amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 1667g GF GO6800, HILFE !!!!

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilo 1667g GF GO6800, HILFE !!!!

Beitragvon Nidza » 07.05.2007 12:02

Hallo Leute,

ich hab mir hier mal die Beiträge durchgelesen und glaube rausgelesen zu haben das ne GF GO 6800 in einen Amilo 1667g passt.

FRAGE:

die GF 6800 ist ne MxM 3 Grafikkarte, oder ?

passt die ohne weiteres in ein Amilo 1667g, ohne jeglich modifikationen daran vorzunehmen ?

falls ja, wie ist es mit der hitze ? wie kann ich die messen ? wie kann ich die kühlung verbessern ?? kann ich die wärmeleitpads die schon im notebook für die x700 verwendet wurden wieder verwenden ?


Ich weiss, viele Fragen, aber ich würde mich wirklich freuen wenn mir das jemadn beantworten würde. Ich will euch auch mal erzählen warum ich jetzt den ganzen aufwand auf mich nehme. Alsooo mein NB ist mir auf die erde geklatscht und hat jetzt ne macke mit der grafik (bunte striche) ich hab ihn aufgemacht und hab die graka mal ausgeschraubt und wieder reingeschraubt. Es ist jetzt so das wenn ich die verschraubung etwas löse oder etwas anziehe der fehler weggeht und ich hab aber kein bock jedes mal am NB rumzufummeln damit die dinger für einen tag (wenn überhaupt) weggehn.

Schlussfolgerung: Ich muss testen ob es an der Grafikkarte oder am MxM steckplatz (vom Mainboard) liegt.


HIIIIIILLLLLLFFFFFEEEEEE !!!!!!!!!!!!!!!
Nidza
 
Beiträge: 12
Registriert: 28.04.2007 20:45

Beitragvon Nidza » 08.05.2007 22:14

kann mir denn hier keiner helfen ???

oder wenigstens ein paar infos zu meinen fragen ?

lasst doch einen amilo-Bruder nicht im stich :cry: :wink:
Nidza
 
Beiträge: 12
Registriert: 28.04.2007 20:45

Beitragvon Gnomlord » 20.05.2007 10:07

Hi Nidza

Ich habe ebenfalls ein Amilo-1667G und habe seit 3 tagen erfolgreich eine 6800 go verbaut. Mein NB geht nun ab wie schmitz Katze. Nur muss ich dazu sagen wenn ich zocke geht der Lüfter nun sehr oft auf max. drehzahl (was mir aber wurst ist)

3D mark03 8199
3D mark05 3638
3D mark06 1929
:twisted:

Meine Änderungen am NB.
-Defektes CD/DVD Laufwerk gegen ein moderneres gewechselt (60€)
-Prozessor von Athlon64 3400+ auf Turion MT37 geändert (115€)
-Graka von ATI X700 auf Geforce 6800 GO geändert (180€)
- 512 MB Ram eingebaut (gratis den hatte ich bei mir rumliegen ^^)
Was ich noch ändern werde.
- Ram von 1024MB auf 2048MB von MDT upgraden (wird ca. 180€ kosten)
Die Preise sind alles ca. Preise und mit Versankosten gewesen

Edit:
-zu deinen fragen ja die GF passt ohne modifikationen im gegenteil die Heatpipe passt besser mit der gf zusammen als mit der x700 die WLPad´s von den X700 ramsteinen wahren bei mir wegen der kürzen karte nur zur hälfte an der Heatpipe.
- Die WLPad´s kannst du NICHT weiter benutzen 1. sind sie arg alt 2. sind das keine WLPad´s sondern dämmatten ^^
-die kühlung kannst du mit kupfer blättchen und WLPaste verbessern ist hier im forum aber auch beschrieben. Ich persönlich habe Arctic Silver5 benutzt werde sie aber sehr warscheinlich noch gegen die Coollaboratory Liquid Pro esetzten um ein nochbesseres kühlergebniss zu bekommen
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo A-1667G (Verkauft)

Beitragvon motawa » 26.05.2007 03:42

eine 7900gs kann man nicht einbauen oder?
motawa
 
Beiträge: 30
Registriert: 22.05.2007 11:06

Beitragvon Gnomlord » 26.05.2007 08:21

Das kann ich dir nicht genau sagen, von der Bauform sollte sie rein passen nur weis ich nicht wieviel abwärme sie produziert. Denn ich muss sagen meine 6800 heitzt den Book schon mächtig ein.
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo A-1667G (Verkauft)

Beitragvon Pirate85 » 26.05.2007 08:30

Gnomlord hat geschrieben:Hi Nidza

Ich habe ebenfalls ein Amilo-1667G und habe seit 3 tagen erfolgreich eine 6800 go verbaut. Mein NB geht nun ab wie schmitz Katze. Nur muss ich dazu sagen wenn ich zocke geht der Lüfter nun sehr oft auf max. drehzahl (was mir aber wurst ist)

3D mark03 8199
3D mark05 3638
3D mark06 1929
:twisted:

Meine Änderungen am NB.

- Ram von 1024MB auf 2048MB von MDT upgraden (wird ca. 180€ kosten)
Die Preise sind alles ca. Preise und mit Versankosten gewesen

Edit:
- Die WLPad´s kannst du NICHT weiter benutzen 1. sind sie arg alt 2. sind das keine WLPad´s sondern dämmatten ^^
-die kühlung kannst du mit kupfer blättchen und WLPaste verbessern ist hier im forum aber auch beschrieben. Ich persönlich habe Arctic Silver5 benutzt werde sie aber sehr warscheinlich noch gegen die Coollaboratory Liquid Pro esetzten um ein nochbesseres kühlergebniss zu bekommen


Mein Senf dazu:

-Für 2Gb Ram willst du bei MDT 180€ bezahlen? o.O
Junge schaust du auch mal nach wieviel was kostet bevor zu Posten tust? ^.^ du bezahlst ~110-120€ mit Versand...

-Die WPads sind "Dämmatten"? Also ich weiß ja nicht, habe seit gestern eine neue Heatpipe bei mir Verbaut (Originale raus, neuere B Revision Rein) und auch die Original Pads, die Ich Mitbestellt hatte (also diese "Dämmatten") Fazit:

CPU läuft auf 48-50°C im Low-Throttle Mode (800Mhz), unter Vollast wird die 70°C Grenze nie Angekratzt.

Die 7600 GPU fühlt sich Pudelwohl mit den Original Pads (lediglich zerschnitten und auf die Teile Auf der Grafikkarte, die heiß werden abgepasst) ...GPU Temp im idle nie über 70°C, unter Vollast 76°C...also das sind mit Abstand die Besten Werte die ich jemals Bekommen habe (Wird aber auch an der neuen Heatpipe Liegen, kein Staub und nix)
Pirate85
 

Beitragvon Poldi_de » 26.05.2007 09:52

an pirate85:

Hallo,
ich sehe du hast viel Ahnung von dem was du sagst (auch in anderen Beiträgen) - da ich einen schwächelnden 1667g habe und dem ne neue CPU, GPU und Ram verschaffen will. Du schreibst etwas von B-Revision-Heatpipe .. wo bekommt man soetwas her, bzw. die restlichen Teile, die ich benötige wenn ich die alten FSC-Wärmeleittrümmer usw. rauswerfe (bzw. was genau kann ich davon noch gebrauchen, was nicht und was brauch ich neu und wo krieg ich es :-).
Wär top wenn du mir helfen könntest
Vielen Dank
Poldi
Poldi_de
 
Beiträge: 28
Registriert: 09.01.2007 22:26

Beitragvon Gnomlord » 26.05.2007 10:06

Pirate85 hat geschrieben:
Mein Senf dazu:

-Für 2Gb Ram willst du bei MDT 180€ bezahlen? o.O
Junge schaust du auch mal nach wieviel was kostet bevor zu Posten tust? ^.^ du bezahlst ~110-120€ mit Versand...

-Die WPads sind "Dämmatten"? Also ich weiß ja nicht, habe seit gestern eine neue Heatpipe bei mir Verbaut (Originale raus, neuere B Revision Rein) und auch die Original Pads, die Ich Mitbestellt hatte (also diese "Dämmatten") Fazit:

CPU läuft auf 48-50°C im Low-Throttle Mode (800Mhz), unter Vollast wird die 70°C Grenze nie Angekratzt.

Die 7600 GPU fühlt sich Pudelwohl mit den Original Pads (lediglich zerschnitten und auf die Teile Auf der Grafikkarte, die heiß werden abgepasst) ...GPU Temp im idle nie über 70°C, unter Vollast 76°C...also das sind mit Abstand die Besten Werte die ich jemals Bekommen habe (Wird aber auch an der neuen Heatpipe Liegen, kein Staub und nix)


ich weis zwar jetzt nicht wo du deine ram speicher kaufst aber ich habe schon mehrer i-shops durchwühlt bin immer beim preis auf ein ähnliches ergebniss gekommen wie hier http://www.mdt.de/cgi-bin/kshop/shop?pr ... m=34926999

Die WLP´s die FSC verbaut und das ist meine Überzeugung sind der letzte sch..... :P , die kupferplattchen methode die hier im forum gepostet wurde ist einfach nur genial

Wenn ich mich richtig erinnere hattest du eine Arima Special, ich hab zwar nicht den plan was da so spezial ist (ich habe keine^^) aber sie erscheint mir von den posts her Bauform und Temp. optimiert zu sein und daher nicht so warm zu werden wie die gleichen Grakas von anderen herstellern.
Das kann ich von der 6800Go leider nicht behaupten die ist nämlich doch recht warm (laut AtiTool beim übertacktungsversucht der schon nach wenigen MHz endete ca. 70-75°C

So aber schluss aus vorbei ich will hier keine grundsatzt dikusion starten.
Dafür Löschere ich dich jetzt mit ein paar fragen:P
Wo hast du die neue Heatpipe her? Was hat sie gekostet und was ist an der neuen Rev. anders gemacht worden? Ich bin nämlich um meine Temp. zu reduzieren zur zeit im gespräch mit dem Vertieb von Papst lüfter. Die wollen für mich versuchen einen Lüfter in ihren Programm zu finden der einen besseres Kühlergebniss erzielt.
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo A-1667G (Verkauft)

Beitragvon Pirate85 » 26.05.2007 10:35

Ehrlich Gesagt wusste ich net das ich die "B" Revision bekomme als ich RTS Schrieb (Irina Schaab, die Addy findet ihr via SuFu, ihr könnt auch Sämtliche Ersatzteile dort Beziehen - musste ich schon mehrfach für Verschiedene Freunde in Anspruch nehmen :D )

Was mir aufgefallen ist das der Radiator etwas Großzügiger dimensioniert wurde, net von den Gesamtausmaßen her - sondern von der Distanz zwischen den Kupfer-Rippen...d.h. die Pipe dürfte wesentlich unempfindlicher gegen Staub sein, weil Teile, die Früher hängen geblieben sind einfach Durchgeblasen werden :)

Was den Ram Angeht: Ich habe meine 2 x 1Gb MDT 533er für 53 Euronen das Stück bekommen = 106€ zzg. ~10€ Versand = 116€ :D

1x Gesucht: Klick

Nochmal EDIT: Das 1667G nimmt nur DDR I??? (Ist mir eben bei deinem Link aufgefallen - das muss ich mal eben Prüfen)

EDIT2 Klick...Das Billigste was ich bei der Ersten Suche Gefunden habe

Und zu guter Letzt wegen der GraKa: Die 7600go die ich drinnen hab ist keine Spezial, es ist ne Standart MxM II Karte :)

die Pads die FSC verbaut sind gut, aber die Leute die sie Verbauen haben es Teilweise denk ich net so genau mit Funktionstests - ich denke Meine Tempwerte sind Vollkommen in Ordnung - und damit auch die Quali der Pads oder? :)
Zuletzt geändert von Pirate85 am 26.05.2007 10:49, insgesamt 1-mal geändert.
Pirate85
 

Beitragvon ThomasT » 26.05.2007 10:48

Hallo,

also ich hab mir 2 Ramriegel á 1gb von kingston (ddr2 cl4 so-dimm) bei cyberport für je 37,90 geholt, mit versand waren das dann 80,75...fand ich recht nett..

Gruß

Thomas
ThomasT
 
Beiträge: 42
Registriert: 09.03.2006 21:49
Wohnort: RP/GER
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Gnomlord » 26.05.2007 11:10

kk das mit den Ram Rigeln da geb ich mich geschlagen :P (der Händer ist gerade eben in meienen favoriten gelandet) das ist der günstigste den ich seit wochen sehe^^

Hmmmm wen hab ich nur mit der Arima SP. im Kopf ich hätte jetzt schwören können das warst du :oops:

@ Mottawa hab mich mal eben wegen der 7900GS schlau gemacht die sollte ohne größere probleme ins 1667g reinpassen http://www.notebookcheck.com/NVIDIA-GeF ... 846.0.html die hat nur 20W leistungsaufnahme, da ich aber die Karte nicht hab bleibt ein Restrisiko bei dir ^^

Zu den WLP´s naja ich schau mir die von Coollaboratory demnächst mal an ^^
Zuletzt geändert von Gnomlord am 26.05.2007 11:28, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo A-1667G (Verkauft)

Beitragvon Pirate85 » 26.05.2007 11:21

Gnomlord hat geschrieben:Hmmmm wen hab ich nur mit der Arima SP. im Kopf ich hätte jetzt schwören können das warst du :oops:


Die 6600 die ich Vorher drin hatte War ne Arima...aber keine Spezial :)

(auch wenn ich das von den abmaßen vorher gedacht hatte)
Pirate85
 

Beitragvon mazek » 26.05.2007 11:40

@pirate85

Hast du bzgl. der Lautstärke des Lüfters einen unterschied gemerkt?

Kannst zu zufällig ein Bild von der Heatpipe machen??

:wink:
Benutzeravatar
mazek
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.09.2005 23:10
Notebook:
  • Fujitsu-Siemens 1667g

Beitragvon Gnomlord » 26.05.2007 11:49

@ Pirate geben die bei RTS auch Preisliste für die einzelnen amilo modelle raus oder muss man jeden preis einzeln anfragen?
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo A-1667G (Verkauft)

Beitragvon Pirate85 » 26.05.2007 11:52

Shice, hab alles momentan wieder zu + Schraubenfest :roll: (musste mir Schrauben nachbestellen wegen verlust)

Aber ich werde das bei gelegenheit machen :)

Die Heatpipe selber sieht nicht anders aus, außer das auf der GrakaHeatpipe "Robin B" statt "Robin A" eingelassen ist, Markant ist das die Kupferblätter in der B-Revision nen Kleines Müh Weiter auseinander Stehen, somit kann evtler Staub besser entfernt werden (denke mal das es dafür ist)

Der Lüfter an sich ist Derselbe, zumindest stand nix anderes Drauf, ist aber Flüsterleise

Gnomlord hat geschrieben:@ Pirate geben die bei RTS auch Preisliste für die einzelnen amilo modelle raus oder muss man jeden preis einzeln anfragen?


Naja, du kannst alles Erfragen was du Brauchst, sie sucht es dir dann raus - die Preisliste wird sie dir denke ich net geben.
Pirate85
 


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste