amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Nach BIOS Update kein Bild --> VGA out Bild vorhanden

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Nach BIOS Update kein Bild --> VGA out Bild vorhanden

Beitragvon mr.zoom » 16.04.2005 19:23

Ich habe ein Amilo D 8820 mit dem BIOS DOS Flash (Disc-Image) - AMILO D6820 / D7820 / D8820 Version A1F auf der Fujitsu-Siemens Seite frisch geflasht.

Nach dem erfolgreichen flashen kriegte ich kein Bild mehr auf dem Display. Jedoch auf dem VGA-out habe ich ein korrektes Bild.

Was lief falsch??
Was kann ich jetzt machen?

Danke
mr.zoom
 
Beiträge: 8
Registriert: 16.04.2005 19:15

Beitragvon 1101011 » 16.04.2005 19:38

wurde der Vorgang erfolgreich ausgeführt ?

Drück mal zur Sicherheit die Taste zum Wechseln;
schau mal später in Windows ob der TFT ausgeschaltet wurde
(per Software).

Falls das nicht hielf, lad im Bios mal die Default Settings;
falls das auch nichts hielft, update das Bios nochmal...

Falls das auch nicht hielf, spiel eine vorherige Version
von deinem Bios wieder ein.
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon PappaBaer » 16.04.2005 20:50

Das einzige, was ich dazu beitragen kann ist folgendes:
Wenn man bei diesem Modell das Display wechselt, müssen Informationen über den Panel-Typ geflasht werden, da ansonsten der Inverter nicht arbeitet und somit die Hintergrundbeleuchtung des Displays nicht geht.

Vielleicht wurde bei Deinem Update-Versuch ja aus Versehen diese Information für den Inverter überschrieben.

Guck mal schräg unter einer Lampe ganz nahe auf das Dislpay, ob das Bild evtl. doch vorhanden ist und "nur" die Beleuchtung nicht funktioniert.

Im BIOS die Default-Werte laden ist übrigens ein genereller Schritt, den man nach dem BIOS-Update machen sollte. Wenn das Display nicht mehr geht und man keinen externen Monitor hat, wirds natürlich schwer.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon 1101011 » 16.04.2005 22:16

da der VGA Ausgang noch tut
muß er ja einen externen Monitor haben :wink:
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon PappaBaer » 16.04.2005 22:18

Das habe ich auch sehr wohl gelesen und nie bestritten. :wink:
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon mr.zoom » 17.04.2005 10:53

Hallo 1101011,

das meinst mit einer alten Bios Version sollte es eventuell auch klappen.
Wo kriege ich denn so eine Version her? Auf der Fujitsu-Siemens Seite habe ich leider nichts gefunden.
mr.zoom
 
Beiträge: 8
Registriert: 16.04.2005 19:15

Beitragvon PappaBaer » 17.04.2005 13:13

Was 1101011 meinte war wohl eher, dass Du versucht, das gleiche Update nochmals durchzuführen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon 1101011 » 17.04.2005 23:54

ja..

vielleicht ist beim flashen ja was schief gegangen.
Vielleicht tuts wenn du das selbe Bios nochmal flashed
(also die selbe Version)

Falls das nichts bringt, kannst du mal versuchen
von FSC eine etwas ältere Version zu downloaden und die installieren / flaschen.. vielleicht ist die neue ja verbuggt...
ich weiß aber nicht ob das tut, bzw. der installer
das dann nicht verweigert
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon tfuint » 18.04.2005 20:52

hi ich zwar leider keine lösung aber dafür das selbe problem. FSC hat sich auf meine supportanfrage leider noch nicht geäusert.

zur problem eingrenzung.
- die hintergrundbeleuchtung funktioniert einwandfrei (Bild fehlt jedoch).
- das downgrade auf ältere bios-versionen hilft leider nicht, ich hab die
versionen A1C, A1D ausprobiert und auch die aktuelle versione (A1F)mehrmals versucht.

eine frage hätte noch an mr.zoom, hast du von CD oder diskette das bios geflasht mit der flash.bat?

ein blick in die flash.bat ergab nämlich folgendes:

@ECHO OFF
ECHO BIOS Ver: R01-A1F
h2umbd /Rf data256
phlash16.exe /EXIT /p H2U_A1F.ABL
h2umbd /Wf data256
@ECHO ON

der befehl "h2umbd /Rf data256" liest laut syntax daten aus und schreibt sie in das file "data256". Hier könnte das problem liegen, da ich ja von CD geflascht hab und folglich das file nicht geschrieben werden konnte.
"h2umbd / Wf data256" schreibt die daten wieder zurück.

jetzt währe interesant was in data256 geschrieben wird und ob dieses von belang ist. im bios steht aufjedenfall meine Serial Number auf 234567890
und die UUID besteht aus lauter nullen, ich weiß jedoch nicht ob das vor dem flashen anderst war

gruß
tfuint
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.04.2005 20:21
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon mr.zoom » 18.04.2005 21:21

Hallo tfuint,

ich habe zuerst von CD geflascht, als ich dann kein Bild mehr hatte schloss ich einen Monitor am VGA-out an und versuchte das BIOS nochmals mit Diskette zu flaschen. Leider ohne erfolg.

So wie ich dich verstehe hast du an FSC wegen diesem Problem geschrieben - kannst du mir dann bescheid geben was diese gemeint haben?

Danke euch allen für eure Bemühungen.
mr.zoom
 
Beiträge: 8
Registriert: 16.04.2005 19:15

Beitragvon tfuint » 19.04.2005 18:08

wenn ich eine Lösung habe, stelle ich sie auf jedenfall hier ins Forum.

Jedoch hab ich nicht sehr viel hoffnung das FSC in absehbarer zeit mir eine lösung zukommen lässt.

Der erste vorschlag von FSC lautete

Laden Sie sich bitte die DOS-Diskversion A1F von unserer Seite herunter und flashen das BIOS nochmal neu (mit dem externen Monitor).

hab jetzt zurückgeschrieben das dass nichts bringt.
tfuint
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.04.2005 20:21
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon mr.zoom » 20.04.2005 12:44

Hi,

das mit der Diskettenversion habe ich auch probiert - und es halt bei mir ebenfalls nichts.

Danke und Gruss
mr.zoom
 
Beiträge: 8
Registriert: 16.04.2005 19:15

Beitragvon tfuint » 21.04.2005 19:47

so mal mal wieder eine mail von FSC bekommen.

Wenden Sie sich bitte an einen dieser Serviceprovider, um das Display wieder einzurichten.

Ich also los und ab zum nächsten angegeben Serviceprovieder den mir FSC mitgeteilt hat. Angekommen, hab ich denen mein problem geschildert. Nach den standart test's konnte die mir leider auch nur sagen dass sie nicht wissen woran es liegt. :shock: und mit der anweisung "um das Display wieder einzurichten" konnten sie garnichts anfangen :evil:
Ich schreib das mal an FSC und schau was sie dann sagen
tfuint
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.04.2005 20:21
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon 1101011 » 21.04.2005 19:55

Oh je;
ich glaub das wird kein so schnelles Ende haben...

Du hast auch keine Ahnung, was du vielleicht falsch gemacht hast ?

Normalerweise sollten Bios Updates tuen;
ich bin aber mal gespannt wie die Geschichte endet
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon tfuint » 21.04.2005 22:50

Doch bin mir recht sicher zu wissen was ich falsch gemacht hab.
mein fehler war das ich die CD version von FSC genommen hab.
wie man an der flash.bat sieht sind die Modeldata verlohren gegangen, weil das FSC tool die data256 ja nicht auf CD schreiben kann. :?
tfuint
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.04.2005 20:21
Wohnort: Stuttgart

Nächste

Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste