amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

DSL Verbindungsproblem. DSL-Modem funzt, Router nicht

LAN/WLAN und natürlich Internet

DSL Verbindungsproblem. DSL-Modem funzt, Router nicht

Beitragvon nordic09 » 07.05.2007 18:17

Hallo zusammen - Telekom-Profis online?

Ich hab bei einem bekannten ein "lustiges" Problem :?:

Mit einem uralt-DSL-Modem der Telekom klappt die Internetverbindung einwandfrei. Einwahl problemlos.

Durch Vertragsänderung hat dieser Bekannte nun einen Router Speedport V700 oder so bekommen. Wenn dieser Router mit integriertem Modem angeschlossen wird klappts nicht mehr mit der Internetverbindung. Anschluss und Einstellungen sind definitiv korrekt. Der Router meldet dass kein DSL verfügbar sei - DSL-LED leuchtet beim Einschalten kurz und geht dann aus.

Um einen Gerädedefekt auszuschließen hab ich den Router testweise mal durch einen Speedport V500 und danach durch eine Fritz Box ersetzt. Bei beiden das selbe Spiel - angeblich kein DSL verfügbar.

Dann wieder das "Steinzeitmodem" angeklemmt - und siehe da - die DSL-Verbindung funktioniert.


Ist es möglich dass die Leitungen der Telekom einen Schuss haben? Wieso klappt das mit einem alten Modem, nicht aber mit einem Router mit integriertem Modem. Störungsstelle, Service und Technik von T-Online und Telekom wissen scheinbar auch nicht so recht woran es liegen kann. Da wird man nur vertröstet.

Hat jemand ne Idee?
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon Fetz Braun » 07.05.2007 18:32

Könnte es sein, dass es am Kabel vom Splitter zum Router liegt? Was nimmst du/ihr da für eins?
Fetz Braun
 
Beiträge: 318
Registriert: 13.03.2007 11:49
Notebook:
  • Ehem. Amilo Xa1526

Beitragvon nordic09 » 07.05.2007 18:37

Kabel, Splitter und Router können eigentlich ausgeschlossen werden.

Die wurden mehrfach ausgetauscht.

Das Kabel vom Splitter zum Router ist ein normales CAT5 Netzwerkkabel - hab es entgegen allen Erfahrungen auch mal just4Fun mit nem Crossover probiert. Ohne Erfolg. Es kamen die Kabel zum Einsatz die bei den Routern dabei waren, ebenso wie die Kabel die mit dem Steinzeitmodem funktionieren und obendrein noch ganz andere, neue Kabel die ich hier hatte. Das Ergebnis war jedesmal das selbe
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Re: DSL Verbindungsproblem. DSL-Modem funzt, Router nicht

Beitragvon bigi23 » 07.05.2007 18:37

nordic09 hat geschrieben:Hallo zusammen - Telekom-Profis online?

Ich hab bei einem bekannten ein "lustiges" Problem :?:

Mit einem uralt-DSL-Modem der Telekom klappt die Internetverbindung einwandfrei. Einwahl problemlos.

Durch Vertragsänderung hat dieser Bekannte nun einen Router Speedport V700 oder so bekommen. Wenn dieser Router mit integriertem Modem angeschlossen wird klappts nicht mehr mit der Internetverbindung. Anschluss und Einstellungen sind definitiv korrekt. Der Router meldet dass kein DSL verfügbar sei - DSL-LED leuchtet beim Einschalten kurz und geht dann aus.

Um einen Gerädedefekt auszuschließen hab ich den Router testweise mal durch einen Speedport V500 und danach durch eine Fritz Box ersetzt. Bei beiden das selbe Spiel - angeblich kein DSL verfügbar.

Dann wieder das "Steinzeitmodem" angeklemmt - und siehe da - die DSL-Verbindung funktioniert.


Ist es möglich dass die Leitungen der Telekom einen Schuss haben? Wieso klappt das mit einem alten Modem, nicht aber mit einem Router mit integriertem Modem. Störungsstelle, Service und Technik von T-Online und Telekom wissen scheinbar auch nicht so recht woran es liegen kann. Da wird man nur vertröstet.

Hat jemand ne Idee?

moin!
wahrscheinlich wurde noch nicht auf UR-2 umgestellt und das alte modem ist eher UR-1 kompatibel.

die T-Com technik hotline kann da bestimmt eher auskunft geben.

0800 330 2000

gruß
Benutzeravatar
bigi23
 
Beiträge: 218
Registriert: 23.01.2007 20:28
Notebook:
  • Amilo Pi 1505

Beitragvon nordic09 » 07.05.2007 18:41

danke für den Tip!
Ich werd mich morgen gleich mal dahinterklemmen und die Hotline Terrorisieren :twisted:

Rückmeldung kommt sowie ich was weiß
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon nordic09 » 08.05.2007 18:54

es liegt scheinbar tatsächlich an ur1, leider konnte mir heute kein techniker helfen wegen streik - mal sehen ob irgendwann jemand auf ur2 umschaltet.

danke für den tip!
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste