amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Motorola Modem & Netgear Wireless = nix gut?!

LAN/WLAN und natürlich Internet

Motorola Modem & Netgear Wireless = nix gut?!

Beitragvon jankm » 07.05.2007 23:26

Hi!
ich hab schon oft bei bekannten wireless netzwerke eingerichtet (die meisten leute nehmen sich einfach nicht genügend zeit dazu und werfen gleich das handtuch...)
nur bei einer freundin von mir bin ich einfach am scheitern ;)

Ausgangssituation:
Stand-PC, der direkt an einem Modem (Motorola xx4100E) hängt. Das funktioniert ohne Probleme.

Problem:
Meine Freundin mag für ihr notebook (ACER, wäää :twisted: ) ein Drahtlosinternet, dafür hab ich ihr einen router von Netgear besorgt. aber kaum hängt man das ding dazwischen (streng nach anleitung installiert) bekommt der Standrechner KEINEN internetzugang mehr. Vom Notebook aus (auch von meinem) wird das W-LAN aber erkannt, und man kann es über die Router-IP auch administrieren. Nur eben KEIN internetzugang. Pingen geht (den Router)...

ICH persönlich denke, dass das Modem da dran schuld ist, ich glaub dass das noch röhren statt transistoren drinnen hat :P ... klartext: das ding is sau-alt und wird von motorola selbst garnimmer supported (von wegen treibes / firmwareupdate)

kennt einer das problem?
wenns nämlich das modem is, mach ich beim internetprovider stress, da die eigentlich veraltete modems freiwillig austauschen...

freue mich schon auf antworten,
lg markus
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Sheggy » 08.05.2007 06:45

Ein Router is auch ein Modem... zwei Modems versuchen ins Internet -> BOOM
Bild
Sheggy
 
Beiträge: 350
Registriert: 16.02.2007 08:54
Wohnort: Gießen
Notebook:
  • Amilo Pa 1510

Beitragvon jankm » 08.05.2007 09:22

hm?
kann ja nicht sein... zuhause hab ich einen us-robotics router exakt gleich installiert, und da klappts ohne probleme. außerdem, wie gesagt: streng nach anleitung...

aßerdem hat der router keinen anschluss für's koax-kabel, also woher sollte der bitte seine internetanbindung nehmen?!
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon nordic09 » 08.05.2007 10:14

Sheggy hat geschrieben:Ein Router is auch ein Modem... zwei Modems versuchen ins Internet -> BOOM


ein router ist nicht gleich ein modem - es gibt router die ein modem integriert haben, dies ist aber nicht bei allen routern der fall

bei vielen routern kannst die zugangsdaten eingeben - somit kann quasi der router für jeden angeschlossenen pc über das modem die internetverbindung herstellen. In diesem Fall müssten die angeschlossenen computer sich nicht mehr einwählen sondern lediglich auf den router zugreifen. Folglich müsste die Konfiguration der einzelnen PCs angepasst werden.

wenn dies nicht der fall ist oder dies nicht gewünscht wird solltest die routereinstellungen nochmal genau durchforsten in welchem modus der router arbeitet.
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon jankm » 08.05.2007 13:20

hmm... routermenüs :evil:
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste