amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Akkulaufzeit bei Amilo A 1630

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Akkulaufzeit bei Amilo A 1630

Beitragvon jensiowl » 19.04.2005 11:28

Hallo Leute,

hat einer Erfahrungen, wie ich bei meinem Amilo die Akkulaufzeit auf maximum Verlängern kann und was für Tools ich dafür brauche. Habe 2 Akkus zur Verfügung und müßte irgendwie auf nen Laufzeit je Akku von ca 4 Stunden kommen.
Das Notebook soll im Auto betrieben werden. FSC hat ja bisher keinen Car Adapter freigegeben. Ich bräuchte sonst einen der 20V und 8 Ampere leistet.

Was einer Rat oder hat Erfahrungen?

MFG Jens
jensiowl
 
Beiträge: 19
Registriert: 11.03.2005 08:39
Notebook:
  • Fujitsu Siemens

Beitragvon vogtland2 » 19.04.2005 12:13

Hallo jensiowl,

Du solltest schon erst mal schreiben, was für einen Amilo du hast (Prozessor, Speicher, HDD, Akku) und was du genau damit vorhast, z.B. Navigation oder DVD,s anschauen, das hat alles sehr unterschiedliche Auswirkungen auf Deinen Energieverbrauch !

Also poste mal ein paar Details !!!

Gruß vom Vogtländer
Amilo A 1640, Sempron 2800+, 512 RAM, 60 GB HDD, SIS m 760, DVD+/-RW DL, Bios 1.05
vogtland2
 
Beiträge: 17
Registriert: 16.04.2005 07:39
Wohnort: Schöneck

Beitragvon jensiowl » 19.04.2005 12:16

Habe einen Amilo A 1630; 3700 Mhz, 80 GB HDD, 128 MB Grafik; 1024 MB Ram.

Brauche es nicht für WLAN Anwendung noch für DVD.

Es läuft dann nur Excel, Word für XP.
jensiowl
 
Beiträge: 19
Registriert: 11.03.2005 08:39
Notebook:
  • Fujitsu Siemens

Re: Akkulaufzeit bei Amilo A 1630

Beitragvon aspettl » 19.04.2005 15:36

jensiowl hat geschrieben:hat einer Erfahrungen, wie ich bei meinem Amilo die Akkulaufzeit auf maximum Verlängern kann und was für Tools ich dafür brauche. Habe 2 Akkus zur Verfügung und müßte irgendwie auf nen Laufzeit je Akku von ca 4 Stunden kommen.

4 Stunden für den 1630 mit einem Akku? Absolut unmöglich. Sorry, aber da hättest du dich vor dem Kauf informieren müssen.

jensiowl hat geschrieben:Das Notebook soll im Auto betrieben werden. FSC hat ja bisher keinen Car Adapter freigegeben. Ich bräuchte sonst einen der 20V und 8 Ampere leistet.

topic,1086,-Netzteil-f-KFZ-Betrieb.html

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7180
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Re: Akkulaufzeit bei Amilo A 1630

Beitragvon The_Ich » 20.04.2005 13:35

aspettl hat geschrieben:4 Stunden für den 1630 mit einem Akku? Absolut unmöglich. Sorry, aber da hättest du dich vor dem Kauf informieren müssen.


Also,

er hat geschrieben das er zwei Akkus zur Verfügung hat!
Und da dürfte dat eigentlich nich das Problem sein!

Schau ma hier: http://www.kaltmacher.de/viewtopic.php?t=54935

Dort hab ich schonmal angefragt...
Ich hab schon was verändern können!
Akkulaufzeit hab ich allerdings noch nich getestet, werd ich aber demnächst ma machen.
Schreib dann nochmal!
NoteBook:
Fujitsu Siemens Amilo A 1630 Pro
AMD Athlon 64 Mobil 3700+ | 1024 DDR-Ram | 80 GB HDD | Radeon 9700go mit 128 MB | WinXP Home
2.4 GHz @ 1.375 Volt statt 1.5 Volt <-> 1.2 GHz @ 0.900 Volt statt 1.1 Volt <-> 0.8 GHz @ 0.800 Volt statt 1.1 Volt
Benutzeravatar
The_Ich
 
Beiträge: 142
Registriert: 20.04.2005 13:29
Wohnort: Görlitz

Re: Akkulaufzeit bei Amilo A 1630

Beitragvon aspettl » 20.04.2005 13:55

The_Ich hat geschrieben:er hat geschrieben das er zwei Akkus zur Verfügung hat!
Und da dürfte dat eigentlich nich das Problem sein!

Nicht ganz richtig: "und müßte irgendwie auf nen Laufzeit je Akku von ca 4 Stunden kommen". Je Akku, d.h. 8 Stunden Gesamtlaufzeit. Das ist absolut unmöglich, nämlich um genau das doppelte zu hoch.

Tools wie RM Clock sind in diesem Forum bekannt, siehe Suchfunktion...

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7180
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon The_Ich » 20.04.2005 13:59

Stimmt, sorry. Hab ich überlesen... :roll:

Das geht dann wirklich nich...
Es sei den er kauft sich zwei High-End-Akkus kaufen muss...
Das wird aber sicher ein teurer Spaß... :?
NoteBook:
Fujitsu Siemens Amilo A 1630 Pro
AMD Athlon 64 Mobil 3700+ | 1024 DDR-Ram | 80 GB HDD | Radeon 9700go mit 128 MB | WinXP Home
2.4 GHz @ 1.375 Volt statt 1.5 Volt <-> 1.2 GHz @ 0.900 Volt statt 1.1 Volt <-> 0.8 GHz @ 0.800 Volt statt 1.1 Volt
Benutzeravatar
The_Ich
 
Beiträge: 142
Registriert: 20.04.2005 13:29
Wohnort: Görlitz

Beitragvon M@gg! » 20.04.2005 23:16

Er soll lieber mal schauen ob es nicht einen Caradapter von einem anderen Hersteller gibt.
In jedem Forum gibt es eine Suchen-Funktion!!!

Ihr versteht mein Fachchinesisch nicht? Einfach weiter Fragen!

Ihr wollt was über mich wissen?
http://ichbei.blogspot.com
Benutzeravatar
M@gg!
 
Beiträge: 267
Registriert: 11.04.2005 13:38

Beitragvon sushi » 10.05.2005 20:42

Also was stimmt denn nun?!
Was das A1630 angeht (ich meine die neueren Modelle, die zur Zeit verkauft werden) les ich entweder was von an die 4 Stunden im Office-Betrieb, oder es wird von 1,5 bis 2 Stunden geredet. Ich überlege ob ich mir eins hol (3700+,9700 128MB, 1GB RAM) und würde jetzt gerne endlich mal eine präzise Aussage haben - nichts schwammiges wie "Akkulaufzeit is ganz ok" oder so, sondern bitte wirklich vernünftige Aussagen...Danke!
Und genau dasselbe gilt für mein zweites Anliegen, die Lautstärke: Ich hab kein Problem damit, dass das NB z.B. beim Gamen etwas lauter wird, ich würde nur gerne wissen ob ich das Ding jetzt wirklich "gefahrlos" in der Uni auf den Tisch stellen kann, ohne dass mein Vordermann sich wegen der Lautstärke beschwert (auch wenn ich mal für 5min zocken will)!? Ich hab das M 1425 (Centrino 1.8GHz, 9700 128MB, 1GB RAM) in Aktion gesehen bzw. gehört und das ist leise - auf chip.de hab ich was von 1 Sone in Ruhe gelesen und da kommen mir die 3 Sone in Ruhe vom A 1630 relativ viel vor, ist das deutlich hörbar?! (geschweigedenn die 4,8 bei Volllast?)
sushi
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.05.2005 19:19

Beitragvon M@gg! » 10.05.2005 21:14

Bevor ich mir die Finger fusselig schreibe lies hier:

topic,395,-Amilo-A-1630.html
In jedem Forum gibt es eine Suchen-Funktion!!!

Ihr versteht mein Fachchinesisch nicht? Einfach weiter Fragen!

Ihr wollt was über mich wissen?
http://ichbei.blogspot.com
Benutzeravatar
M@gg!
 
Beiträge: 267
Registriert: 11.04.2005 13:38

Akkulaufzeit

Beitragvon jensiowl » 10.05.2005 21:40

Um der Sache noch mal auf den Grund zu gehen, was ist denn nu maximal mit 2 Akkus möglich?

Wieviele Stunden meine ich!!!! Hätte zwischendurch auch die Möglichkeit den Akku wiederaufzuladen. Aber maximal für ne Dreiviertelstunde!

MFG Jens
jensiowl
 
Beiträge: 19
Registriert: 11.03.2005 08:39
Notebook:
  • Fujitsu Siemens

Beitragvon M@gg! » 10.05.2005 23:03

Bei einem Amilo A 1630 hast du pro Akku max 1:50 Stunde und auch nur dann wenn du ihn auf 800Mhz fährst.

Nach einer 3/4 Stunde hast du neuen Saft für max 15-20 min.
In jedem Forum gibt es eine Suchen-Funktion!!!

Ihr versteht mein Fachchinesisch nicht? Einfach weiter Fragen!

Ihr wollt was über mich wissen?
http://ichbei.blogspot.com
Benutzeravatar
M@gg!
 
Beiträge: 267
Registriert: 11.04.2005 13:38

Re: Akkulaufzeit bei Amilo A 1630

Beitragvon teufelernie » 11.05.2005 13:51

jensiowl hat geschrieben:Hallo Leute,

hat einer Erfahrungen, wie ich bei meinem Amilo die Akkulaufzeit auf maximum Verlängern kann und was für Tools ich dafür brauche. Habe 2 Akkus zur Verfügung und müßte irgendwie auf nen Laufzeit je Akku von ca 4 Stunden kommen.
Das Notebook soll im Auto betrieben werden. FSC hat ja bisher keinen Car Adapter freigegeben. Ich bräuchte sonst einen der 20V und 8 Ampere leistet.

Was einer Rat oder hat Erfahrungen?

MFG Jens


In der Praxis kommst du mit einem Akku knapp über 60 Minuten...
teufelernie
 
Beiträge: 53
Registriert: 11.05.2005 13:15

Beitragvon McGuinnes » 12.05.2005 18:33

Du hast doch gesagt, das du den Laptom im Auto nutzen möchtest.
Ich habe mir einfach einen Stromspannungswandler bei Ebay gegauft und den an den Zigarettenanzünder gehangen.

Dann hab ich mir was kleines gebastelt und den Lapi neben mir postiert und siehe da... mein Navi mit WXGA ist fertig.


Ist echt einwandfrei. Habe selber einen A1630 und das geht echt gut selbst auf Strecken die 9 Stunden dauern.

MFG

McGuinnes
McGuinnes
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: asd

Beitragvon Dahab » 13.05.2005 21:52

Hallo,

der Akku des A1630 hält, ca. 1,5 h.
Wenn mann sich die Akkuanzeige anschaut, verliert der Akku 1% pro min.

Zum mitschreiben o.Ä. in der Uni kannst das Teil auf alle Fälle verwenden, aber zocken würd ich dir nicht empfehlen, da er da schon recht laut wird.
Da er da recht heiss(CPU und HDD) wird, laufen die Lüfter auf Volltouren.

Ansonsten bin ich mit dem A1630 super zufreiden.
Lässt dich auch bei aktuellen Spielen nicht im Stich !
Amilo A 1630, AMD64 3700 ClawHammer S754
512 MB DDR SDRAM
ATI Mobility Radeon 9700 128 MB
60 GB FUJITSU MHT2060AT
NEC DVD+-RW ND-6500A

Windows XP SP2, Suse Linux 9.3 (64bit)
Dahab
 
Beiträge: 19
Registriert: 20.01.2005 17:32


Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste