amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Bei Amilo 1640 Auflösung in win nicht kleiner als 800x600?

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Bei Amilo 1640 Auflösung in win nicht kleiner als 800x600?

Beitragvon Riddip » 19.04.2005 14:52

hallo, ich würde gerne kleinere auflösungen als 800x600 in windows zur verfügung haben, da ich sonst in vielen spielen auch nur minimal 800x600 spielen kann.
ich denke mir aber das 3dspiele in niedrigeren auflösungen eben noch etwas besser laufen würden. speziell interessiert mich die 640x400er auflösung, da die mit der displayeigenen auflösung (12800x800) zusammenpasst.
ich habe schon powerstrip probiert, aber da kann ich keine weiteren auflösungen freischalten und andere standard grafik-tweaking programme wie rivatuner usw. gehen nur mit nvidia und/oder ati...
zumindest in opengl spielen scheinen kleinere 3d-auflösungen zu funktionieren. aber z.b. world of warcraft verabschiedet sich im opengl modus beim start mit einer fehlermeldung...

also kennt jemand ein programm mit dem man das einstellen kann, oder zumindest ne möglchkeit wow in erträglicher geschwindigkeit zu spielen(in direct 3d bei 800x600 und min detail hab ich max 12 fps :/)??
. o 0 O ° ' ° O 0 o .
Benutzeravatar
Riddip
 
Beiträge: 67
Registriert: 15.04.2005 08:39

Beitragvon aspettl » 19.04.2005 15:31

Hallo

Die Spiele bieten nur die Auflösungen an, die sie unterstützen. Da bringt es auch nichts, wenn man es im Treiber freischaltet.
Manche Spiele kann man zu anderen Auflösungen bringen, wenn man direkt ihre Konfigurationsdateien bearbeitet.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Riddip » 19.04.2005 19:49

das mag auch sein, mir ist nur aufgefallen das world of warcraft mir auf meinem laptop exakt die gleichen auflösungen anbietet wie windows selbst. ausserdem geht auf meinem desktop pc 640x480 und auf dem laptop nicht...

optimal wäre es in windows die gebotenen auflösungen editieren zu können...
. o 0 O ° ' ° O 0 o .
Benutzeravatar
Riddip
 
Beiträge: 67
Registriert: 15.04.2005 08:39

Beitragvon 1101011 » 19.04.2005 20:30

hmm, das ist eigentlich auch komisch, weil
windows XP von sich an schon gern mit 800 * 640 arbeiten will;
und die 640 * 480 nicht mehr anbietet.


OB Allerdings die 640 * 480 er schneller ist als die 800 * 640
wage ich zu bezweifeln..
Weil die Karte rechnet intern ja schon mti einer anderen Auflösung..

Ich würde dir eher raten, Grafikeffekte zu reduzieren,
und auf 16 Bit Farbtiefe heruntergehen---
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon aspettl » 19.04.2005 23:04

Windows XP bietet 640x480 bei funktionsfähigem Grafiktreiber nur nicht mehr an, damit Windows auf die höheren 800x600 optimiert werden kann.
800x600 ist meines Erachtens aber doch die Minimalauflösung für Spiele. Jedes Spiel, dass bei dieser Auflösung und richtig konfiguriertem PC nicht läuft, ist für das Notebook einfach ungeeignet (oder andersherum).

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Riddip » 20.04.2005 08:58

ich habs jetzt übrigens bei wow geschafft in 640x480 zu spielen indem ich im spiel den fenstermodus eingestellt habe und das spiel über kompatibiliätätsmodus->640x480 erzwingen (oder so...) gestartet habe. wen ich dann das fenster bildschirmgroß habe, läufts quasi im vollbild in 640x480 mit einigen 20 fps. dann sieht es aber dermaßen bescheiden aus das ich doch lieber in 800x600 mit ca 15 fps spiele.

trotzdem würde ich gerne prinzipiell inm windows die möglichkeit haben 640x480 als auflösung einzustellen.
jedenfalls erstmal danke für eure antworten und falls jemand herausfindet wies geht, bitte hier reinschrieben! :)
. o 0 O ° ' ° O 0 o .
Benutzeravatar
Riddip
 
Beiträge: 67
Registriert: 15.04.2005 08:39

Beitragvon dirk81 » 20.04.2005 22:43

kann man 640 nicht im abgesicherten modus einstellen? hab das letzte mal XP in 640 gesehen, als ich mit ner ISA Graka experimentierte...
Amilo M 1425W; Penitum M 1,6 GHz; 512 MB; 80 GB HDD; Radeon 9700 mob; XP Media Center 2005
Stylistic 1000; AMD 486 100 MHz; 8 MB; 350 MB HDD; Win 95 Pen Services 2.0
Benutzeravatar
dirk81
 
Beiträge: 138
Registriert: 31.03.2005 17:40
Wohnort: Berlin

Beitragvon Riddip » 21.04.2005 09:35

also ich habe folgendes herausgefunden:


mit rechtsklick->eigenschaften->einstellungen->erweitert->grafikkarte->alle modi auflisten...

hat man zugriff auf alle von der graka unterstützten auflösunge, also auch 640x480. leider ist die für mich interessante auflösung 640x400 da nicht dabei und die dort einzufügen erfordert wohl tiefere einstellungen in der registry oder im treiber. ausserdem wird die dort gewählte auflösung auh nicht in spiele übernommen...

aber immerhin kann man zumindest für windows so alle möglichen auflösungen einstellen :)
. o 0 O ° ' ° O 0 o .
Benutzeravatar
Riddip
 
Beiträge: 67
Registriert: 15.04.2005 08:39

Beitragvon dirk81 » 21.04.2005 15:03

hier gibts so ne bat oder so die sowas kann:
http://www.windows-tweaks.info/html/reschange.html

nicht getestet.

640x400 ist wirklich keine populäre auflösung. ich kenn nur nen paar glide spiele und command & conquer red alert win 95 die das können.
meist daher weil sie teilweise bis 320x200 runtergehen können.

aber falls es dir darum geht, dass das bild bei nen widescreenbildschirm nicht passend gequetscht wird, kannst du das auch einfach im radeon treiber menü abschalten.... anleitung gibts sogar auf der siemens seite (zu mindest beim 1425)
Amilo M 1425W; Penitum M 1,6 GHz; 512 MB; 80 GB HDD; Radeon 9700 mob; XP Media Center 2005
Stylistic 1000; AMD 486 100 MHz; 8 MB; 350 MB HDD; Win 95 Pen Services 2.0
Benutzeravatar
dirk81
 
Beiträge: 138
Registriert: 31.03.2005 17:40
Wohnort: Berlin

Beitragvon Riddip » 21.04.2005 15:15

ich habe ja keine radeon karte, sondern nen SiSm760 onboard chip und dafür gibts wenige (garkeine?) tweaking tools....

und mein grundlegender gedanke war ja, das einige neuere directx spiele nicht nur ein paar auflösungen vorgeben, sondert alle von windows unterstützten erlauben. und ich hatte die hoffnung, dass ich, wenn ich es schaffe windows die 640x400er auflösung beizubringen, diese auch in den spielen nutzen kann. in wow kann ich z.b. sämtlich auflösungen die mein windows hergibt auswählen - jedoch nur bis 800x600 und nix darunter...
. o 0 O ° ' ° O 0 o .
Benutzeravatar
Riddip
 
Beiträge: 67
Registriert: 15.04.2005 08:39

Beitragvon dirk81 » 21.04.2005 15:35

ne die meisten spielen reagieren eh nicht darauf sondern sind in ihrer engine festgelegt. hab letztlich erst wieder von einen strategie spiel (oder so) gehört das nur 1024 anbietet. blöd wenn man nen TFT mit nativen 1280 hat....

nur wenige spiele sind relativ frei, wie GL Quake, da kann/konnte man echt jeden murks per commandozeile angeben.

das es für den chip nix gibt, verwundert mich nicht wirklich... :wink:
Amilo M 1425W; Penitum M 1,6 GHz; 512 MB; 80 GB HDD; Radeon 9700 mob; XP Media Center 2005
Stylistic 1000; AMD 486 100 MHz; 8 MB; 350 MB HDD; Win 95 Pen Services 2.0
Benutzeravatar
dirk81
 
Beiträge: 138
Registriert: 31.03.2005 17:40
Wohnort: Berlin


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste