amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

3 Geräte ohne treiber - und ich finde keine lösung

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

3 Geräte ohne treiber - und ich finde keine lösung

Beitragvon Tinobee » 30.04.2007 14:05

hallo gemeinde,

ich habe ein problem mit meiner hardware. und zwar zeigt mir der geräte manager 2 unbekannte geräte und eine pci cardbus brücke mit gelbem fragezeichen an und ich finde einfach keinen treiber dafür. habe gerade eben noch das desk update probiert. aber es hat nix gebracht.

habt ihr eine idee, wie ich die komponenten enttarnen kann und entsprechende treiber finde? mit everest home komme ich dem auch nicht bei.

gruß, tinobee
AMILO PRO V2035 mit Celeron M-370
Tinobee
 
Beiträge: 37
Registriert: 21.09.2006 01:26

Beitragvon AirbusGAF » 30.04.2007 14:30

Hört sich nach Chipsatztreiber an.
AmiloXi1546,2x1GB,2x120GB,ATI1800 256MB,XP Home SP²,
AirbusGAF
 
Beiträge: 24
Registriert: 20.04.2007 19:31
Notebook:
  • FSC Amilo Xi1546

Beitragvon Tinobee » 30.04.2007 14:58

hab ich sowohl per hand als auch per desktop installiert über die setup exe im chipsatz-treiber ordner....

weitere ideen, was man tun könnte?
AMILO PRO V2035 mit Celeron M-370
Tinobee
 
Beiträge: 37
Registriert: 21.09.2006 01:26

Beitragvon Tinobee » 30.04.2007 19:47

ist das wirklich alles?
AMILO PRO V2035 mit Celeron M-370
Tinobee
 
Beiträge: 37
Registriert: 21.09.2006 01:26

Beitragvon Borkar » 30.04.2007 22:38

LAN, WLAN, Modem installiert?

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon Tinobee » 01.05.2007 13:45

ja. alle wichtigen treiber sind drauf. und der desktop updater hat auch nix weiter installiert bis auf einen modem treiber (pci kommunikator (einfach)).

ich versteh das nicht.... :(
AMILO PRO V2035 mit Celeron M-370
Tinobee
 
Beiträge: 37
Registriert: 21.09.2006 01:26

Beitragvon jankm » 01.05.2007 14:06

ja wenn der gerätemanager dir unbekannte geräte anzeigt, funktionieren die dinger ja wohl oder übel nicht... is dir da nix aufgefallen? dass du z.B. nicht ins internet kommst (kabel oder wlan)... hast du, obwohl 2 unbekannte angezeigt werden KEINERLEI einschränkung?!
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Borkar » 01.05.2007 15:15

jankm hat geschrieben:ja wenn der gerätemanager dir unbekannte geräte anzeigt, funktionieren die dinger ja wohl oder übel nicht... is dir da nix aufgefallen? dass du z.B. nicht ins internet kommst (kabel oder wlan)... hast du, obwohl 2 unbekannte angezeigt werden KEINERLEI einschränkung?!

Guter Punkt. Wenn du nichts vermisst - lass es dir egal sein :P :P

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon Tinobee » 01.05.2007 18:30

hast du, obwohl 2 unbekannte angezeigt werden KEINERLEI einschränkung?!

nein, bislang noch nicht. hab mein system vorgestern erst neu aufgesetzt. gibt es denn auch keine möglichkeit, die dinger irgendwie identifizieren zu lassen? zumindest die pci cardbus brücke?
AMILO PRO V2035 mit Celeron M-370
Tinobee
 
Beiträge: 37
Registriert: 21.09.2006 01:26

Beitragvon Borkar » 01.05.2007 21:39

Wenn du die Geräteidentifikation (steht im Gerätemanager auf der letzten Registerkarte der Geräteeigenschaften) sagst, kann man rausfinden, was das für einen Hersteller hat.


Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon Tinobee » 03.05.2007 17:24

also ich habe per rechtsklick --> Eigenschaften für die PCI-Cardbus-Brücke 4 registerkarten angezeigt bekommen.

1 - Allgemein
2 - Treiber
3 - Details
4 - Resourcen

unter 3 steht als Geräteinstanzerkennung:

PCI\VEN_1524&DEV_1410&SUBSYS_14101524&REV_01\3&61AAA01&0&60


für das 1. Unbekannte Gerät steht da:

ACPI\ACPI003\2&DABA3FF&0


und für das 2. Unbekannte Gerät steht da:

ACPI\PNP0C0A\1


also mir sagt das absolut nichts.... :(
AMILO PRO V2035 mit Celeron M-370
Tinobee
 
Beiträge: 37
Registriert: 21.09.2006 01:26

Beitragvon Borkar » 03.05.2007 18:06

so wie das anhört, empfehle ich dir definitiv Windows neu zu installieren. Wenn es ein XP war, dann bitte mit SP2 installieren.

(Das eine ist der Cardbus Controller, das andere ist das AC Netzteil, und das letzte ist die Batterie.)


Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon Tinobee » 14.05.2007 12:56

alles klar!

vielen dank....
AMILO PRO V2035 mit Celeron M-370
Tinobee
 
Beiträge: 37
Registriert: 21.09.2006 01:26

Unbekannte Geräte

Beitragvon alkali » 17.05.2007 10:04

Da kann ich jedem der unbekannte geräte identifizieren möchte nur den
UnknownDeviceIdentifier nahelegen. Ist ein kleines Proggi das euch anzeigt was denn das unbekannte ist.

http://www.wintotal.de/softw/?id=1738
alkali
 
Beiträge: 20
Registriert: 19.03.2007 06:46
Wohnort: Murg
Notebook:


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron