amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

FSC Startbildschirm mit BIOS-Info...und STOP

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

FSC Startbildschirm mit BIOS-Info...und STOP

Beitragvon Ralf Schmidt » 06.05.2007 13:58

Moin moin aus der Flensburger Ecke
Problem mit AMILO L 6820: Notebook starten, Notebook bleibt aber immer nach der ersten Bildschirmmeldung ( FSC, Intel inside, F2 / F12 ) hängen. :x
Neustart, Reset (15 sec.) haben bisher nicht geholfen, auch keine Boot-CD....
Hat jemand einen Tipp? Wäre super....vielen Dank
Benutzeravatar
Ralf Schmidt
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.05.2007 13:46

Beitragvon Rocco » 06.05.2007 23:46

@Ralf Schmidt

Willkommen im Forum. Dein Problem lässt sich bestimmt noch etwas eingrenzen. Drück bei dem FSC Logo die Tab-Taste und schau mal nach, ob dort eine Meldung steht.

Hast du noch was zusätzliches am Notebook stecken?

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Hallo Rocco

Beitragvon Ralf Schmidt » 07.05.2007 07:04

vielen Dank für die schnelle Antwort. Habe keine weitere Hardware angeschlossen, aber ich habe in meinem Notebook Amilo L 6820 etwas seltsame Geräusche vernommen und darauf hin das Gerät unten geöffnet. Dort habe ich eine Schraube und ein Winkelblech gefunden (lose im Akku-Bereich und Lüfter) die ich leider nicht zuordnen und somit auch nicht wieder befestigen kann.
Ich weiß nicht wofür die Teile sind…vielleicht hängt das ja zusammen…

Mit der TAB-Taste bin ich zum AMIBIOS gekommen...Speicher, Festplatte im Ultra DMA Mode-5 und DVD werden richtig erkannt. Mit F2 gehts normalerweise ins Setup....aber es erschein nur die Meldung "Entering SETUP"... und das war es dann. Bei F12 für das Bootmenue ist es genau gleich..

MfG Ralf[/img][/list]
Dateianhänge
amilo_l_6820_teile.jpg
Lose Bauteile im Amilo L 6820
Benutzeravatar
Ralf Schmidt
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.05.2007 13:46

Re: Hallo Rocco

Beitragvon Geric » 07.05.2007 07:44

Ralf Schmidt hat geschrieben:Dort habe ich eine Schraube und ein Winkelblech gefunden (lose im Akku-Bereich und Lüfter) die ich leider nicht zuordnen und somit auch nicht wieder befestigen kann.
MfG Ralf[/img][/list]


Das ist der Befestigungswinkel für dein CD/DVD Laufwerk. Wird hinten angeschraubt und mit einer Schraube durch den Laptopboden fixiert.

Gruß Geric
Geric
 

Bauteile aus dem Notebook

Beitragvon Ralf Schmidt » 07.05.2007 08:24

Hallo Geric...vielen Dank für deine schnelle Hilfe...werde das "Puzzle" gleich mal zusammen setzen..

Gruß aus der verregneten Flensburger Ecke

Ralf
Benutzeravatar
Ralf Schmidt
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.05.2007 13:46

Re: FSC Startbildschirm mit BIOS-Info...und STOP

Beitragvon ramony » 14.05.2007 02:31

Ralf Schmidt hat geschrieben:Moin moin aus der Flensburger Ecke
Problem mit AMILO L 6820: Notebook starten, Notebook bleibt aber immer nach der ersten Bildschirmmeldung ( FSC, Intel inside, F2 / F12 ) hängen. :x
Neustart, Reset (15 sec.) haben bisher nicht geholfen, auch keine Boot-CD....
Hat jemand einen Tipp? Wäre super....vielen Dank



Hallo Ralf,

habe genau das gleiche Problem bei meinem Amilo 7830. Habe andere Festplatte, anderen RAM Riegel ausprobiert und nichts ich denke mal das es an der BIOS hängt.

Gruss

Ramon
ramony
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.04.2006 13:40

Fehler gefunden! ? ! ???

Beitragvon Ralf Schmidt » 14.05.2007 10:10

...danke für eure Hilfe und Tipps. Bauteile sind wieder verschraubt, Notebook startet wieder, ich hab eine neue Festplatte eingebaut...ABER...die original-Festplatte ist nicht defekt, habe sie jetzt als exterene Platte eingesetzt, neue Partition drauf und "alles wird gut". Keine Ahnung was da im Boot-bereich der Platte gespeichert wurde...aber nun läuft alles wieder.

Gruß aus der Flensburger Ecke

Ralf
Benutzeravatar
Ralf Schmidt
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.05.2007 13:46

Beitragvon themistokles » 09.06.2007 22:41

Wenn das Laufwerk nur "auf halb sieben" fixiert war dürfte dass sicherlich die Probleme ausgelöst haben. Konnte beim Booten nicht initialisert werden und hat evtl. auch den Port für die HDD blockiert.
themistokles
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.06.2007 21:04
Wohnort: Berlin


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste