amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Pa 1538 - nur bunte Streifen auf dem Display

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo Pa 1538 - nur bunte Streifen auf dem Display

Beitragvon huenig » 10.04.2007 19:17

Hallo,

folgendes Problem:

Habe meinen Laptop Anfang Dezember gekauft. Nach ca. 5 Tagen hatte mein Display nur bunte Streifen gezeigt, wenn ich meinen Laptop booten ließ. Aufgrund der Starttöne von Windows etc. konnte man aber deutlich hören, dass es ein reines visuelles Problem war und der Rest noch funktionierte.

Ohne besondere (bewusste) Einwirkung funktionierte es nach einem Tag wieder alles wunderbar - bis vorgestern. Nun habe ich wieder teilweise diese bunten Streifen - teilweise, weil es mal wieder funktioniert, mal nicht.

Ausschalten, einschalten bringt nichts. Die Graka oder der Laptop können nicht überhitzt sein, am OS kann es auch nicht liegen (im Dezember XP MCE, jetzt Vista). Definitiv startet alles normal - also liegt es am Bildschirm. Manchmal funktioniert es jetzt, manchmal nicht.

1. Was genau kann das Problem sein?
2. Wie kann man das Problem beheben oder sollte man den Laptop eher als Gewährleistungsfall einschicken?
3. Wie lange wäre der Laptop bei einem Gewährleistungsfall weg?
4. Was wäre, wenn ich den Laptop einschicke, es aber erstaunlicherweise genau in dem Moment funktioniert sprich die von FSC nix finden?

Danke schonmal für eure Hilfe/Antworten.
huenig
 
Beiträge: 4
Registriert: 29.12.2006 22:42

Beitragvon schiedungen » 16.04.2007 19:06

Gleiche Problem mit Amilo Pi1556.
Erst traten die Streifen sporadisch auf.
Dann immer öfter und jetzt immer.
Das ganze Display besteht nur aus bunten vertikalen Streifen.
Ich flipp auf jeden Fall bald aus. :evil:

edit: Jetzt gehts auf einmal wieder, mal schauen, wie lange noch.
Mich drückt auch die Frage:
Was passiert, wenn ich es einschicke, aber der Fehler genau dann nicht eintritt?
schiedungen
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.04.2007 19:04

Beitragvon civino » 16.04.2007 19:33

Hallo,

ich würde an eurer Stelle aussagekräftige Photots erstellen und diese zusammen mit dem Läppi und einem zusätzlichen Fehlerbericht zum Service schicken.


Gruß Civino
Amilo M1437G, Pentium M 2.00GHz, RAM 2x1Gb. MDT-Speicher, Radeon Mobility X700, HDD Samsung HM120JI, NEC DVD+RW ND 6650A, Windows XP-Prof. SP.2
civino
 
Beiträge: 81
Registriert: 11.04.2006 18:51
Wohnort: 89231 Neu - Ulm
Notebook:
  • Amilo M 1437G

Beitragvon schiedungen » 16.04.2007 20:19

...der Tip is zwar gut, aber das mit dem Einschicken macht sich schlecht, wenn man drauf angewiesen ist (Abschlußprojekt), aber danach geht das Ding raus.
Hat schon jemand Erfahrungen zwecks Reperaturdauer bzw. Abwicklung im Allgemeinen?
schiedungen
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.04.2007 19:04


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste