amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Hat das XA 1526 eine MXM Grafikkarte oder nicht ?

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Hat das XA 1526 eine MXM Grafikkarte oder nicht ?

Beitragvon darkwiesel1 » 01.05.2007 17:27

Hallo erstmal ich hoffe ihr könnt mir helfen. Bis vor ein paar Tagen hatte ich das L7300 da ich einen schnelleren PC wollte habe ich mir das XA 1526 geholt.

ich bin auch ganz zufrieden nur habe ich eine Frage:

Hat das XA 1526 eine MxM Grafikkarte ?


ich habe hier noch einen Link gefunden in dem steht das es MXM hat
http://www.fujitsu-siemens.nl/home/aanbiedingen/notebooks/amilo_xa_1526.html
darkwiesel1
 
Beiträge: 20
Registriert: 26.04.2007 13:21

Beitragvon as » 01.05.2007 21:30

Hallo dunkleswiesel1

AFAIK MXM 3

Gruss Howard - MXM haben mittlerweile eh eigentlich alle, wenn sie denn nicht gerade einen OnBoard Grafikchipsatz haben.

Gruss Howard
as
 
Beiträge: 427
Registriert: 15.11.2006 21:53
Notebook:
  • Toshiba Satellite P100-344

Beitragvon Fetz Braun » 01.05.2007 21:42

Also, ich war bisher der Meinung, das Xa 1526 hat keine MXM Graka, nur das Xi.

Ob das da in der Beschreibung stimmt?
Fetz Braun
 
Beiträge: 318
Registriert: 13.03.2007 11:49
Notebook:
  • Ehem. Amilo Xa1526

Beitragvon darkwiesel1 » 01.05.2007 21:55

Ich glaub ich rufe morgen man Fujitsu an

Wenn das stimmt mit MXM 3 wäre das Klasse dann kann man ganz easy auf ein direct X 10 Karte umstellen wenn sie verbreiteter sind

Ich war schon am zerlegen Heute aber damit man die hintere Adeckung runterbekommt muß man die Tastaur und das Display ausbauen das war mir dann doch zu riskant

Evtl meldet sich ja noch jemand der seinen Xa mal komplett zerlegt hat
darkwiesel1
 
Beiträge: 20
Registriert: 26.04.2007 13:21

Beitragvon as » 01.05.2007 22:29

Hallo darkwiesel1

Das Xi und das Xa haben jeweils das selbe Mainboard (i945M) oder irgend so etwas...

Wird schon ein MXM 3 Steckplatz sein.

Ob du darauf allerdings DX10 kriegst wage ich mehr als nur sehr zu bezweifeln...! ;)

Beziehungsweise werden diese viel zu viel Abwärme Produzieren.
Denn selbst mit einer GeFrosch 7900 GS wird das Xa 156 viel zu heiss, da eben nur 15.4 Zoll...! :roll:

Gruss Howard - Kannste den Gedanken gleich wieder aus dem Kopf schlagen...! :( ;)
as
 
Beiträge: 427
Registriert: 15.11.2006 21:53
Notebook:
  • Toshiba Satellite P100-344

Beitragvon Zico » 01.05.2007 22:31

schon komisch dass mein XA1526 ein 17 Zoller ist ;)
Zico
 
Beiträge: 92
Registriert: 14.02.2007 06:58
Wohnort: Hofheim
Notebook:
  • FSC Amilo XA 1526

Beitragvon darkwiesel1 » 01.05.2007 22:39

Mein XA 1526 ist auch ein 17 zöller :D

Ich will mir ja nicht sofort eine direct x10 Karte holen. Erst wenn die Geforce wirklich nicht mehr spiele tauglich ist so in einem Jahr vielleicht

MXM 3 ist halt der aktuellste Standart und so brauche ich mir keine sorgen machen. Denn alle neuen Karten werden erstmal mit MXM3 kommen
Zuletzt geändert von darkwiesel1 am 01.05.2007 22:41, insgesamt 1-mal geändert.
darkwiesel1
 
Beiträge: 20
Registriert: 26.04.2007 13:21

Beitragvon as » 01.05.2007 22:40

Hallo dunkleswiesel1

Also, dann geht's also doch mit einer DX10 Grafikkarte...

Darfst dir nur nicht allzu viel versprechen von, bzw. erst einmal die GeFrosch 7600 GS vollkommen auskosten...! ;)
Wird Hitzepobleme pur geben, bzw. sie wird Kastriert sein wie nichts...! :(

Also m.E. wird es sich erst lohnen sich eine DX10 Karte zu holen wenn 2 GB RAM unwiderruflich überholt sind (und das ist noch eine Weile hin).

Denn meine GeFrosch macht mir ja schon genug Probleme... ;)

Gruss Howard 100 °C und höher

Edit: Aber dann auch gleich bitte mit 1 GB RAM...!

Was für einen Prozessor hast du?

Ein T2300E wird da sicherlich nicht gerade förderlich sein...! :lol: ;)

Gruss Howard
as
 
Beiträge: 427
Registriert: 15.11.2006 21:53
Notebook:
  • Toshiba Satellite P100-344

Beitragvon Zico » 01.05.2007 22:46

also meine wird max 80°C warm und ich habe noch das billige standardzeug von FSC drauf =) bei nem grafikkartentausch wird man auch ein bissl mehr in wärmeleitpaste/pads investieren, das senkt die temperatur unter volllast locker nochmal um 5°C
Zico
 
Beiträge: 92
Registriert: 14.02.2007 06:58
Wohnort: Hofheim
Notebook:
  • FSC Amilo XA 1526

Beitragvon darkwiesel1 » 01.05.2007 22:47

Also Temperatur wird keine Rolle spielen der Graka Lüfter ist für Karten der Klasse 3 ausgelegt somit kühlt er alles was in den Slot passt.

Meine Geforce wird auch immer so 84 Grad warm beim zocken naja

Erstmal reicht mir die Karte ja völlig nur finde ich es halt gut zu wissen das mehr ohne Probleme möglich ist :D

Ich hab einen AMD TL-50 mit 2 mal 1,6Ghz werde aber auch noch umsteigen auf einen mit 2 mal 2,33Ghz :D


aber das hat noch zeit

Ich bin auch erstmal ganz Happy mit der Go 7600 ich hatte bis vor 2 Wochen noch ein Notebookj mit shared Grafik auf dem garnicht lief.
Jetzt habe ich ein 17Zoll Notebook das Klasse aussieht und auch noch spielefähig ist :D
darkwiesel1
 
Beiträge: 20
Registriert: 26.04.2007 13:21

Beitragvon as » 01.05.2007 23:28

Hallo darkwiesel1

"werde aber auch noch umsteigen auf einen mit 2 mal 2,33Ghz Very Happy " Auf einen T2700?
Der AMD mit 1.6 GHz ist in etwa gleich schnell...! :) ;)

Auch wenn der Lüfter auf dem Papier alles kühlt was in den Slot passt ist selbst meine bereits verbaute 7900 GS ein viel zu grosser Wärmespender als dass ich da ne 8800 GTX einbauen wollte...! :lol:

Gruss Howard - Sie wird so heiss dass sie sich sowieso andauernd herunter taktet...! *humpf*

Edit: "Meine Geforce wird auch immer so 84 Grad warm beim zocken naja " Na dann kannst du schon einmal erraten was meine doppelt (exakt doppelt) so starke graka so für Temperaturen erreihen würde, würde sie sich nicht anauernd herunter takten...! ;) :lol:
as
 
Beiträge: 427
Registriert: 15.11.2006 21:53
Notebook:
  • Toshiba Satellite P100-344

Beitragvon darkwiesel1 » 02.05.2007 12:22

Also ich werde mir einen AMD Turion X2 TL-64 2,2 GHz holen.

Wegen der Grafikkarte mache ich mir keine sorgen. Die neuen Karten werden doch besser gefertigt kleinere Fertigungsstruckturen so das die Temperatur die heutiger Karten nicht übersteigen werden.

Aber ich hab ja noch ein Jahr Zeit mit dem aufrüsten
darkwiesel1
 
Beiträge: 20
Registriert: 26.04.2007 13:21

Beitragvon Pirate85 » 02.05.2007 12:29

darkwiesel1 hat geschrieben:Wegen der Grafikkarte mache ich mir keine sorgen. Die neuen Karten werden doch besser gefertigt kleinere Fertigungsstruckturen so das die Temperatur die heutiger Karten nicht übersteigen werden.


Vergiss aber nicht das die Taktraten auch immer höher werden, genauso wie die Bauteile auf der Karte/im Chip - so das die Temperaturen trotzdem Steigen :wink:
Pirate85
 

Beitragvon darkwiesel1 » 02.05.2007 12:32

Das vielleicht schon aber der Platz in Notebooks wird ja auch nicht größer so das die Karten auch in neuen Notebooks höchstens nen anderen Lüfter bekommen.
darkwiesel1
 
Beiträge: 20
Registriert: 26.04.2007 13:21

Beitragvon as » 02.05.2007 16:52

Hallo dunkleswiesel1

Ich hätte noch einen Grund gehabt darauf zu kommen dass das Xa1526 ein 17 zöller ist - das selbe Mainboard aus dem Xi1546! Bild ;)

Und was soll der bringen?
Und was für eine DX10 Karte willst du?

Ich sag schon einmal zum voraus; ausser einer LowEnd in der Stärke Klasse einer 7900 GS wirst du da nicht viel mehr rein bekommen...! ;)

Na - sehen wir dann mal... ;)

Gruss Howard - Was auch immer die Zukunft bringt; heisser und kleiner wird's allemale...!Bild
as
 
Beiträge: 427
Registriert: 15.11.2006 21:53
Notebook:
  • Toshiba Satellite P100-344

Nächste

Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste