amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 1554: Umschalten auf externen Monitor?

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo 1554: Umschalten auf externen Monitor?

Beitragvon f6a4 » 20.04.2007 08:49

Hallo,

folgende Situation: Neuer Amilo 1554 mit Vista. Läuft alles
bestens. Wenn ich allerdings versuche vom internen Display
auf ein externes Display mit FN+F4 umzuschalten, wird das interne
Display zwar kurz dunkel, aber er schaltet dann gleich wieder
zurück auf das interne Display, der externe Monitor bleibt
dunkel (externer Monitror über DVI).

Wenn ich recht umständlich in der Systemsteuerung den externen
Monitor (SCALEOVIEW H22-1W) als Ausgabequelle einstelle,
funktioniert alles.

Das einzige was ich "per Knopfdruck" einstellen kann ist, das der
externe Monitor als erweiterter Desktop additiv zum Notebook-
display verwendet wird, d.h. internes Display und externer Monitor
ergeben einen "sehr breiten" Desktop. Aber das möchte ich nicht,
sondern einfach zwischen internem und externem Monitor umschalten
können.

Stelle ich mich nur umständlich an oder habe ich was übersehen?

Bin dankbar für jeden Tip.

$f6a4
f6a4
 
Beiträge: 12
Registriert: 20.04.2007 08:39

Beitragvon as » 20.04.2007 10:26

Hallo f6a4

"sondern einfach zwischen internem und externem Monitor umschalten
können."

Wie darf man das verstehen?
Wie möchtest du es denn nutzen?

Dass dein Desktop dabei Multimedia weit wird ist auch so gedacht...! ;)
Ich gebrauch' den Sexternen Monitor nur so.

Oder willst du ihn Duplizieren?
Ein 1 : 1 Bild haben?

Gruss Howard
as
 
Beiträge: 427
Registriert: 15.11.2006 21:53
Notebook:
  • Toshiba Satellite P100-344

Beitragvon Sheggy » 20.04.2007 10:30

Notebook Display aus, externer Monitor zeigt das Bild vom Notebook...

Keinen erweiterten (sagte er ja schon) und auch keinen duplizierten (so hab ichs verstanden)...
Sheggy
 
Beiträge: 350
Registriert: 16.02.2007 08:54
Wohnort: Gießen
Notebook:
  • Amilo Pa 1510

Beitragvon f6a4 » 20.04.2007 10:33

Hm, eigentlich ganz einfach:

Ich drücke FN+F4, dann soll das Bild auf dem externen Monitor
via DVI angezeigt werden.

Nochmals FN+F4, dann soll das Bild wieder auf dem Notebook-Display
angezeigt werden.

Eigentlich ein ganz "normaler" 08/15-Mechanismus, wie ich ihn von
meinem S-Lifebook (dort FN+F10) schon seit langem kenne.

Ich vermute es ist evtl. nur eine Einstellungssache, aber ich komme
einfach nicht drauf wo man das konfigurieren kann. Evtl. über
das ATI CCC oder doch über die Vista-Bildsteuerung? Habe schon
einiges ausprobiert, nix geholfen.

Danke,
$f6a4
f6a4
 
Beiträge: 12
Registriert: 20.04.2007 08:39

Beitragvon Sheggy » 20.04.2007 10:37

Wenn du ein externes Gerät anschließt und es erkannt wird, sollte so ne Message aufpoppen, bei der du den Modus wählen kannst.

Sollte aber eigentlich auch über die Tastenkombi funzten... tuts zumindest bei mir.

Ansonsten versuchs mal über das Mobilitätscenter. Da gibts nen Button für Monitor erkennen. Probier das mal aus.
Sheggy
 
Beiträge: 350
Registriert: 16.02.2007 08:54
Wohnort: Gießen
Notebook:
  • Amilo Pa 1510

Beitragvon f6a4 » 20.04.2007 20:03

Vielen Dank für die Tipps!

Jetzt funktioniert zumindest schon mal die Umschaltung zwischen primärem
und sekundären Monitor mittels Ati CCC über Hotkey.

Was noch nicht funktioniert, ist eine automatische Umschaltung der
Auflösung. Das LCD-Display im Notebook hat eine Auflösung
von 1920 x 1080, der externe Monitor "nur" 1680 x 1050.

D.h. wenn ich zwischen den Displays umschalte, behält er
die zuletzt eingestellte Auflösung und man muss "händisch"
nachjustiern. Gibts da auch einen Trick für, das zu ändern?
Im CCC gibts ja den Button "Auflösung erzwingen",
aber das hilft auch nicht sonderlich weiter, zumal die
Einstellungen des Display-Managers immer für beide Displays
gültig sind :(

Viele Grüße
$f6a4
f6a4
 
Beiträge: 12
Registriert: 20.04.2007 08:39

Beitragvon f6a4 » 30.04.2007 15:48

Ok, Problem gelöst: Über Windows update kam ein Vista-patch
für den H22-1W Monitor, seitdem klappt die automatische Umschaltung,
inkl. der Auflösungs-Änderung tadellos.

Es war also definitiv ein Software-/Treiber-Fehler.

Danke an alle, die Tipps gegeben haben!

$f6a4
f6a4
 
Beiträge: 12
Registriert: 20.04.2007 08:39


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste