amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo geht an und aus in Endlosschleife

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo geht an und aus in Endlosschleife

Beitragvon Metallica » 28.04.2007 15:15

Hallo, hab nen neues Amilo Xi 1546 (gekauft im Feb.)

Heute vormittag war er noch gelaufen im Akkubetrieb, ohne besondere vorkommnisse. War auch nicht lang, maximal 15min.
Nun, ein paar Stunden später, starte ich ihn im Strombetrieb (Akku drin + Stromkabel dran) und er geht an. Die Kontrollleuchten leuchten, ein Lüfter springt an und kurz danach (3-5 Sek.) schaltet er sich automatisch aus. Danach schaltet er sich wieder an, gleiches Dilemma. Und das macht er (wohl) in Endlosschleife, wenn ich ihn nicht komplett vom Strom trenne.

Was ist da los? Helft mir bitte.
Metallica
 

Beitragvon Sylvia » 28.04.2007 19:44

Hallöchen,

also was es genau ist, kann ich leider auch nicht sagen.
Ich würde mal vermuten, dass es irgendein Fehler am Mainboard ist.
Wenn man z.B. den Powerknopf 3 bis 4 Sekunden gedrückt hält, schaltet ein Rechner sich ja aus. Da werden irgendwie zwei Kontakte überbrückt, durch das Drücken des Schalters.
Nun kann ich mir vorstellen, dass da irgendwo der Fehler liegt.
Wenn Du noch Garantie hast, würde ich fast sagen, mal bei Fujitsu Siemens anrufen.

Es grüßt

Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia
 
Beiträge: 429
Registriert: 08.02.2006 21:15
Notebook:
  • Amilo A1650G

Beitragvon mikag » 28.04.2007 20:09

Ich hatte das Problem früher auch mit meinem A1667G mit der ersten BIOS-Version. Nachdem ich angeschaltet hatte erschien wie gewohnt das Fujitsu-Logo, dann bootete das Notebook neu und wieder erschien das Logo -> Endlosschleife. Gelösz habe ich das Problem dann immer durch einen Hardwarereset (Netzkabel ab, Akku raus und den Einschaltknopf mehrere Sekunden gedrückt halten). Danach gings meist wieder, manchmel musste ich auch mehrmals den Reset durchführen, was vermutlich daran lag, dass ich den Knopf nicht lange genug gedrückt hatte. Nach einem BIOS-Update war das Problem dann behoben, es kam nie wieder vor. Schau mal nach ob du das aktuellste BIOS drauf hast.
mikag
 
Beiträge: 22
Registriert: 07.10.2005 22:01
Notebook:
  • FSC Amilo A1667G

Beitragvon Metallica » 29.04.2007 17:24

Danke für eure Antworten.
Erstmal bin ich erleichtert. Ich habe den Laptop ruhen lassen und es gestern abend nochmal versucht. Da bootete er endlich wieder ganz normal (als ich den Fujitsu-Siemens-Bildschirm sah, war ich happy).
Bleibt die Frage, was war das? Muss ich es nochmal befürchten? Ein Mainboarddefekt schliess ich aus, das Teil ist nagelneu und ein Defekt repariert sich nicht von selbst an einem halben Tag.
Doch muss ich es als Warnung sehen? Leider sehe ich nicht, woran das gelegen haben könnte, da das Problem unspezifisch ist. Aber jetzt funktionierts, ausser, dass ich nun jedesmal mit ein wenig Angst den Powerknopf betätige hat sich, soweit ich das sehe nichts geändert.
Metallica
 

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron