amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

1405 kein Low-Powerzustand ? (W2k)

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

1405 kein Low-Powerzustand ? (W2k)

Beitragvon pani » 20.04.2005 17:34

hi

Meinen Amilo-1405 kann ich nicht auf Low-Power schalten.
Standby, Suspend to Disk ( oder RAM ?) funktioniert, aber ich möchte möglichst im niedrigsten Zustand fahren, dabei auf Zeitgesteuerte Ereignisse warten und dann dafür 'voll loslegen'.

Der Centrino sollte eigentlich CPU-SpeetStep beherschen, aber Tools wie :
PC Wizard 2005,CrystalCPUID,cpuz zeigen immer die vollen 1,4MHz an.
Um ein Ereignis zu warten eindeutig zu viel !
Mit cpuz kann ich auch nichts einstellen.

Wie kann ich das hinkriegen ?
PS: in anderen Foren ärgern sich die Leute, das sie beim 1405 über 400 bzw. 600MHz nicht hinauskommen.(genau das bräuchte ich)

Danke Euch
Andi
pani
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.03.2005 07:06

Beitragvon neo6969 » 20.04.2005 17:56

Hi,
im Energieprofil Tragbar/Laptop eingestellt?

Um zu takten versuch mal RM Clock, Infos über das Progi findest Du in der Forum-Suche.

Gruß
neo6969
Amilo M 7425 - Pentium M 738 (600Mhz@0,7V; 1400 Mhz@0,988V) - 1024 MB - ATI 9700/128 MB - 60 GB - NEC ND-6500A
Oldie but Goldie: Liefebook E6595 - P III 850 MHz - 256 MB - ATI 16 MB - 20 GB - DVD-Rom

www.skynet-server.net
Benutzeravatar
neo6969
 
Beiträge: 264
Registriert: 23.12.2004 09:25
Wohnort: BADEN
Notebook:
  • Amilo M 7425
  • Lifebook E 6595

Beitragvon aspettl » 20.04.2005 18:01

In RM Clock kann man auch sehen, ob SpeedStep überhaupt aktiviert ist. Vielleicht liegt da das Problem.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon PappaBaer » 20.04.2005 18:15

Damit Windows2000 SpeedStep unterstützt, musst Du die Treiber dafür installieren.

Download-Link: http://www.yakumo.de/downloads/drivers/ ... 202000.zip
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron