amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

amilo notebook cpu erreicht 95 grad? normal?

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

amilo notebook cpu erreicht 95 grad? normal?

Beitragvon loslagson » 06.05.2007 21:02

Hi!

hatte den Vorfall zum erstn mal gestern
Notebook Hardware Control leitet sutdown sequenz ein weil die temperatur meiner cpu 95 grad erreicht? ist das normal oder sollte ich mit einem defekt rechnen? trat wiederholt auch und immer bei company of heroes ,
habe das notebook im winter gekauft macht die aussentemerperatur wirklich bis zu 10 grad im inneren aus?

bitte helft mir danke

freue mich auch antwort

grüße
loslagson
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.05.2007 20:54

Beitragvon Zico » 06.05.2007 21:06

Also 95°C sind schon extrem hoch. Was hast du denn für ein Notebook und welcher Prozessor ist drin? Ansonsten könntest du probieren unter deinem Notebook einen größeren luftspalt zu schaffen. Oder Wärmeleitpaste austauschen.
Zico
 
Beiträge: 92
Registriert: 14.02.2007 06:58
Wohnort: Hofheim
Notebook:
  • FSC Amilo XA 1526

Beitragvon henning86 » 06.05.2007 21:09

also ich würde bei 95° garnicht erst versuchen was auszubessern, sondern das ding gleich vom support überprüfen lassen, und da das problem ja anscheinend öfter auftritt ist das auf dauer natürlich nicht gut für die cpu ;)

Betreibst du das ding auch schön artig auf ner festen unterlage?! ;) gerade dann würde ich das checken lassen

Gruß, Henning
henning86
 
Beiträge: 96
Registriert: 30.12.2006 20:59
Notebook:
  • FSC PA1538

Beitragvon Lonz » 07.05.2007 00:04

Außerdem wäre es interessant zu wissen, um welches Modell es sich handelt, falls bei jmd. anderen der selbe Fall eintreten sollte.
ATI CCC mobile: http://ati.amd.com/online/mobilecatalyst/
nVidia für Xa1526: Klick
Lonz
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 502
Registriert: 18.01.2006 21:51

Beitragvon loslagson » 07.05.2007 17:37

hi ist ein core 2 duo t5600 (2x 1,83 ghz) mit einer mobility radeon x1800 und 2gb ram

ich betreibe es auf einem ganz normalem holzschreibtisch
(also fest)

hmm sehr seltsam ich wende mich an den support
loslagson
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.05.2007 20:54

Beitragvon odin88 » 07.05.2007 18:37

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: also das schreit verdammt nach werkstadt mal bei fsc anrufen und abholen lassen 95 ist wirklich zuviel
Benutzeravatar
odin88
 
Beiträge: 215
Registriert: 20.01.2007 16:38

Beitragvon Brunhilde » 08.05.2007 12:24

Notebook Hardware Control leitet sutdown sequenz ein weil die temperatur meiner cpu XX grad erreicht


Das gleiche Problem hat meine (nicht) bessere Hälfte mit ihrem CY 26 AMD mobile 2000). obwohl nur zum Surfen im Netz genutzt, zeigt NHC ständig gegen 60 Grad an, und regelmäßig meckert NHC bei ca 75 Grad, daß ein Shutdown notwendig sei.

Beim Einschalten des CY 26 läuft für ca 5 Sec der CPU Lüfter volle Pulle, um anschließend zu verstummen. Wenn die Kiste > 10 Minuten in Betrieb ist, zeigt NHC in der Taskleiste schon Temperaturen > 55 Grad, und ein wenig später kann man auf eine unerfreuliche Tempanzeige oder gar die bedrohliche Shutdown Meldung gefasst sein.

Gaaaaaaaaaaaanz selten hört man ganz leise, das sich der Lüfter einschaltet, und da es keine Möglichkeit gibt, diesen über eine Systemeinstellung, eine Taste oder ein Tool zu aktivieren, habe ich mir schon überlegt, ob es nicht Sinn macht, dem Lüfter über eine Diode, eine Spannung zuzuführen.
FSC Amilo A7600 Mobile AMD Athlon XP 2000+
FSC Amilo A7620 Mobile AMD Barthon XP 3000+
IBM Thinkpad 600 X
Brunhilde
 
Beiträge: 59
Registriert: 15.12.2005 15:53
Wohnort: Thüringen

Beitragvon odin88 » 08.05.2007 13:21

also ich würde das teil einschicken da scheint irgentetwas nicht richtih nzu laufen
Benutzeravatar
odin88
 
Beiträge: 215
Registriert: 20.01.2007 16:38

Beitragvon loslagson » 08.05.2007 13:53

also die holen es jetzt am mittwoch ab ... bin mal gespannt ....
jetzt noch daten sichern und dann ab nach hause böses hitzkopf notebook :D

achja die genaue bezeichnung ist amilo xi 1546

falls jemand das selbe teil hat

wurde als "gamestar notebook" verkauft im dezember 2006

grüße

tobi
loslagson
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.05.2007 20:54

Beitragvon odin88 » 08.05.2007 14:03

hatte das auch bei meinem amilo 1640 wurde immer heisser aber der lüfter lief immer und dadurch 3 mal rep mainboard defekt habe es umgetauscht
Benutzeravatar
odin88
 
Beiträge: 215
Registriert: 20.01.2007 16:38

Beitragvon as » 08.05.2007 20:54

Hallo Brunhilde

Dass beim Notebookstart die Lüfter anspringen ist völ normal...! ;)
Ist auch bei jedem Desktop PC so! (Wenn er denn Lüfter hat! :lol:) ;)

60 °C habe ich auch im Offi Betrieb.
Beim Gamen >100 °C...! :lol: ;)

Gruss Howard - Schaltet mal NHC ab, bzw. stellt dort eine höhere Temperatur ein. - Der PC fährt dann auch so runter, sollte es ihm dann wirklich zu heiss werden...! NHC übertreibt!;)
as
 
Beiträge: 427
Registriert: 15.11.2006 21:53
Notebook:
  • Toshiba Satellite P100-344


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste