amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo D 1840W friert ein, startet nicht.

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo D 1840W friert ein, startet nicht.

Beitragvon loki » 26.03.2007 18:20

Hallo,

Ich habe mir vor 3-4 Jahren ein AMILO D 1840W gekauft. Im Laufe der Zeit hatte der Laptop ne ganze reihe von Macken. Zum Beispiel hatte er richtige Schwierigkeiten CDs oder DVDs zu erkennen. Ich musste den Datenträger teilweise 7-8 mal neu einlegen. Aber dieser Fehler war nach einer Windows-Neuinstallation wie weggeblasen. Zudem hat irgendwann die Kopfhörererbuchse angefangen Rot zu leuchten. Also von innen. Ich kann mich nicht erinnern das es von Beginn an so war.

Von Beginn an waren aber die Abstürze da. Ab und an frierte der Bildschirm ein und es gab keine andere Möglichkeit als 3 Sekunden lang den Off-Schalter zu drücken und neu zu starten. Das war jedoch höchstens 1 mal im Monat, weswegen ich mir nichts dabei dachte.

So ähnlich ist auch mein aktuelles Problem. Der Laptop wurde jetzt ca ein halbes Jahr nicht benutzt, jetzt wollte ich aber Ubuntu darauf installieren. Also schnell per USB ne mobile Festplatte angeschlossen und die Daten gesichert. Denkste: Der Laptop is einfach während der Übertragung stehengeblieben. Und das mehrmals. Es hat mich bestimmt 20 Versuche gekostet bis ich alle Daten in kleinen Schritten auf die mobile HDD übertragen hatte. Nach dem einfrieren ließ sich der Laptop auch nicht mehr einschalten. Obwohl die LEDs kurz leuchteten kam einfach kein Bild. Aber nach mehrmaligen anmachen - warten ob was kommt - ausmachen - anmachen - warten... klappte es dann wieder.

Ich habe Linux nicht installieren können. Die Punkte an denen der abstürzt sind auch sehr zufällig. manchmal ganz am Anfang, manchmal bei 95%. Wenn der dann wieder abgestürzt ist muss ich mehrmals probieren bis der wieder anspringt.

Irgendwann hatte ich zuviel und wollte wieder Windows draufmachen, aber da friesrt der auch ein. Der friert immer nur ein. Selbst wenn ich eine Ubuntu- Live- Version nehme und unter Linux damit im Internet surfe friert er ein. Ist jemandem das Problem bekannt? Wurde vielleicht ein Laptop mit dem Problem eingeschickt und funktioniert jetzt wieder? Was wurde da getauscht?

Ich habe keine Veränderungen an der Hardware vorgenommen.
loki
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.03.2007 17:44

Re: Amilo D 1840W friert ein, startet nicht.

Beitragvon myke » 29.03.2007 16:45

hi

hatte auch das 1840 W mit den selben problem das er einfrierte es lag bei mir am grafikkarten lüfter der war so zugestaubt das er garnicht mehr lief da hab ich die abdeckung entfernt und beide lüfter vorsichtig gereinigt und dann lief er wieder einwandfrei da eine desktop cpu verbaut ist wirds ziemlich warm und erstrecht wenn ein lüfter ausfällt

das rote licht ist kein defekt das ist der optische digital ausgang 5.1 sound
kannst du auch abstellen in der audio konfiguration
myke
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.03.2007 12:22

Beitragvon loki » 29.03.2007 22:29

danke myke für den tipp.
hab jetzt die beiden lüfter, die man erreicht wenn man die klappe unten losdreht, gereinigt.
dann gestartet aber es verhält sich genau wie vorher. der stürzt ja nicht bei grafikanwendungen ab sondern teilweise komme ich über den start-splash-screen nicht hinaus.

ram habe ich auch schonmal getauscht, daran kann es also auch nicht liegen. bleiben festplatte, cpu und mainboard. die festplatte werden ich demnächst mal probeweise tauschen. da die grafikkarte anscheinend mit dem mainbord verlötet ist kann ich da nicht viel machen. ansonsten bin ich am ende mit meinem latein.
falls vlt jmd ein mainboard für diesen laptop an der hand hat was er nicht mehr braucht bin ich für eine pn dankbar.

da ich den laptop eigentlich dringend brauche werde ich mir wohl einen neuen kaufen müssen. aber ein paar tage hab ich noch. also falls es noch mehr vermutungen gibt immer her damit.

danke für die erklärung mit dem optischen ausgang. ein mysterium ist gelöst :-D
loki
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.03.2007 17:44


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron