amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Unruhiger Notebook Lüfter

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Unruhiger Notebook Lüfter

Beitragvon taq » 24.04.2007 20:40

Der Lüfter des NB läuft unruhig, scheint zu eiern. FSC hat vor kurzem einen neuen Lüfter eingebaut, der das Problem nicht behoben hat.

Was kann das sein? Mal angenommen man startet den Prime Torture Test, dann taktet die CPU automatisch auf 1,6GHz. Der Lüfter erhöht natürlich seine Drehzahl, das klingt nur sehr merkwürdig, als sei das Lager kaputt. Beendet man den Test, hört der Lüfter sofort auf zu drehen. Wenn er stehenbleibt ist mit dem Ohr am Luftauslass ein metallisches Schleifen zu hören.

Es ist definitiv keine Schraube oder Kabel in der Nähe, die den Lüfter stören.

Der FSC Techniker hat das Geräusch ebenfalls für n.i.o. befunden. Nun ist ein weiterer "neuer" Lüfter bestellt.

Hat jemand eine Idee was das sein könnte? :?

Edit:

Achja es handelt sich um ein Lifebook S6120
taq
 
Beiträge: 47
Registriert: 06.12.2006 12:27

Beitragvon petschbot » 24.04.2007 21:47

Hatte selbes Problem, wurde bei mir durch einen neuen Lüfter behoben. Also sollte der neue Lüfter Besserung bringen. Du vermutest wohl richtig, bei mir zumindest war es ein Lagerschaden.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon taq » 24.04.2007 22:31

Okay, leuchtet ja soweit ein.

Dagegen spricht, dass FSC bereits einen neuen Lüfter verbaut hatte. Kann ich bezeugen, weil die die Kiste vor meinen Augen repariert haben. Der Lüfter war definitiv neu...

Ob der unter Spannung verbaut wurde?
taq
 
Beiträge: 47
Registriert: 06.12.2006 12:27

Beitragvon petschbot » 24.04.2007 22:33

Vielleicht dummer Zufall, dass zweimal ein Lüfter mit Lagerschaden verbaut wurde. Rein statistisch ist es ja auch unmöglich vom Blitz getroffen oder vom Hai gefressen zu werden, soll ja trotzdem mal passieren :lol:
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon taq » 24.04.2007 22:42

Wenn man von dem Ort ausgeht wo Haie sich häufig aufhalten, nämlich dem offenen Meer, und sich an der Stelle ins Wasser begibt...

... ist das erstens sehr dämlich, zweitens ragt man nicht sehr weit aus dem Wasser und wird nicht getroffen...
... muss man den Hai rechtzeitig greifen und in die Luft schleudern...

... Dann gibts nämlich frischen Hai vom Grill ;)

Ich hab es schon öfter erlebt, dass Mainboards im Garantiefall getauscht wurden. Und in vielen Fällen davon waren diese reparierte Boards und kamen defekt an. In dem Falle wird es aber nicht so sein, gehe von einem Neuteil aus ;)
taq
 
Beiträge: 47
Registriert: 06.12.2006 12:27


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste