amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

AMILO 7405 Auflösung nur 800x600

Alle Fragen, die sich speziell um Linux oder andere Unix-ähnliche Betriebssysteme drehen.

AMILO 7405 Auflösung nur 800x600

Beitragvon sarah » 18.04.2005 17:59

Hallo!

Beim Amilo M 7405 kann ich unter Suse Linux 9.2 keine Auflösung über 800x600 einstellen :( Grafik: Intel 855 GME
Als Grafikarte wird im Linux-Kontrollzentum Intel 855 GM angezeigt.

Ich hab im Netz was von einem 855warp Patch gelesen. Aber falls es eine elegantere Lösung gibt, wäre ich dankbar für einen Hinweis!

Danke,
Sarah
sarah
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.04.2005 17:52

Beitragvon 1101011 » 18.04.2005 18:49

was hast du in yast beim display eingestellt ?
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon sarah » 18.04.2005 19:05

Ich habe Breite und Höhe des Displays in mm eingegeben und als Monitor LCD mit 1024x768...
sarah
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.04.2005 17:52

Memory

Beitragvon Josef M. » 18.04.2005 20:47

sarah hat geschrieben:Ich habe Breite und Höhe des Displays in mm eingegeben und als Monitor LCD mit 1024x768...


Hallo,
gibt es unter dem Yast Gedönse einen part wo man die Größe des Grafikspeichers mitteilen kann ?
Ich meine die shared memory melden sich beim booten mit dem minimalsten und somit ist deine Auflösung klein.
Diese ergibt sich aus höhe mal breite mal FARBTIEFE und da kommt bei 24 Bit viel zusammen. Es bleiben dann nur 800*600 übrig zur Auflösung.
Könnte sein ( so ist es zumindest unter SARGE und Amilo1640)
Gruß Josef
Benutzeravatar
Josef M.
 
Beiträge: 26
Registriert: 29.03.2005 20:56

Beitragvon sarah » 18.04.2005 23:01

Ich wurde sogar aufgefordert, die Bildschirmmaße einzugeben, als ich die Auflösungseinstellungen ändern wollte.
Mmm.. entnehme ich deiner Anwort, dass keine höhere Auflösung möglich ist? Das kann ja aber nicht sein, das hält ja kein Mensch länger aus mit daumengroßen Buchstaben auf dem Display!

:(

Gruß
Sarah
sarah
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.04.2005 17:52

Beitragvon aspettl » 19.04.2005 00:28

Doch, das geht schon, es fragt sich nur wie. Da ich eine Radeon habe, kann ich dir hier aber nicht helfen.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7180
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Ralf Schwittling » 19.04.2005 13:49

Wie du unten sehen kannst habe ich auch ein M 7405 (wie du unten sehen kannst). Bei mir geht die Auflösung bis 1024x768.
Da ich auch SuSE9.2 verwende, sollte es bei dir auch möglich sein diese Auflösung einzustellen (davon ausgehend das es keine Hardwarevarianten gibt).
Was Josef M. wegen des begrenzten Grafikspeichers schreibt scheint mir schon wichtig. Ich habe eben unter YaST2 nachgesehen, ich habe eine Farbtiefe von 16 Bit eingestellt. Als Karte steht bei mir Intel 855 GM (i810). Monitor ist VESA 1024x786@60HZ ...
Außer unter YaST2 gibt es ja auch noch die Einstellung unter KDE im Kontrollzentrum. Dort muß nach der Einstellung unter YaST2 möglicherweise auch 1024x768 eingestellt sein (Wiederholrate 0 Hz).


Gruß

Ralf
Ralf Schwittling
 

Beitragvon sarah » 21.04.2005 15:14

Hallo!

Danke für die ausführlichen Infos!
Ich habe jetzt sowieso Suse 9.3 installiert. Das soll besser mit den integrierten Intel Sachen wie Grafik, Wlan etc. klarkommen. Da hats dann auch auf Anhieb mit der Auflösung geklappt :)

Gruß
Sarah
sarah
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.04.2005 17:52


Zurück zu Linux / Unix / BSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste