amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Sehr positive Erfahrungen mit FSC-Support

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

Sehr positive Erfahrungen mit FSC-Support

Beitragvon BuddyHolly » 30.03.2007 21:20

Wollte hier mal meine Erfahrungen mit dem Support von FSC loswerden.

Da ja alle immer meckern und meinen das der Support so schlecht sei habe ich im Vorfeld natürlich auch meine Zweifel gehabt als ich bei Fuji angerufen hatte um mit dem im übrigens sehr freundlichem Mitarbeiter die Abholung zu veranlassen. Aber diese Zweifel wurden innerhalb einer Woche komplett ausgemerzt.

Fangen wir mal an mein Laptop Xi 1546 hab bei allem was war einen Bluescreen angezeigt egal ob Win-install oder oder oder...

Abholung veranlasst: 21.3.

So ein Tag nach dem Telefonat, 22.3., kam ein Mitarbeiter von UPS bei mir vorbei und holte das Gerät ab.

Die Supportverfolgung auf der FSC Hompage finde ich sehr gut und aktuell.

Am 23.3. traf das Gerät bei FSC ein. So dachte ich bis hierhin war ja alle Arbeit bei UPS jetzt gehts los, aber nix da, erst stand im Internet als Status "warten" dies ging dann übers WE bis zum 26.3.

Am Montag der 26. änderte sich dann der Status auf in Arbeit. Sie arbeiteten bis zum Donnerstag den 29. Als ich am Donnerstag dann unverhofft nochmal ins Inet schaute stand dort das er Fertig sei und heute den Freitag 30.3. stand dann UPS vor meiner Tür mit meinem Laptop.

Alles Prima Alles Funktioniert, auch den Akku den ich vergessen habe heraus zu nehmen haben sie dem Paket beigelegt und nicht vergessen. Großes Lob von mir an den Support von FSC. Ich habe nur 2 kleine Kritikpunkte.

1. Ich habe ka was an meinem Laptop kaputt war. Da wäre ein kleiner Bericht ganz nett. Aber nicht schlimm.
2. Die Festplatten wurden Blank gemacht und alle meine lieben Daten waren weg, worauf ich am Telefon aber schon hingewiesen wurde, und ich auch nicht anders erwartet habe. Also auch nicht schlimm nur ärgerlich.


Aber sonst alles in allem DANKE für den schnellen und guten Support.


LG David
Benutzeravatar
BuddyHolly
 
Beiträge: 61
Registriert: 02.01.2007 15:13
Wohnort: Pulheim
Notebook:
  • FSC XI1546

Beitragvon raschni » 08.04.2007 13:43

Ich kann mich auch nur positiv über den Support äussern. Bei meinem A1667g war die GraKa kaputt, Dienstags angerufen, Mittwochs abgeholt, am folgenden Mittwoch war er wieder da. VGA ausgetauscht, alles wieder gut.
raschni
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.04.2007 13:36

Beitragvon schilli » 08.04.2007 15:54

raschni hat geschrieben:Ich kann mich auch nur positiv über den Support äussern. Bei meinem A1667g war die GraKa kaputt, Dienstags angerufen, Mittwochs abgeholt, am folgenden Mittwoch war er wieder da. VGA ausgetauscht, alles wieder gut.

einmal hatte ich mit meinem 1640 10 wochen probleme weil das ersatzteil nicht beim servicepartner ankam (nicht bitronic, der andere) das führte dazu daß ich 55% des kaufpreises bekam, das notebook war aber auch schon 22 monate alt!
aktuell hatte ich ein defektes dvd laufwerk, was superschnell behoben wurde, montag um 15 uhr abgeholt- donnerstag repariert zurück um 8 uhr morgends, supergeil!

ps.: man kann sich den vertargspartner von fsc auch selbst aussuchen indem man selbst bei bitronic anruft und die abholung veranlaßt!

bitronic arbeitet echt sauber, mein notebook schickte ich ehrlich gesagt, recht ungeplegt und staubig nach bitronic, zurück kam es super glänzend und natürlich repariert!
schilli
 
Beiträge: 64
Registriert: 03.05.2006 00:18

Ich habe auch ne sehr positive Erfahrung gemacht

Beitragvon olarf » 17.04.2007 09:02

Nachdem ich gezweifelt habe das Notebook überhaupt einzuschicken, nachdem mir der Typ am Telefon gesagt hat das "so etwas" normalerweise kein Garantiefall ist habe ich es doch gemacht. Montag wurde es abgeholt und Freitag wars wieder bei mir :)

Ich hatte nen defektes Netzteil (nicht das Kabel sondern schon irgendwas im Laptop drin). Mein Notebook ging mit Akku noch aber nicht in der Steckdose. Als der Akku leer war konte ich ihn halt nicht mehr benutzen ;)...

Kabel und alles waren in Ordnung.

Noch dazu war das ganze in England (London) weil ich damals auf meinem mehrere Monate langem Tripp durch England war. Hat also auch International gut funktioniert.

gruß

Olaf
olarf
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.04.2007 08:45

Beitragvon ldr » 18.04.2007 16:02

Ich musste mein Notebook (Pa 1510) auch einschicken (USB-Anschluss war defekt), und der Service war wirklich gut.

Es hat insgesamt eine Woche gedauert, am 10.Apr abends hab ich die Hotline angerufen, und am 11.Apr kam UPS um das Paket zu holen.
Am 12. ist es dann angekommen und vom 13. - 16. stand da "in Arbeit".
Gestern war der Status "erledigt" und heute war das Notebook da.
Auf der Lieferbestätigung stand, dass das Mainboard getauscht wurde, und jetzt geht es. Das Display haben die auch sauber gemacht (es war etwas dreckig ;))

Gruß ldr
Bild
Benutzeravatar
ldr
 
Beiträge: 22
Registriert: 07.04.2007 17:39
Wohnort: Augsburg
Notebook:
  • Amilo Pa 1510

Beitragvon AvS » 24.04.2007 17:41

Kann mich da auch anschließen. Abholung, Reparatur und Bringservice lagen innerhalb von 5 Tagen. Völlig in Ordnung.

Aber ich hab jetzt eh ein ThinkPad :roll:
AvS
 
Beiträge: 56
Registriert: 25.12.2005 11:46

Beitragvon AirbusGAF » 30.04.2007 21:19

Auch bei mir:

Montag Gerät abgeholt und heute wieder zurück.

Alle Fehler wurden beseitigt.Sauberer schneller Service! :D
AmiloXi1546,2x1GB,2x120GB,ATI1800 256MB,XP Home SP²,
AirbusGAF
 
Beiträge: 24
Registriert: 20.04.2007 19:31
Notebook:
  • FSC Amilo Xi1546

Beitragvon mx82 » 04.05.2007 16:26

Hi,
bin ebenfalls sehr positiv überrascht vom Support!

Ich habe mir ein Amilo Pro V3205 im Nov 06 gekauft. Im April ging der DVI-Anschluss kaputt, analog funktionierte weiter.
Der Support lief komplett per Mail ab, wobei eher ich die Bremse war, da der Verzicht aufs Notebook mich nicht gerade zur Eile trieb.

Am 30.April wurde es dann abgeholt & heute, den 4.05.07 wieder repariert zurück geliefert! Rechnet man den 1.Mai als Feiertag ab, kam es nach nur 3 Werktagen zurück!Wenn ich die Statusmeldungen richtig verstehe wurde es an Donnerstag angeliefert, repariert und zurückgeschickt. Ausgetauscht wurde wie erwartet das Mainboard, mein nachinstallierten Speicher ging nicht verloren ;)

Man muss dazu sagen, dass es offiziell ein Business-Notebook ist, vielleicht sind die bei denen etwas schneller.
Lustiger Weise wollte ich mir wegen des letzten c't Notebook-Service Artikels erst kein FSC-NB holen. Da hieß es über die :18 Tage durchschnittliche Reparatur-Dauer, bei jedem 3 NB schlägt der erste Reparaturversuch fehl & nur 63 % der Kunden sind mit der Reparatur zufrieden.

Danke FSC.

MfG Max
Warum über den Tellerrand schauen, wenn der Teller voll ist.
mx82
 
Beiträge: 14
Registriert: 27.10.2006 23:19

Beitragvon gdogg » 06.05.2007 10:41

Hallo,

ich habe zwar noch kein Notebook eingeschicht aber damals mein SL 45i und meinen TFT Monitor.

Beim TFT Monitor habe ich nachmittags nach der Arbeit angerufen und am nächsten morgen um 7.50 (wo ich eigentlich aus dem Haus gehe) kam der UPS mann und hat mir den TFT ausgetauscht. Eine woche Später kam eine bestätigung das der TFT impludiert (oder wie das heisst) ist. Und habe 70% vom Kaufpreis zurück bekommen und 2 Jahre neue Garantie. Und ein dickes Entschuldigungs schreiben.

Beim Handy war das fast genauso. Mittags Angerufen nächsten Morgen der TNT Mann da Handy ausgetauscht Kaffee dabei getrunken. Zwei Wochen Später wurde ich angerufen und gefragt ob ich das alte Handy (kaputt) für 10 DM Haben möchte. Habe ja gesagt und habe es ebenfalls am nächsten Morgen bekommen und die 10 DM musste ich dann doch nicht Zahlen und habe komplett neues Zubehör bekommen.

Tja ich kann halt nur Positiv über Siemens (FSC) und deren Support reden. Netter Kontakt am Telefon und nette Lieferanten (UPS,TNT).

PS: Damals konnte man sich zwischen DHL und TNT entscheiden.

MfG

Stefan
Bild
Bild
gdogg
 
Beiträge: 19
Registriert: 18.12.2006 10:16

Beitragvon trisc » 07.05.2007 21:56

Moin,

vor ca. einem Monat kaufte ich mir ebenfalls ein FS Notebook (xi 1554) da mein amilo 1630 nach gut 2 jahren den Geist aufgab. Eigentlich wollte ich unter keinen Umständen jemals wieder ein FS Notebook da die Qualität doch stark zu wünschen übrig lässt. Angesichts der verbesserten Qualitätsanmutung und des unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnis bin ich doch wieder dabei gelandet. Leider gehöre zu dem Drittel der Käufer die absolut unzufrieden und enttäuscht vom Support sind.
Nach gut einer Woche schickte ich das NB aufgrund einer katastrophalen (und bekannten) Ausleuchtung des Displays zurück welche mit Einstellungen nicht behoben werden konnte. Nach knapp über 2 Wochen hab ich mein NB nun letzte Woche Freitag wiederbekommen. Problem behoben? FEHLANZEIGE! Rein garnichts hat sich verbessert, 2 Macken im unteren rechten Displaybereich sind dazugekommen! Im Lieferschein steht das das LCD gewechselt wurde... ich bin zu der Vermutung gelangt das rein garnichts gewechselt wurde. Morgen wirds wieder abgeholt und diesmal MÜSSEN sie das Display auswechseln^^ Da man anscheinend öfter vom schlechten Reparaturservice, vor allem von RTS Sömmerda, hört sollte es egtl mal in den Medien public gemacht werden. Hoffentlich klappts diesmal...

greets
trisc
 
Beiträge: 19
Registriert: 10.04.2007 23:08

Beitragvon jankm » 07.05.2007 23:56

hi!

ich bin auch nicht begeistert vom (telefon)support. ihrredet alle vom abholen / reparieren lassen, aber falls man mal eine frage hat, warum das oder das nicht so hinhaut wie man will, bemühen sich die vom telefonsupport meiner meinung nach eher einen grund zu finden, um nicht supporten zu müssen.

in meinem fall: vista war drauf, xp sollte drauf ;)
nach xp-installation: kein sound
fsc argumentierte: leider kein suppoer weil nicht mitgeliefertes betriebssystem.
na toll... auf deutsch: falls man wirklich mal ne frage hat, hat man sich gefälligst selbst darum zu kümmern, weil die von fsc ja wohl oder übel davon ausgehen dass das notebook im auslieferungszustand funktioniert................
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526


Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron