 » 23.03.2007 19:58

Hallo,

ich habe einen Amilo D CY-23 (Reg.No: N-30N3) geschenkt bekommen. Es hat einen Intel Celeron 1 GHz Prozessor (Sockel 370).

Nun meine Frage: Kann man den Prozessor durch Austausch aufrüsten und wenn ja: Wie hoch kann man dabei gehen?

Hat jemand so was schon gemacht?

Gruß
Robert
Die Erde ist 'ne Scheibe und der Mond aus grünem Käse!
robertm0606
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.03.2007 14:41
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein
Notebook:

Beitragvon Brunhilde » 25.03.2007 17:35

Was willst du denn mit der Kiste anstellen ?????????????

Ein Rennpferd bekommt man nicht geschenkt.

Falls es dir nur ums Basteln und Lernen geht, lies dich in einschlägigen Foren durch, und probiere es aus.
Wenn du was schnelleres haben willst, versilber das ding beim "Bunte Buchstaben Haus", und such dir was schnelleres.

Ein neues Herz im alten Gehäuse möge zwar einige Benchwerte ein klein wenig nach oben treiben, auf dem Screen bemerkst du jedoch nix davon.
FSC Amilo A7600 Mobile AMD Athlon XP 2000+
FSC Amilo A7620 Mobile AMD Barthon XP 3000+
IBM Thinkpad 600 X
Brunhilde
 
Beiträge: 59
Registriert: 15.12.2005 15:53
Wohnort: Thüringen

Beitragvon robertm0606 » 25.03.2007 18:55

Brunhilde hat geschrieben:Was willst du denn mit der Kiste anstellen ?????????????

Ein Rennpferd bekommt man nicht geschenkt.

Falls es dir nur ums Basteln und Lernen geht, lies dich in einschlägigen Foren durch, und probiere es aus.
Wenn du was schnelleres haben willst, versilber das ding beim "Bunte Buchstaben Haus", und such dir was schnelleres.

Ein neues Herz im alten Gehäuse möge zwar einige Benchwerte ein klein wenig nach oben treiben, auf dem Screen bemerkst du jedoch nix davon.


Ist mir auch klar, dass ich aus der Kiste kein Rennpferd machen kann, aber ein paar MHz würden schon reichen. Mittlerweile habe ich mich schlau gemacht und heraus gefunden, dass die Sockel 370-CPU's bis 1,4 GHz gebaut wurden.

Kann ich statt nem Celeron auch ein Pentium einbauen oder macht da das Mainboard nicht mit?
Die Erde ist 'ne Scheibe und der Mond aus grünem Käse!
robertm0606
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.03.2007 14:41
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein
Notebook:


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste