amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

M3436G: WLAN schaltet sich bei heruntergeklapptem Display ab

LAN/WLAN und natürlich Internet

M3436G: WLAN schaltet sich bei heruntergeklapptem Display ab

Beitragvon fabu » 25.03.2007 15:36

Hallo ,

ich benutze ein Amilo M3436G und habe vorgestern einen TFT Bildschirm da-
zu gekauft. Diesen wollte ich , wenn ich also nicht mit dem Laptop unterwegs
bin , zuhause als festen Bildschirm nutzen während der Laptop Bildschirm
zugeklappt ist. Dazu habe ich in den Energieoptionen den Standby Betrieb des
Laptops beim Zuklappen ausgeschaltet.
Allerdings schaltet sich trotzdem beim Herunterklappen meine WLAN Verbin-
dung aus. Auch wenn ich mit der WLAN Software versuche , neu zu verbinden ,
wird mir angezeigt , die Verbindung könne nicht hergestellt werden.
Das Problem tritt nicht auf , wenn der Laptop Bildschirm einige Zentimeter
hochgeklappt ist.

Hab ich irgendwo eine Einstellung übersehen , die man ändern muss ?
fabu
 
Beiträge: 7
Registriert: 28.03.2006 22:13

Beitragvon ChaosKrieger » 25.03.2007 15:37

helfen kann ich dir nicht, aber ich möchte dir ein tipp geben:

den deckl zu schliessen wärend das notebook an ist , ist eine sehr schlechte idee..

die abwärme kommt zum grossen teil aus der tastatur.. und ich hab bei meiner schwester gesehen was dadurch passiert.. (es bilden sich irgendwann helle grosse flecken usw..)
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon fabu » 25.03.2007 16:48

ChaosKrieger hat geschrieben:den deckl zu schliessen wärend das notebook an ist , ist eine sehr schlechte idee..

die abwärme kommt zum grossen teil aus der tastatur.. und ich hab bei meiner schwester gesehen was dadurch passiert.. (es bilden sich irgendwann helle grosse flecken usw..)


Ja , ich hab auch gehört , dass das dem Display schädlich sein kann , aber der
Schreibtisch ist zu klein um zwei Monitoren Platz zu bieten. Vielleicht könnte
man irgendetwas Isolierendes dazwischen legen , damit es nicht die volle
Wärme abbekommt ?
fabu
 
Beiträge: 7
Registriert: 28.03.2006 22:13

Beitragvon An-Dr.Zej » 25.03.2007 17:04

Wenn du etwas dazwischenlegst, nimmt das die Wärme auf und leitet Ssie weiter, ausserdem hast du keine Luftspalt mehr, durch den die Luft zirkulieren kann.
Nur so als Tipp
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste