amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Problem mit Mp3 Player

Alles was nicht in die anderen Foren passt...

Problem mit Mp3 Player

Beitragvon Akkashi » 03.05.2007 21:42

Hallo zusammen,

Ich habe mir bei Ebay vor kurzem einen Mp3 Player bestellt. So ein No-name Produkt aus China. Ich weiss, dass ist mit Risiko verbunden, aber irgendwie hab ich es doch gemacht. Aufjedenfall habe ich heute den Player bekommen, und fand ihn gar net so schlecht. Ich habe jetzt nur das Problem, dass Windoofs und der Player mir nur noch eine Gesamtkapazität von 2GB (1,87) anzeigt. (der Player hat 8GB....stand zuvor auch da.) Also die Anzeige ist auch nicht kaputt...mehr als diese 1,87Gb geht definitiv nicht drauf?


Edit: Ich hatte den ein paar mal formatiert...Jedoch immer im FAT System. Und am Anfang zumindest blieb die Kapazität erhalten. Ein mal hatte ich jedoch die Anzeige, dass knappe 8Gb des Speichers voll seien, obwohl der player leer war. ...das hat mich doch ziemlich verwirrt.
In der Memory Info vom Player steht nun immer die gleiche zahl "1941 MB". Jedoch steht da manchmal 99%, 0% und jetzt gerade 1%.

Kennt sich vll. jemand damit aus, oder hat wer einen Tip?

Gruß
-Akkashi-
Wer Ordnung hält, ist zu faul zum Suchen!
Benutzeravatar
Akkashi
 
Beiträge: 130
Registriert: 18.11.2005 18:13
Notebook:
  • Amilo M 3438G

Beitragvon ChaosKrieger » 04.05.2007 06:00

morgen,


kann dir bei windows nicht helfen, aber besorg dir mal gpartet (als boot disk/cd) und schau was dir dort angezeigt wird.

viel erfolg
who | grep -i blonde | date; cd ~; unzip; touch; strip; finger; mount; gasp; yes; uptime; umount; sleep; shutdown -r now
Benutzeravatar
ChaosKrieger
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 418
Registriert: 03.01.2006 13:51
Wohnort: Bühl-Baden
Notebook:
  • Amilo M 1439G

Beitragvon Akkashi » 04.05.2007 13:20

Hallo,

Danke schon mal für die Antwort....werde ich heute abend mal machen, wenn ichs bis dahin noch nicht hinbekommen habe.

Im Chip Forum bekam ich auf mein Problem folgende Antwort:

"FAT 16 kann keine 8 GB grosse Partition verwalten, max. 2 GB.
Warum formatiert ihr eigentlich immer eure MP3-Player ?, bzw. du hast nicht nur formatiert sondern auch die ursprüngliche Partition gelöscht.. sieht zumindest so aus."


Ich denke mal, dass es wohl daran liegen muss...Weiss jemand, wie ich das jetzt wieder hinbekomme?

Gruß
-Akkashi
Wer Ordnung hält, ist zu faul zum Suchen!
Benutzeravatar
Akkashi
 
Beiträge: 130
Registriert: 18.11.2005 18:13
Notebook:
  • Amilo M 3438G

Beitragvon petschbot » 04.05.2007 13:23

Größere Player sind im allgemeinen mit FAT32 formatiert. Damit müsste es gehen.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon Akkashi » 04.05.2007 13:36

Also wenn ich auf Formatieren gehe, kann ich dort NTFS, FAT und FAT32 auswählen. Aber bei allen dreien steht "Speicherkapazität: 1,89GB"
Wer Ordnung hält, ist zu faul zum Suchen!
Benutzeravatar
Akkashi
 
Beiträge: 130
Registriert: 18.11.2005 18:13
Notebook:
  • Amilo M 3438G

Beitragvon cosi » 04.05.2007 13:51

Was sagt denn die Datenträgerverwaltung?

Rechtsklick Arbeitsplatz -> Verwalten -> Datenspeicher - Datenträgerverwaltung

Da kannst du die 2GB Partition löschen und eventuell eine neue mit maximaler Größe anlegen.
Viele Trilliarden Zyklen nach der Initialisierung nimmt die Gesamtzahl der möglichen Zustände erstmals drastisch ab, während die Summe der rückverfolgbaren Kausalfaktoren die Bandbreite des Verarbeitungsfensters übersteigt.

TF/CPU 10 D0 EF AA
Benutzeravatar
cosi
 
Beiträge: 360
Registriert: 09.01.2006 13:13
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Akkashi » 04.05.2007 14:01

Also die Partition kann ich leider nicht löschen....Und die Formatierung im FAT32 System mit einer anderen Größe bringt letzendlich doch wieder die 1,9GB
Wer Ordnung hält, ist zu faul zum Suchen!
Benutzeravatar
Akkashi
 
Beiträge: 130
Registriert: 18.11.2005 18:13
Notebook:
  • Amilo M 3438G

Beitragvon Akkashi » 04.05.2007 15:27

Ich habe mir mal das Programm (Demo) "Partitions Manager 8.0" heruntergeladen. Hab dann die Partion gelöscht und auch eine neue erstellt.
Leider hat das auch nichts gebracht
Wer Ordnung hält, ist zu faul zum Suchen!
Benutzeravatar
Akkashi
 
Beiträge: 130
Registriert: 18.11.2005 18:13
Notebook:
  • Amilo M 3438G

Beitragvon Akkashi » 05.05.2007 10:27

Hallo,

7 Tools Partition Manager zeigt mir an, dass das Dateisystem ungültig ist, und liefert mir i.wie sehr komische Werte. Ich hab mal einen Screenshot gemacht:

Bild

In den Windows eingeschaften, des Wechseldatenträgers wird mir hingegen ganz normal das Dateisystem FAT32 aufgeführt und von genutzen 2048GB ist da auch nichts zu sehen.

Kann jemand damit was anfangen?

Edit: Mit gparted lässt sich der Player übrigens nicht finden!
Wer Ordnung hält, ist zu faul zum Suchen!
Benutzeravatar
Akkashi
 
Beiträge: 130
Registriert: 18.11.2005 18:13
Notebook:
  • Amilo M 3438G


Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron