amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Tastatur spinnt nach Standby - Amilo L7300

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Tastatur spinnt nach Standby - Amilo L7300

Beitragvon mr_integer » 17.04.2005 01:27

Hallo erstmal.
Habe mir am 11.04.05 bei "real" ein Amilo L7300 Notebook erstanden. Alles in allem ein prima Teil, nun bin ich aber nach einer Woche auf einen Fehler gestoßen der mich bald noch in den Wahnsinn treibt.

Also kurze Problembeschreibung:

Notebook läuft nach dem Booten einwandfrei, alle Tasten funktionieren. Wenn man alerdings nach einiger Zeit dann auf die Idee kommt dieses zuzuklappen, so dass der Rechner in den Stadbymode flattert, funktioniert auch noch alles. Wenn man es wieder aufklappt und weiterarbeiten möchte funktionieren seltsamerweise die Tasten auf dem numpad nicht mehr.
Ich kann dann drücken was ich will, die Tasten lassen sich nicht mehr reaktivieren -> "tote tasten".

Ich bin jetzt seit 3 Tagen auf dem Weg eine Lösung zu finden, bin stundenlang herumgegoogelt und hab etliche Bekannte aus der Computer Branche zu Rate gezogen, leider ohne Erfolg.

Ich wollte das Notebook somit am gestrigen Tag (Samstag 16.04.05) zurück zu real bringen, die aber meinten sie hätten mit dem Gerät nichts mehr am Hut und ich solle mich doch dann an die Hotline wenden.

Ich hoffe jetzt, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.

MfG mr_integer
Zuletzt geändert von mr_integer am 17.04.2005 23:19, insgesamt 1-mal geändert.
mr_integer
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.04.2005 01:02
Wohnort: Neubrandenburg

Beitragvon 1101011 » 17.04.2005 11:04

ich kenn zwar real nicht, aber wenn du bei Aldi nen NB kaufst,
nehmen die das ohne Anstanden zurück, egal obs nen fehler hat.
Ok, die Kassierer währen eh zu blöd, den Fehle zu erkennen.

Entschuldigung, sie sind natürlich icht blöd, sondern haben keine
Schulung für das Erkennen von Fehlern . *gg



Ruf halt mal bei der Hotline an und falls das nix hielft brings zudenen
zurück und sag denen sie sollen es Reparieren.
Dies müssen die nämlich tuen...

Ob die es dann wirklich reparieren lassen, ist bei Supermärkten ne ganz andere Frage, die haben dafür normalereise keine Service Centrale;
weil sich das für die net lohnt...
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon aspettl » 17.04.2005 11:11

Real hat mit dem Gerät sehr wohl was am Hut: Nämlich die gesetzliche Gewährleistung. D.h. wenn du das Gerät hinbringst, müssen die das reparieren (lassen).
Wie meinst du das, dass nur die Numpad-Tasten nicht mehr funktionieren?

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon mr_integer » 17.04.2005 11:29

Danke erstmal für die Antworten, ich denke ich werde gleich Montag einen neuen Anlauf nehmen und mich auf den Weg zu real machen und dort solange verweilen bis die mir mein Geld zurückgeben. Auf son Quatsch hab ich nich so recht bock. Dann hät ich mir ein NB auch gleich Online bestellen können wenn ich auf sowas steh.

@aspettl: Also das Numpad auf der Laptoptastatur (blaue Zahlen & Operationszeichen) haben nach dem das Gerät im Standby war und reaktiviert wurde überhaupt keine Funktion mehr. Einige geben lediglich nur ein kurzes Piepen von sich wenn man drauf rumdrückt.

Bin mir nicht sicher aber normalerweise sollte das ja nicht so sein oder? Ist mir bisher jedenfalls noch nicht untergekommen. Hatte bisher jedoch mit NB's nicht viel zu tun. Es könnte ja sein, dass es ein Standardproblem ist.
mr_integer
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.04.2005 01:02
Wohnort: Neubrandenburg

Beitragvon mr_integer » 18.04.2005 20:46

Als kleiner Nachtrag noch, bin das NB losgeworden und bekam mein Geld zurück. Die Ursache des Fehlers wird nun vom Personal des realmarktes ergründet. Ich werde mir nun überlegen ob ich mir ein neues NB neu kaufe oder ob ich es vorerst sein lasse, da das 14-tägige Rückgaberecht nur den Versandhandel betrifft.

MfG mr_integer
mr_integer
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.04.2005 01:02
Wohnort: Neubrandenburg

Beitragvon 1101011 » 18.04.2005 23:47

das stimmt schon, aber überleg mal wie dir real
nen neues repariertes NB geben will ??

Die haben ja nicht alle 2 Tage ein neues NB,
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon mr_integer » 19.04.2005 06:45

mich hat es eh gewundert als ich gestern da war und merkte, dass die auch fähiges Personal haben. Aber naja ist nun auch vom Tisch, hatte da nich so bock drauf, dass real das für mich einschickt und somit noch 3 Wochen länger als normal mit der Reparatur braucht.

werd dann auch erstmal zur Schule, danke für euern Beistand :)
mr_integer
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.04.2005 01:02
Wohnort: Neubrandenburg


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste