amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

amilo 1546 festplatten anschluss?

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

amilo 1546 festplatten anschluss?

Beitragvon Faustus » 28.04.2007 12:51

Hi wollte mal fragen ob es bei meinem Amilo möglich ist die FEstplatte anstatt an dem Raidcontroller an dem integrierten SATA Anschluss vom Chipsatz zu betreiben?
Zuletzt geändert von aspettl am 28.04.2007 12:51, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl (28.04.2007 13:15): Verschoben.
Faustus
 
Beiträge: 94
Registriert: 29.08.2006 20:59

Re: amilo 1546 festplatten anschluss?

Beitragvon Geric » 28.04.2007 22:33

Faustus hat geschrieben:Hi wollte mal fragen ob es bei meinem Amilo möglich ist die FEstplatte anstatt an dem Raidcontroller an dem integrierten SATA Anschluss vom Chipsatz zu betreiben?


Nein.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon R2 » 08.05.2007 11:23

wenn du das raidcontroller nennst was da drin steckt .... :shock: :?
Brot für die Welt, die Torte für mich!
R2
 
Beiträge: 34
Registriert: 21.03.2007 19:35

Beitragvon Faustus » 19.05.2007 14:11

ja gut.. so schimpft sich das ding eben
Faustus
 
Beiträge: 94
Registriert: 29.08.2006 20:59

Beitragvon Pirate85 » 19.05.2007 14:23

Was Solln das Gelaber...es ist nen Raidcontroller.

Was isses den sonst? Nen Grafikchip oder was :roll:
Pirate85
 

Beitragvon R2 » 20.05.2007 20:26

Software RAID?

Hardware RAID?

den Unterschied kennst schon oder?
Brot für die Welt, die Torte für mich!
R2
 
Beiträge: 34
Registriert: 21.03.2007 19:35

Beitragvon borgfish » 21.05.2007 14:52

Hallo,

ist doch egal obs am Raidcontroller hängt und der kein Raid damit macht (?)

Und ich würde diese Sata Raidcontroller folgendermaßen definieren:
SoftwareRaid das sich im Windows und beim booten als HardwareRaid tarnt *fg
borgfish
 
Beiträge: 193
Registriert: 15.12.2006 11:01

Beitragvon Faustus » 24.05.2007 17:54

da ich den raid nicht nutze und die performance von dem nit so dolle is ist mir das egal ob der software oder hardware raid oder sonst was macht. würde die platte eben gerne direkt an den intelchipsatz klemmen scheint aber nit zu gehen..
Faustus
 
Beiträge: 94
Registriert: 29.08.2006 20:59

Beitragvon borgfish » 24.05.2007 18:52

also jetz erzähl mir nicht das ein aktueller sata chip nen engpass für ne laptop-pladde ist :)
borgfish
 
Beiträge: 193
Registriert: 15.12.2006 11:01

Beitragvon Faustus » 24.05.2007 22:04

nein das nicht, aber die performance ist unter allersau
Faustus
 
Beiträge: 94
Registriert: 29.08.2006 20:59

Beitragvon Pirate85 » 24.05.2007 22:32

R2 hat geschrieben:Software RAID?

Hardware RAID?

den Unterschied kennst schon oder?


Kleiner, willst du mich híer dumm Machen mit deinen 33 Posts oder was?

Wenn nen Raid Controller Verbaut ist ist es Hardware...sonst wäre es kein Controller...

Oder ist mein Via Raidcontroller Software? (Den Chip hab ich selber schon Gesehen...und ich glaub Software kann man nicht wirklich anfassen...und beim 1546 wirds dann garantiert net Software sein...) :roll:

Dazu kommt noch das mer nen Extra Bootmenü hat um den Raid einzurichten...ist also mehr oder Weniger mit im Bios Verankert - dein Spruch ist also bissle Rückhaltlos...

Alter schwede Mann, komm klar eh


Faustus hat geschrieben:nein das nicht, aber die performance ist unter allersau


Hm unter was für ner Konfiguration hast du den den Raid laufen? Also ich kenne kein 1546 bei dem Der Raid scheiße Läuft - die schlagen meinen In den Durchsatzraten ohne Probleme...
Pirate85
 

Beitragvon Faustus » 26.05.2007 19:18

habe ja nur eine Platte dran und kein Raid laufen.
Faustus
 
Beiträge: 94
Registriert: 29.08.2006 20:59

Beitragvon madmax2225 » 26.05.2007 20:42

sorry faustus,
aber deine platte ist doch schon am raid controller (ICH7-M), sprich dein festplatten controller unterstützt zwei sata HDD's und kann damit ein Hardware Raid aufbauen!
wobei wenn ich lese, dass die zweite platte nur durch fujitsu-service oder partner eingebaut werden dürfen, sonst erlischt die garantie, frag ich mich, wo die zweite platte hin gebaut wird????

ich als celsius h benutzer find die baytechnik da schon etwas besser;-)

bis denne

madmax
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.
Benutzeravatar
madmax2225
 
Beiträge: 42
Registriert: 20.05.2007 13:22
Wohnort: Delmenhorst

Beitragvon borgfish » 26.05.2007 23:33

hallo,

also der service verkauft einem ja die teile und die platte kommt unter die grosse bodenabdeckung wo auch ram /cpu / grafik sind. kann mir nicht vorstellen dass da die garantie erlischt.

ich hätt beim einbau dennoch fast was kaputt gemacht das steckerchen was aufs mainboard kommt ist so verdammt klein da habe ich einen pin am mainboard verbogen und das war nicht lustig mit 2 vorne umgebogenen nadeln ne halbe stunde lang vor der couch knien weil dieser pin so verdammt schwer zu erreichen war und wegen der beleuchtung...

wegen dem "raid controller": diese onboard sata raids oder auch die alten onboard ide raids sind reine bios/treiber funktionen die raid implementieren daher sind es keine echten hardwareraidcontroller. ein linux sieht trotz aktiviertem raid 2 platten usw ... das taugt meist nur für windows.
borgfish
 
Beiträge: 193
Registriert: 15.12.2006 11:01

Beitragvon Geric » 26.05.2007 23:42

borgfish hat geschrieben:hallo,

wegen dem "raid controller": diese onboard sata raids oder auch die alten onboard ide raids sind reine bios/treiber funktionen die raid implementieren daher sind es keine echten hardwareraidcontroller.


:shock: :cry: :?:

Gruß Geric
Geric
 

Nächste

Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste