amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Grosses Problem beim NB kauf!!!! Soll ich 1630 kaufen???

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

Grosses Problem beim NB kauf!!!! Soll ich 1630 kaufen???

Beitragvon Einraumbus » 20.04.2005 11:48

Hallo,
ich habe ein Problem und zwar suche ich schon seit längerer Zeit nach einem Notebook mit dem ich auch zocken kann das aber nicht zu teuer ist!!! Ich bin jetzt das amilo 1630 gesehen und hätte es auch schon fast gekauft bis ich euer Forum gefunden habe!!!!
Jetzt meine Frage ich wollte mir das
3700+
1024 MB
80 GB
holen!!
Kann ich damit aktuelle Spiele zocken Doom3 HL 2 usw.?????
Was heisst das wenn hier viele Leute sagen das NB ist laut und wird sehr warm???? Ist das Amilo jetzt lauter oder wird es wärmer als andere NB???
Wenn ja welches NB sollte ich mir dann kaufen mit dem ich auch zocken kann???? Sollte max. 1400 € kosten!!!
Über schnelle Antworten würde mich sehr freuen, da ich mir eigendlich noch heute eins kafen wollte!!!!
Also jetzt schon einmal DANKE an alle die mir helfen können/wollen!!!!!!!!!!
Einraumbus
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.04.2005 11:33

Beitragvon M@gg! » 20.04.2005 12:12

In jedem Forum gibt es eine Suchen-Funktion!!!

Ihr versteht mein Fachchinesisch nicht? Einfach weiter Fragen!

Ihr wollt was über mich wissen?
http://ichbei.blogspot.com
Benutzeravatar
M@gg!
 
Beiträge: 267
Registriert: 11.04.2005 13:38

Beitragvon -c.a.b- » 25.04.2005 19:59

Ich kann das 1630 nur empfehlen, und das sage ich nicht nur, weil ich eins habe ;)

Ich habe bis jetzt noch kein Spiel gefunden, das ich nicht prima zocken konnte und laut kommt mir das Ding auch nicht vor. Es gibt vielleicht NBs mit nem Centrino drin, die du garnicht hörst, aber ein leises Summen stört mich garnicht. Ich finde das beruhigend. Und die Akkulaufzeit ist für mich auch absolut ausreichend. Ich hab das mal getestet und hab mit RMClock (tolles Tool) die Prozessorspannung runtergesetzt, damit er länger läuft, und dann hab ich ihn einfach mal hingestllt, gewartet, und nichts gemacht. Erst nach drei Stunden (was heißt ERST, alles ist relativ, nich?) war der Akku alle. Mehr Zeit brauch ich nicht. Kennst du z.B. das Spiel Riddick - Escape from Butcher Bay? Wenn nicht kannst du dir ja mal ein paar Screenshots anschaun. Tolle Grafik und das läuft bei mir mit fast vollen Einstellungen. Du brauchst natürlich erst mal einen anständigen Treiber (die Standart ATI sind Schrott, nimm den neuesten Omegatreiber für Radeon Grafikkarten), sonst läuft garnix.

Also mein Tipp: kaufen, es hat sich für mich sehr gelohnt!
Amilo A 1630
AMD Athlon 64 3700+
1 GB RAM
Mobility Radeon 9700 PRO
80GB Fujitsu MHT2080AT
-c.a.b-
 
Beiträge: 36
Registriert: 13.02.2005 16:11

Beitragvon M@gg! » 25.04.2005 20:13

Lol, du hast ihn einfach nur hingestellt :D

Will nicht wissen wie du so arbeitest!

Also bei mir ist selbst mit RM Clock nach 1:40 bei Officearbeit Ende der Fahnenstange.
In jedem Forum gibt es eine Suchen-Funktion!!!

Ihr versteht mein Fachchinesisch nicht? Einfach weiter Fragen!

Ihr wollt was über mich wissen?
http://ichbei.blogspot.com
Benutzeravatar
M@gg!
 
Beiträge: 267
Registriert: 11.04.2005 13:38

Beitragvon -c.a.b- » 26.04.2005 15:19

Arbeiten tu ich sowieso immer an der Steckdose. Ich hab noch nicht getestet, wie lang der da durchhält, aber wenn ich nichts mache komm ich auf drei Stunden Laufzeit. Aber es stimmt schon, das macht vielleicht einen falschen Eindruck :wink:
Amilo A 1630
AMD Athlon 64 3700+
1 GB RAM
Mobility Radeon 9700 PRO
80GB Fujitsu MHT2080AT
-c.a.b-
 
Beiträge: 36
Registriert: 13.02.2005 16:11

Beitragvon -c.a.b- » 26.04.2005 15:20

Auf welche Spannung kannst du runtergehen mit RMClock, ohne dass er einfriert? Ich schaffe minimal 0,875V.
Amilo A 1630
AMD Athlon 64 3700+
1 GB RAM
Mobility Radeon 9700 PRO
80GB Fujitsu MHT2080AT
-c.a.b-
 
Beiträge: 36
Registriert: 13.02.2005 16:11

Beitragvon The_Ich » 26.04.2005 18:39

-c.a.b- hat geschrieben:Auf welche Spannung kannst du runtergehen mit RMClock, ohne dass er einfriert? Ich schaffe minimal 0,875V.


Bei wieviel MHz schaffst du die 0.875???
Meine Werte siehe Sig.!
NoteBook:
Fujitsu Siemens Amilo A 1630 Pro
AMD Athlon 64 Mobil 3700+ | 1024 DDR-Ram | 80 GB HDD | Radeon 9700go mit 128 MB | WinXP Home
2.4 GHz @ 1.375 Volt statt 1.5 Volt <-> 1.2 GHz @ 0.900 Volt statt 1.1 Volt <-> 0.8 GHz @ 0.800 Volt statt 1.1 Volt
Benutzeravatar
The_Ich
 
Beiträge: 142
Registriert: 20.04.2005 13:29
Wohnort: Görlitz

Beitragvon 1101011 » 27.04.2005 15:21

Du hast auch nen AMD; die Centrino brauchen nen bisle weniger Strom..
ich schaff auf 600 Mhz mit nem Centrino 0.7 volt
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon The_Ich » 27.04.2005 15:48

1101011 hat geschrieben:Du hast auch nen AMD; die Centrino brauchen nen bisle weniger Strom..
ich schaff auf 600 Mhz mit nem Centrino 0.7 volt


Mist...
Ich kann leider nur bis 0.8 Volt gehen... *Kotz*
Bei CrystalCPUID geht es nich tiefer... *HEUL*

Aber naja, hab trotzdem schon ca. 30 Min. mehr aus meinem Akku gekizelt damit... HRHR :D
NoteBook:
Fujitsu Siemens Amilo A 1630 Pro
AMD Athlon 64 Mobil 3700+ | 1024 DDR-Ram | 80 GB HDD | Radeon 9700go mit 128 MB | WinXP Home
2.4 GHz @ 1.375 Volt statt 1.5 Volt <-> 1.2 GHz @ 0.900 Volt statt 1.1 Volt <-> 0.8 GHz @ 0.800 Volt statt 1.1 Volt
Benutzeravatar
The_Ich
 
Beiträge: 142
Registriert: 20.04.2005 13:29
Wohnort: Görlitz

Beitragvon -c.a.b- » 01.05.2005 14:50

Minimum ist bei mir 0,875 Volt auf 798MHz. Kann es eigentlich sein, dass die Garantie verfällt, wenn man die Spannung verändert? Ich mein, wenn man sie zu niedrig einstellt kann ja nichts passieren, aber zu hoch...?
Amilo A 1630
AMD Athlon 64 3700+
1 GB RAM
Mobility Radeon 9700 PRO
80GB Fujitsu MHT2080AT
-c.a.b-
 
Beiträge: 36
Registriert: 13.02.2005 16:11

Beitragvon The_Ich » 01.05.2005 14:57

-c.a.b- hat geschrieben:Minimum ist bei mir 0,875 Volt auf 798MHz. Kann es eigentlich sein, dass die Garantie verfällt, wenn man die Spannung verändert? Ich mein, wenn man sie zu niedrig einstellt kann ja nichts passieren, aber zu hoch...?


Garantie verfällt nich...
Du tust ihn ja untertakten, da passiert nix...!
NoteBook:
Fujitsu Siemens Amilo A 1630 Pro
AMD Athlon 64 Mobil 3700+ | 1024 DDR-Ram | 80 GB HDD | Radeon 9700go mit 128 MB | WinXP Home
2.4 GHz @ 1.375 Volt statt 1.5 Volt <-> 1.2 GHz @ 0.900 Volt statt 1.1 Volt <-> 0.8 GHz @ 0.800 Volt statt 1.1 Volt
Benutzeravatar
The_Ich
 
Beiträge: 142
Registriert: 20.04.2005 13:29
Wohnort: Görlitz

Beitragvon aspettl » 01.05.2005 16:12

-c.a.b- hat geschrieben:Ich mein, wenn man sie zu niedrig einstellt kann ja nichts passieren, aber zu hoch...?

Du kannst die Spannung doch sowieso nicht höher stellen, wie sie ab Werk maximal war. Es wäre ja dumm, der CPU bei 800 MHz die Spannung zu geben, die sie nur bei vollem Takt braucht (funktionieren müsste es aber).

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon -c.a.b- » 01.05.2005 18:57

Normalerweise taktet er eben auf dem Maximum, also 2400MHz mit 1.5 Volt, ich kann aber bis 1,55 hochgehen. Ich machs nicht, weil ich glaube, dass sich dadurch die Leistung nicht verbessert, aber die Garantiefrage würde mich schon ineressieren, und ob man später am Prozessor feststellen kann, dass solche Programme angewendet wurden.
Amilo A 1630
AMD Athlon 64 3700+
1 GB RAM
Mobility Radeon 9700 PRO
80GB Fujitsu MHT2080AT
-c.a.b-
 
Beiträge: 36
Registriert: 13.02.2005 16:11

Beitragvon aspettl » 01.05.2005 21:20

Ich wüsste nicht wie man das feststellen kann. 0.05V mehr wird auch nichts schaden, außer das der Lüfter die unnötig produzierte Wärme abführen muss.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Anonymous » 01.05.2005 21:27

@ topic: Also zum zoggen find ich des Amilo A 1630 echt gut. Aber wenn die den Akku brauchst, vergiss es. Mein Notebook hängt immer an der Dose. Ich hab mir das Teil gekauft, damit ich bei Lans etc. nicht immer so viel Zeug mitschleppen muss. Ansonsten, bin ich echt zufrieden.


Gruß Charmin
Anonymous
 

Nächste

Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste