amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Xi 1526: Silent Mode Funktion arbeitet nicht

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Xi 1526: Silent Mode Funktion arbeitet nicht

Beitragvon Joner » 21.04.2007 13:53

Hallo,

zunächst einmal möchte ich darauf hinweisen, dass ich die Suchfunktion ausführlich genützt habe, darüber aber nur Tipps für das Xa 1526 finde, die bei mir meines Wissens nicht funktionieren.

Zum Problem: Mein Notebook arbeitet hervorragend. Ich habe das neueste Bios(1.22) von der Support Homepage und als Betriebssystem nachträglch Windows XP Professional installiert. Leider ist der einzige Haken, dass die Silent Mode Funktionstaste nicht funktioniert. Es erscheint zwar das Lüftersymbol blau aber das Notebook wird in keiner Weise ruhiger, auch nach 1 Minute noch nicht.

Was kann ich denn da machen, gibt es Treiber etc. die ich installieren muss, oder ist es nur ein einfacher Trick?

Ich hoffe ihr wisst weiter,
Grüße Jonas
Joner
 
Beiträge: 21
Registriert: 21.04.2007 13:46

Beitragvon to3st4you » 22.04.2007 15:34

hm... die silenttaste bringt dir nich sonderlich viel, darsft dir da nich zu viel hoffnung machen.
wenn du die taste drückst verschieben sich nur die temperaturen bei denen dein gerät lüftet. wenn Du aber deine CPU recht hoch auslastest oder schon 3 std arbeitest hat das nahezu keinen effekt weil die temps dann durchschnittlich höher sind und das gerät öfter lüften muss.

Du solltest in den energieschemas auf Tragbar/Laptop stellen, sonst pustet er ununterbrochen....
Benutzeravatar
to3st4you
 
Beiträge: 424
Registriert: 15.01.2007 18:13

Beitragvon jankm » 22.04.2007 15:38

Hi! ich bin Besitzer eines Xi 1526 und hatte das gleiche Problem, nämlich dass das notebook um nichts leiser wird. daraufhin habe ich einfach die hinuntertaktung des cpu's mit dem tool (cpu-z) dass ich hier raufgeladen habe überprüft - wurde tatsächlich um etwa 1GHz heruntergefahren. trotzdem machte sich das am lüfter nicht bemerkbar...

problemlösung: Treiberpaket (für vista 32 bit) runterladen, bios-flash (im treiberpaket enthalten) machen und dann der reihenfloge nach installieren (1,2,3,4). dann klappts.
wenn du ein anderes betriebssystem hast, dann musst du dir die treiber halt einzeln unter www.fujitsu-siemens.at herunterladen. laut fujitsu siemens ist die reihenfloge der ersten 4 treiber wichtig
1.: Chipsatz
2.: Video
3.: Audio
4.: Modem (<- nicht weglassen)
5.: egal
. .
. .
. .
Hier das Treiberpaket: http://rapidshare.com/files/27325672/FSC-Treiber.rar

lg Markus
Dateianhänge
cpu-z-138.rar
(350.59 KiB) 173-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Joner » 22.04.2007 18:00

ok, danke, ich werd das mal probieren, sobald ich Zeit habe. Kann sein, dass ich die Treiber nicht in dieser Reihenfolge installiert habe. Wobei ich eigentlich eh die Treiber über DeskUpdate installiert habe...
Joner
 
Beiträge: 21
Registriert: 21.04.2007 13:46

Beitragvon jankm » 22.04.2007 19:00

deskupdate installiert eh in der richtigen reihenfolge, das kann man während der installation sehen. falls du das deskupdate von der driver-cd genommen hast, hast du aber teils veraltete treiber drinnen. bei mir waren chipsatz und video auf der fujitsu-seite neuer. außerdem weiß ich nicht ob deskupdate auch das bios flasht. die treiber die ich dir da raufgeladen hab, hab ich auch erst gestern runtergeladen. außerdem hat deskupdate das tool "hdd-caching" nicht drinnen, das man auf vista-systemen in kombination mit Xi-Notebooks braucht.

wozu kannst bei diesem link nachlesen, da hab ich's mal beschrieben:
topic,14194.html
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Joner » 22.04.2007 21:06

Ich hab nicht Vista sondern WinXPProf, da braucht man das hd-catching nicht, bzw. es wird auch gar nicht angeboten.
Zu den Treibern: Ich habe zuerst manuel alle installiert, und dann das desk update drüberlaufen lassen, da ich erstmal den Treiber für den Internetanschluss benötigte, da sonst das deskupdate gar nicht gegangen wäre.
Joner
 
Beiträge: 21
Registriert: 21.04.2007 13:46

Beitragvon Joner » 26.04.2007 13:29

Hallo? Das Problem muss es doch öfters geben? Weiß niemand was??

Grüße Jonas
Joner
 
Beiträge: 21
Registriert: 21.04.2007 13:46
Notebook:
  • Amilo Xi 1526

Beitragvon Gallox » 26.04.2007 14:52

jankm hat geschrieben:Hier das Treiberpaket: http://rapidshare.com/files/27325672/FSC-Treiber.rar

lg Markus


1. Du hast das Paket wohl gelöscht. Ich finde keines.

2. Bei mir zeigt CPU-Z komischerweise bei Corespeed 966 MHz an. Nur wenn ich ein paar Fenster aufmache oder den Laptop sonst beanpruche geht der Takt hoch. Ist das normal? btw habe ich CPU-Z 1.39 benutzt und dachte es liegt villeicht an deser Version. Aber auch mit CPU-Z 1.38 ist es dasselbe.

Ach, und es gibt auch bei MIR kenerlei Unterschied ob ich die Lüftertaste drücke oder nicht.
Gallox
 
Beiträge: 491
Registriert: 26.04.2007 11:56

Beitragvon jankm » 27.04.2007 14:53

fast... habe nicht mehr an diesen thread gedacht... :oops:

hier hab ich jetzt die treiberpakete neu zusammengestellt!!!

viel spaß

topic,15643.html
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon JAY--Z » 27.04.2007 19:38

2. Bei mir zeigt CPU-Z komischerweise bei Corespeed 966 MHz an. Nur wenn ich ein paar Fenster aufmache oder den Laptop sonst beanpruche geht der Takt hoch. Ist das normal? btw habe ich CPU-Z 1.39 benutzt und dachte es liegt villeicht an deser Version. Aber auch mit CPU-Z 1.38 ist es dasselbe.


Hallo.Ich habe exakt gleiches Problem. Anscheinend ist EIST von der CPU aktiviert, dass die CPU sich automatisch runtertaktet, wenn sie nichts zu tun hat. Im Bios kann man leider so richtig wenig einstellen, wovon ich wirklcih sehr enttäuscht war...

Unter Vista hat das mit dem SilentMode super funktioniert, die CPU wurde um 1 Ghz runtergetaktet. Unter XP komm ich irgendwie nicht an mit diesem Problem weiter...

Was bringt eigentlich dieser PowerManager? bei mir steht da immer "no trottling" ...
Hat jemand ne Idee??

JAY
Benutzeravatar
JAY--Z
 
Beiträge: 14
Registriert: 27.04.2007 19:33
Notebook:
  • FSC Amilo Xi1526 320GB

Beitragvon Gallox » 27.04.2007 22:31

jankm hat geschrieben:fast... habe nicht mehr an diesen thread gedacht... :oops:

hier hab ich jetzt die treiberpakete neu zusammengestellt!!!

viel spaß

topic,15643.html


Danke



Hallo.Ich habe exakt gleiches Problem. Anscheinend ist EIST von der CPU aktiviert, dass die CPU sich automatisch runtertaktet, wenn sie nichts zu tun hat. Im Bios kann man leider so richtig wenig einstellen, wovon ich wirklcih sehr enttäuscht war...



Da bin ich auch erschrocken wie wenig man da einstellen kann.


Unter Vista hat das mit dem SilentMode super funktioniert, die CPU wurde um 1 Ghz runtergetaktet. Unter XP komm ich irgendwie nicht an mit diesem Problem weiter...





Huh? Ich habe Vista! Und ich bemerke NICHTS von einem Silent Mode.
Gallox
 
Beiträge: 491
Registriert: 26.04.2007 11:56

Beitragvon Fetz Braun » 27.04.2007 22:53

throttling = drosseln
no throttling = nicht gedrosselt
Tast drücken= "throttling 50%" = na? :wink:
Fetz Braun
 
Beiträge: 318
Registriert: 13.03.2007 11:49
Notebook:
  • Ehem. Amilo Xa1526

Beitragvon Gallox » 27.04.2007 23:21

Fetz Braun hat geschrieben:throttling = drosseln
no throttling = nicht gedrosselt
Tast drücken= "throttling 50%" = na? :wink:


Sag mal, steh ich heute ganz uf dem Schlauch? Wo soll was von Throttling stehen? In CPU-Z?
Gallox
 
Beiträge: 491
Registriert: 26.04.2007 11:56

Beitragvon jankm » 27.04.2007 23:34

es ist wahr, dass unter vista cpu-z ständig 1995MHz oder ähnliches anzeigt. bei windows xp zeigt es bei mir auch nur die 966 MHz an, aber das is wohl nur darauf zurückzuführen, dass moderne CPU's wenn ´sie nix zu tun haben, runtertakten. anscheinend is vista so ein ressourcenfresser dass die cpu gerade so vlei zu tun hat, dass der prozessor NICHT runtertaktet.

die silent-mode taste hat in xp also flogende funktion:
1) silent mode nicht aktiv: bei belastung taktet die cpu hoch
2) silent mode aktiv: bei belastung wird das hochtakten unterdrückt.

ich finde dass das ein gutes zeichen ist, da die cpu unter xp nicht ständig unter volllast (cool... 3 "L" :D ) läuft. ich stufe das also nicht als "problem" ein...

mfg markus
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Joner » 27.04.2007 23:59

Fetz Braun hat geschrieben:throttling = drosseln
no throttling = nicht gedrosselt
Tast drücken= "throttling 50%" = na? :wink:


der power manager ist doch nur für xa 1526, und nicht für xi 1526. ich hab ihn aber auch trotzdem ausprobiert. Am Anfang klappte es ein, oder zweimal hervorrgend durch tastendruck war das notebook sofort still, danach ging das leider nicht mehr. es erscheint auch unten immer nur no throttling, egal ob die taste gedrückt ist oder nicht!! so ist es mal bei mir...
Joner
 
Beiträge: 21
Registriert: 21.04.2007 13:46
Notebook:
  • Amilo Xi 1526

Nächste

Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron