amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Windows XP Bootproblem

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Windows XP Bootproblem

Beitragvon homer2003 » 20.04.2007 13:52

Hallo

Ich besitze einen amilo pi 1556.
Mein Windows fährt nur noch bis zu dem Ladebalken hoch und dann nicht mehr weiter. Ich hab ihn schon einige minuten stehen lassen, aber es tut sich nichts.
Ähnliches Problem
In die Boot.ini hab ich schon "/sos" angehängt. Nun sehe ich, dass er alle Treiber läd und dann auf einen blauen Windows-Bildschirm wechselt. Dort steht dann einige infos zu meinem System (dort steht: Microsoft Windows (R) Version 5.1 (Built 2600: SP 2) 2 Systemprozessoren [1023MB Speicher] Multiprozessorkernel ) ; dann passiert aber nichts mehr.
Kann mir jemand helfen?

Danke schon mal für eure Antworten.
Grüße Thilo
homer2003
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.04.2007 13:40

Beitragvon Borkar » 22.04.2007 23:17

Hi,

versuche mal im abgesicherten Modus zu starten (beim Booten F8 drücken und die entsprechende Option wählen). Geht das?

Was hattest du zuletzt installiert?

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon homer2003 » 23.04.2007 12:45

Hi,

habe das Problem gelöst. Habs geschafft über die Systemwiederherstellung das System zu retten.

Allerdings ist das gleiche vor wenigen Minuten wieder passiert.
Nach etlichen Versuchen habe ichs wieder mit Hilfe der Systemwiederherstellung geschafft.

Ich kann mir allerdings beim besten Willen nicht erklären woran es lag!

Hatte direkt bevor das Problem auftrat nichts installiert. Lediglich versucht mich bei einem (Uni-WLAN-)Netz anzumelden.

EDIT: nun friert Windows lediglich ca 5-10 min nach dem neustart bzw nach der wiederherstellung ein. :D
Es ist ein leises "klack" zu hören, die Festplatte hört auf blinken und es lässt sich nichts mehr öffnen. Auch strg+alt+entf zeigt keine Wirkung.
Handelt es sich dabei um einen Virus oder hat meine Festplatte einen Aussetzer (glaube ich weniger, da es immer ziemlich genau nach 10 min passiert).
Kann mir jmd weiterhelfen ?

@Borkar: Danke für die schnelle Antwort
Gruß Thilo
homer2003
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.04.2007 13:40

Beitragvon Borkar » 23.04.2007 17:07

Hi,

ich denke du hast entweder ein HD-Problem (wünsch ich dir nicht), ein Treiberproblem (hast du nur orig. FSC-Treiber installiert? Im Gerätemanager gelbe Ausrufezeichen?) oder einen Virus.

Check auch mal www.fsc-pc.de nach einem aktuelleren BIOS.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste