amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Maus für Xa 1526 gesucht

Zubehör wie z.B. Notebook-Rucksäcke oder USB-TV-Karten...

Maus für Xa 1526 gesucht

Beitragvon Stevie » 07.05.2007 19:00

Hallo zusammen,

ich suche eine Maus für mein Xa 1526. Ich habe schon im Internet nach verschiedenen Tests geschaut, aber irgendwie kein brauchbares und aktuelles Roundup gefunden.
Die Maus soll auf jeden Fall nicht zu klein sein (kann den Trend zu kleinen Mäusen eh nicht verstehen. ne Maus kriegt man doch immer unter...).
Ob kabellos oder -gebunden weiss ich noch nicht. Lasse mir da gerne Tips geben. Bedenken habe ich hauptsächlich bezüglich Akkulaufzeit des Notebooks (kabelgebunden) und Interferenzen (kabellos).
Wenn die Maus noch 1 - 2 Extratasten hat wäre das auch nicht schlecht.
Der Preis sollte 40 € nicht übersteigen.

Bin für jeden Tip dankbar!


Gruß


Stevie
Stevie
 
Beiträge: 122
Registriert: 15.06.2005 12:59

Beitragvon Zico » 07.05.2007 20:46

Ganz ehrlich? Geh in den nächsten PC Shop oder Mediamarkt und schau dir die Mäuse da an und schau wie sie dir in der Hand liegen...
Zico
 
Beiträge: 92
Registriert: 14.02.2007 06:58
Wohnort: Hofheim
Notebook:
  • FSC Amilo XA 1526

Beitragvon Stevie » 08.05.2007 00:11

hey zico,

das ist ein argument :)
aber ein paar user-meinungen lehne ich auch nicht ab.


lieben gruß


stevie
Stevie
 
Beiträge: 122
Registriert: 15.06.2005 12:59

Beitragvon Sheggy » 08.05.2007 06:53

Preislich gesehen wird es schwer ein vernüftige Funkmaus für dich zu finden... also kannste dich schonmal auf Kabel einstellen!
Bild
Sheggy
 
Beiträge: 350
Registriert: 16.02.2007 08:54
Wohnort: Gießen
Notebook:
  • Amilo Pa 1510

Beitragvon jankm » 08.05.2007 09:32

ich hab eine microsoft funkmaus, is so ein mittelding aus normalgröße und notebook-mini-maus. funktioniert tadellos, gekostet hat die €29.
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Stevie » 08.05.2007 14:57

@Sheggy
das kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen.
wenn man bei amazon schaut, so sind fast alle mäuse unter 40 €.
sogar die V500 von logitech. einzig die vx revolution ist teurer.

@jankm
genau so eine hatte ich ins auge gefasst.
ises vielleicht die hier?
http://www.amazon.de/Microsoft-Wireless ... 936&sr=8-3
Stevie
 
Beiträge: 122
Registriert: 15.06.2005 12:59

Beitragvon flokoc » 08.05.2007 15:18

Also ich würde mir eine Infrarotmaus von Logitech kaufen. Die gibt es für ca. 10 €. Hat Normalgröße, 2 Tasten, nen Scrollrad und hält einige Jahre wenn man se denn nicht wirklich extrem quält ;) Alles andere halte ich zumindest für Schnick schnack. Und ob eine Funkmaus für nen Notebook so sinnvoll ist bezweifel ich. Es sei denn man hat wirklich ständig Batterien zur Hand.
flokoc
 

Beitragvon Stevie » 08.05.2007 15:21

infrarot klingt gut, aber logitech mäuse sind immer so klein.
Stevie
 
Beiträge: 122
Registriert: 15.06.2005 12:59

Beitragvon flokoc » 08.05.2007 15:28

Also ich weiß ja nich wie groß deine Hand ist, aber meine Logitechmaus hat eigentlich eine größe wie jede normale Maus auch :)
flokoc
 

Beitragvon Sheggy » 08.05.2007 15:36

Oh man eh... du willste keine kleine Maus haben, daraus schließe ich, dass du ne normal große haben willst...

Wenn du jetz nach normal großen Funkmäusen suchst, wirst du sehen, dass die eigentlich alle mehr als 40€ kosten...

Ich hab ne Logitech Funkmaus, die notebookgröße hat (das willst du ja nich...), die hat mich 40€ Euro gekostet. Die is einfach super.

Wenn du meinst du findest bessere für 40€, warum fragst dann hier überhaupt??
Bild
Sheggy
 
Beiträge: 350
Registriert: 16.02.2007 08:54
Wohnort: Gießen
Notebook:
  • Amilo Pa 1510

Beitragvon Stevie » 08.05.2007 16:07

@flokoc
das hört sich schon mal gut an.
du weißt nicht zufällig noch wie deine maus heisst? :)


@sheggy
kein grund genervt zu reagieren. du hast einen erwachsenen menschen vor dir, den man auch dementsprechend behandeln kann.

eine normal große hat keine lange batterlaufzeit, von daher scheidet eine normale aus. sonst hätte ich ja hier nicht gepostet und mir einfach meine
desktop maus nochmal gekauft. vielmehr geht es darum eine ansprechende größe unter einer notebook maus zu finden.

eine kleine maus ist zb die hier:
http://www.amazon.de/Logitech-V500-Cord ... 097&sr=8-1
wie du siehst kostet die 39,90.

ich habe nicht gerade das bedürfnis die maus mit der flachen handfläche hin und her zuschieben.

die hier hat zb einen hohen "rücken", das würde mir schon entgegenkommen.
http://www.amazon.de/Microsoft-Wireless ... 169&sr=8-1
die kostet 36,72

ich weiss nicht in welchem segment du deine mäuse kaufst, aber
40 € ist für notebook schon reichlich viel.
die einzige maus die darüber liegt ist die hier:
http://www.amazon.de/Microsoft-Wireless ... 05&sr=8-25

sogar die logitech vx liegt unter 50 €
http://www.amazon.de/Logitech-Laser-Rev ... 543&sr=8-1
Stevie
 
Beiträge: 122
Registriert: 15.06.2005 12:59

Beitragvon flokoc » 08.05.2007 16:21

Also ich habe mir diese hier gekauft.
http://x2com.de/product_info.php/cPath/ ... 45e8eed061


Mir reicht die von der Größe völlig. Vielleicht gibt es die bei dir in irgend nen Computerladen, dann kannst du die mal in die Hand nehmen.
flokoc
 

Beitragvon Gody » 08.05.2007 16:51

Eine Maus sollte man sich vor Ort im Computerladen bzw. Saturn u. ä. aussuchen und kaufen.
Von über 40 Mäusen habe ich meine Ideal-Maus gefunden. Es ist eine hama Optical Mouse AM 2000 und ist kabelgebunden an USB.

Dieses Mäuschen ist so super leicht und handlich.

Funkmäuse mit Batterien sind mir zu schwer und klobig und teuer im Battereiverschleiß.

5 andere Mäuse liegen nun unbenutzt im Schrank, weil die alle so unmöglich sind.

Gruß
Gody
Benutzeravatar
Gody
 
Beiträge: 232
Registriert: 08.01.2006 22:32
Wohnort: Thüringen
Notebook:
  • DELL Inspiron 9400 Royal (17")
  • AMILO M 1437G

Beitragvon Stevie » 08.05.2007 16:59

kabel würde mich ehrlich gesagt auch nicht stören.
die frage ist nur, wieviel so eine maus am akku des notebooks zieht?
ich sehe da eindeutige vorteile bei einer kabellosen maus, die ja ihre eigene batterie hat. lasse mich aber gerne vom gegenteil überzeugen.
Stevie
 
Beiträge: 122
Registriert: 15.06.2005 12:59

Beitragvon Shivan » 08.05.2007 21:51

Stevie hat geschrieben:@Sheggy
das kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen.
wenn man bei amazon schaut, so sind fast alle mäuse unter 40 €.
sogar die V500 von logitech. einzig die vx revolution ist teurer.


Naja, so würde ich das nicht unterschreiben, spätestens wenn man in die Region der Gamer-Mäuse geht, wird es interessant mit den Preisen *g*

Auch wenn Kabelgebunden, vllt ein Stromfresser (da mein NB als Desktop-Replacement agiert egal 8)) und leicht über der 40€-Grenze, bin ich mit meiner MX518 hochzufrieden! Erfüllt ihre Funktion und liegt gut in der Hand.
Gruß Thorsten
Shivan
 
Beiträge: 191
Registriert: 21.12.2006 11:52
Wohnort: Ludwigshafen
Notebook:

Nächste

Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron