amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

HILFE! Ich werd bald bekloppt....AmiloK7600

LAN/WLAN und natürlich Internet

HILFE! Ich werd bald bekloppt....AmiloK7600

Beitragvon hitchie2002 » 18.04.2007 22:06

Ich hoffe, jemand kann mir helfen: Habe einen Amilo K7600, Router ist Speedport 700V, DSL 6000. Seitenaufbau/wechsel und Downloads sind extrem langsam - wie zu analogen Zeiten! DSL-Leitung und Router sind in Ordnung! Hänge mit einem Kabel am Router! Habe XP Pro mit SP2 ganz neu aufgespielt!!!Der Typ von der T-Online-Hotline meinte, mein NB wäre schuld - es könne die Geschwindigkeit wahrscheinlich nicht verarbeiten????!!!! - Netzwerkkarte o. Arbeitsspeicher???? Ein anderer wiederum sagte, daran könne es seiner Meinung nach nicht liegen - das heißt, ich bin genau so schlau wie vorher!!!! Hat jemand irgendeine Ahnung, was bei mir los sein könnte. Bin für jeden Tip dankbar!!!!!
hitchie2002
 
Beiträge: 10
Registriert: 18.04.2007 21:00

Beitragvon BuddyHolly » 18.04.2007 22:15

irgendwelche firewall oder antiviren programme installiert? vllt. zu testzwecken mal abschalten und ausprobieren wie es dann wird.
Benutzeravatar
BuddyHolly
 
Beiträge: 61
Registriert: 02.01.2007 15:13
Wohnort: Pulheim
Notebook:
  • FSC XI1546

Re: HILFE! Ich werd bald bekloppt....AmiloK7600

Beitragvon bigi23 » 18.04.2007 22:22

hitchie2002 hat geschrieben:Ich hoffe, jemand kann mir helfen: Habe einen Amilo K7600, Router ist Speedport 700V, DSL 6000. Seitenaufbau/wechsel und Downloads sind extrem langsam - wie zu analogen Zeiten! DSL-Leitung und Router sind in Ordnung! Hänge mit einem Kabel am Router! Habe XP Pro mit SP2 ganz neu aufgespielt!!!Der Typ von der T-Online-Hotline meinte, mein NB wäre schuld - es könne die Geschwindigkeit wahrscheinlich nicht verarbeiten????!!!! - Netzwerkkarte o. Arbeitsspeicher???? Ein anderer wiederum sagte, daran könne es seiner Meinung nach nicht liegen - das heißt, ich bin genau so schlau wie vorher!!!! Hat jemand irgendeine Ahnung, was bei mir los sein könnte. Bin für jeden Tip dankbar!!!!!

was sagten der router zum down-und upload??
sollte unter "übersicht" zu finden sein!
Benutzeravatar
bigi23
 
Beiträge: 218
Registriert: 23.01.2007 20:28
Notebook:
  • Amilo Pi 1505

:-((

Beitragvon hitchie2002 » 18.04.2007 22:23

Habe extra noch keine virensoftware installiert und auch die Windows-Firewall ist ausgeschaltet...
hitchie2002
 
Beiträge: 10
Registriert: 18.04.2007 21:00

Beitragvon civino » 18.04.2007 22:26

Hallo,

ich kenne zwar nicht deinen Läppi, aber bei mir war es ähnlich.
Ich habe mir dann den DSL-Manager installiert, diesen richtig eingestellt, und seitdem läuft alles topp.
Teste mal deine Verbindung hiermit:

www.wieistmeineip.de/speedtest/

Dann bekommst du schon mal sehr gute Infos über deine Verbindung.

Gruß Civino
Amilo M1437G, Pentium M 2.00GHz, RAM 2x1Gb. MDT-Speicher, Radeon Mobility X700, HDD Samsung HM120JI, NEC DVD+RW ND 6650A, Windows XP-Prof. SP.2
civino
 
Beiträge: 81
Registriert: 11.04.2006 18:51
Wohnort: 89231 Neu - Ulm
Notebook:
  • Amilo M 1437G

Beitragvon hitchie2002 » 18.04.2007 22:56

Also der Router sagt: DSL Upstream= 640 kBits/s und DSL Downstream= 6656 kBit/s???
hitchie2002
 
Beiträge: 10
Registriert: 18.04.2007 21:00

Beitragvon bigi23 » 18.04.2007 23:26

hitchie2002 hat geschrieben:Also der Router sagt: DSL Upstream= 640 kBits/s und DSL Downstream= 6656 kBit/s???


werte sind in ordnung!
von hier mal den tdsl-manager oder tdsl-speedmanager
downloaden und installieren.
dabei wird dein system auf dsl 6000 optimiert!

link:
http://kuerzer.de/C9JOCEbt4
Benutzeravatar
bigi23
 
Beiträge: 218
Registriert: 23.01.2007 20:28
Notebook:
  • Amilo Pi 1505

Beitragvon hitchie2002 » 19.04.2007 21:16

Hallo, habe heute den speedmanager runtergeladen und er hat folgenden Fehler festgestellt:
T1000: Breitband-PoP anwortet nicht über "VIA PCI 10/100Mb Fast Ethernet Adapter" (PADO)
Kann mir jemand sagen, was das zu bedeuten hat?????
hitchie2002
 
Beiträge: 10
Registriert: 18.04.2007 21:00

Beitragvon civino » 19.04.2007 21:22

Hallo,

ich bekomme auch diese Meldung, ist ein Fehler auf der Seite der Telecom.
Ungeachtet dieser Tatsache läuft mein DSL 6000 mit vollem Speed.

Gruß Civino
Amilo M1437G, Pentium M 2.00GHz, RAM 2x1Gb. MDT-Speicher, Radeon Mobility X700, HDD Samsung HM120JI, NEC DVD+RW ND 6650A, Windows XP-Prof. SP.2
civino
 
Beiträge: 81
Registriert: 11.04.2006 18:51
Wohnort: 89231 Neu - Ulm
Notebook:
  • Amilo M 1437G

Beitragvon bigi23 » 19.04.2007 21:25

hitchie2002 hat geschrieben:Hallo, habe heute den speedmanager runtergeladen und er hat folgenden Fehler festgestellt:
T1000: Breitband-PoP anwortet nicht über "VIA PCI 10/100Mb Fast Ethernet Adapter" (PADO)
Kann mir jemand sagen, was das zu bedeuten hat?????

hab auch diese meldung!
is mir aber sowas von wurscht!!!
problem bei dir noch vorhanden????
Benutzeravatar
bigi23
 
Beiträge: 218
Registriert: 23.01.2007 20:28
Notebook:
  • Amilo Pi 1505

Beitragvon hitchie2002 » 19.04.2007 21:26

Hallo, habe heute den speedmanager runtergeladen und er hat folgenden Fehler festgestellt:
T1000: Breitband-PoP anwortet nicht über "VIA PCI 10/100Mb Fast Ethernet Adapter" (PADO)
Kann mir jemand sagen, was das zu bedeuten hat?????
hitchie2002
 
Beiträge: 10
Registriert: 18.04.2007 21:00

Beitragvon hitchie2002 » 19.04.2007 21:31

Ja....leider :cry:
hitchie2002
 
Beiträge: 10
Registriert: 18.04.2007 21:00

Beitragvon bigi23 » 19.04.2007 21:32

hitchie2002 hat geschrieben:Hallo, habe heute den speedmanager runtergeladen und er hat folgenden Fehler festgestellt:
T1000: Breitband-PoP anwortet nicht über "VIA PCI 10/100Mb Fast Ethernet Adapter" (PADO)
Kann mir jemand sagen, was das zu bedeuten hat?????

wie
huch doppelpost!!!!!
brauchst dir keine sorgen zu machen!!!!
wie civino schon geschrieben hat ist es ein fehler auf t-com seite!!
watt is mit deinem problem????
Benutzeravatar
bigi23
 
Beiträge: 218
Registriert: 23.01.2007 20:28
Notebook:
  • Amilo Pi 1505

Beitragvon borgfish » 19.04.2007 21:33

hallo

diese meldung heisst nur dass kein dsl modem auf der netzwerkkarte antwortet - das is bei einem router schon korrekt.

ganz ehrlich weiss ich eben nicht ob der tipp was hilft aber als alle leute dsl modems statt router hatten hat das setzen der MTU für die netzwerkkarte auf unter 1500 z.B. 1450 geholfen da gibt einige tools bzw anleitungen für wenn du das machen willst.
http://www.pctools.com/guides/registry/detail/280/

Die MTU ist die Paketgrösse die deine Karte verschickt es kam früher oft vor dass die Netzwerkpaketgrösse von 1500 Bit in ein "DSL-Paket" knapp nicht gepasst haben dadurch gibt es auf dem DSL ein riesiges Paket und ein mini mini Paket da war die Wahrscheinlichkeit höher das was nicht funktioniert hat
borgfish
 
Beiträge: 193
Registriert: 15.12.2006 11:01

Beitragvon hitchie2002 » 19.04.2007 21:43

Ja, mein Problem besteht leider immer noch und es macht mich waaaahnsinnig.....

Werde mal noch das mit dem Setzen der MTU probieren, vorausgesetzt der Download dauert nicht bis morgen! Wie mich das nervt!!!!
hitchie2002
 
Beiträge: 10
Registriert: 18.04.2007 21:00

Nächste

Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste