amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

A1630 bios 1.04 von uniwill

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

A1630 bios 1.04 von uniwill

Beitragvon troll » 22.04.2005 19:50

Hallo ,
es gibt bei Uniwill ein neues Bios!!! http://www.uniwill.com/UserDownload/258KA0/258KA0.php

Gruß
Troll
troll
 
Beiträge: 113
Registriert: 09.02.2005 21:28
Notebook:
  • Amilo A1630

Beitragvon DukeNUkem » 23.04.2005 12:28

Das bringt aber nicht viel wenn ich mir den "read me" text durchlese, ich lasse lieber meins drauf!

Gruss Duke
NIe Mehr AMILO SP1>>>DUKE<<<
Benutzeravatar
DukeNUkem
 
Beiträge: 137
Registriert: 15.01.2005 00:31
Wohnort: Bad Nenndorf

Beitragvon The_Ich » 23.04.2005 12:40

2.Added Quiet Boot item in BIOS CMOS setup.It will show AMD CPU OSB logo if Quiet Boot is enabled.( Default is disabled )


^^ Also das hört sich doch schonmal gut an...
Wenn ich das richtig verstehe ist doch dann dieses nervende Piepen am anfang wech, nich oda?!
NoteBook:
Fujitsu Siemens Amilo A 1630 Pro
AMD Athlon 64 Mobil 3700+ | 1024 DDR-Ram | 80 GB HDD | Radeon 9700go mit 128 MB | WinXP Home
2.4 GHz @ 1.375 Volt statt 1.5 Volt <-> 1.2 GHz @ 0.900 Volt statt 1.1 Volt <-> 0.8 GHz @ 0.800 Volt statt 1.1 Volt
Benutzeravatar
The_Ich
 
Beiträge: 142
Registriert: 20.04.2005 13:29
Wohnort: Görlitz

Beitragvon troll » 23.04.2005 12:43

Hallo ,
das sehe ich auch so!!!!

Gruß
Troll
troll
 
Beiträge: 113
Registriert: 09.02.2005 21:28
Notebook:
  • Amilo A1630

Beitragvon M@gg! » 23.04.2005 13:36

Da muss man aber hinter das Windows neu aktivieren lassen. Zumindest war das bei Version 1.03 so.
In jedem Forum gibt es eine Suchen-Funktion!!!

Ihr versteht mein Fachchinesisch nicht? Einfach weiter Fragen!

Ihr wollt was über mich wissen?
http://ichbei.blogspot.com
Benutzeravatar
M@gg!
 
Beiträge: 267
Registriert: 11.04.2005 13:38

Beitragvon Batista » 24.04.2005 17:21

The_Ich hat geschrieben:
2.Added Quiet Boot item in BIOS CMOS setup.It will show AMD CPU OSB logo if Quiet Boot is enabled.( Default is disabled )


^^ Also das hört sich doch schonmal gut an...
Wenn ich das richtig verstehe ist doch dann dieses nervende Piepen am anfang wech, nich oda?!


ne da wird nur anstatt dem bootvergang (ramtest...) nen athlon 64 logo angezeigt :) so isses bei mir jedenfalls beim quietboot enable
Batista
 
Beiträge: 103
Registriert: 10.04.2005 17:11

Beitragvon The_Ich » 25.04.2005 09:53

Batista hat geschrieben:ne da wird nur anstatt dem bootvergang (ramtest...) nen athlon 64 logo angezeigt :) so isses bei mir jedenfalls beim quietboot enable


Und wie sieht es mit diesem NERVIGEN Piepen am Anfang aus, is das immer noch da???
NoteBook:
Fujitsu Siemens Amilo A 1630 Pro
AMD Athlon 64 Mobil 3700+ | 1024 DDR-Ram | 80 GB HDD | Radeon 9700go mit 128 MB | WinXP Home
2.4 GHz @ 1.375 Volt statt 1.5 Volt <-> 1.2 GHz @ 0.900 Volt statt 1.1 Volt <-> 0.8 GHz @ 0.800 Volt statt 1.1 Volt
Benutzeravatar
The_Ich
 
Beiträge: 142
Registriert: 20.04.2005 13:29
Wohnort: Görlitz

Beitragvon Batista » 25.04.2005 19:46

leider ja :) ...
Batista
 
Beiträge: 103
Registriert: 10.04.2005 17:11

Beitragvon AndiHH » 26.04.2005 07:02

keine ahnung warm leute immer eine "neueres" bios haben wollen :)

glaubt jemand im ernst, dann wird alles schneller, grösser, weiter ?.

bios aktuallisiert man nur, wenn man ein aktuelles problem hat, welches dadurch gefixt wird und nicht nur weil es eine höhere revisionsnummer hat.

zudem habe ich aus 1. hand erfahren, das die "original mainboard bios versionen", nicht mit dem vom verkauften kompatibel sein müssen.

medion hat z.b. spezielle wünsche an ihre mainboards (und sei es das funktionen aus kostenfgründen deaktiviert sind) und deshalb würde ein originalbios mit dem selben gerät arge probleme bereiten.

ich kann immer wieder nur vor dem wilden biosgeflashe warnen.
AndiHH
 
Beiträge: 158
Registriert: 26.01.2005 14:03

Beitragvon Batista » 26.04.2005 09:41

ich denke mal den meisten geht es nicht um die höhere versinsnummer sondern darum, dass endlich das nervige boot piepen abgestellt werden kann :roll:
Batista
 
Beiträge: 103
Registriert: 10.04.2005 17:11

Beitragvon The_Ich » 26.04.2005 09:57

Batista hat geschrieben:ich denke mal den meisten geht es nicht um die höhere versinsnummer sondern darum, dass endlich das nervige boot piepen abgestellt werden kann :roll:


100% zustimm....! :roll:
NoteBook:
Fujitsu Siemens Amilo A 1630 Pro
AMD Athlon 64 Mobil 3700+ | 1024 DDR-Ram | 80 GB HDD | Radeon 9700go mit 128 MB | WinXP Home
2.4 GHz @ 1.375 Volt statt 1.5 Volt <-> 1.2 GHz @ 0.900 Volt statt 1.1 Volt <-> 0.8 GHz @ 0.800 Volt statt 1.1 Volt
Benutzeravatar
The_Ich
 
Beiträge: 142
Registriert: 20.04.2005 13:29
Wohnort: Görlitz

Beitragvon Neo the Hacker » 27.04.2005 21:56

Scheisse.
Ich habe gerade 1.04 geflasht und alle OK. Er meinte successful und neustarten.
OK ich gemacht: TOT! Klasse jetzt darf ich weil Uniwill zu blöd ist das Ding wochenlang einschicken. Bild bleibt schwarz, kein Piepen.
Gibts sonst noch ne Lösung???

MFG
Neo
Neo the Hacker
 
Beiträge: 52
Registriert: 04.02.2005 16:11

Beitragvon PappaBaer » 27.04.2005 22:01

Neo the Hacker hat geschrieben: ...kein Piepen.

Na bitte. Genau das wolltet ihr doch. :lol: SCNR.

Was soll man dazu nun noch sagen. Genug Warnungen gab es ja nun.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Neo the Hacker » 28.04.2005 09:53

Ja schöne Antwort. Kann auch einer was posten was mir vielleicht noch weiterhilft. Gibts irgendwo Geschäfte die BIOS neu flashen können. Den BIOS Chip kann man ohne Probleme rausziehen!
Neo the Hacker
 
Beiträge: 52
Registriert: 04.02.2005 16:11

Beitragvon PappaBaer » 28.04.2005 11:38

Sorry für meine "Schadenfreude", aber die Schuld dann auch noch auf Uniwill zu schieben... :roll:
Wenn Du Benzin in Dein Diesel-Auto kippst ist doch auch nicht die Raffinerie Schuld, obwohl diese beide Produkte produziert, oder?

Na gut, zur Hilfe:
Hättest Du in Deiner Verzweiflung die Foren-Suche benutzt, hättest Du auch diesen Thread gefunden:
topic,891,15,-Bitte-um-Hilfe-hab-das-falsche-Bios-geflasht.html#5334
Duke Nukem hat dort in einem seiner Posts einen Link zu nem Shop, der geflashte BIOS-Bausteine verkauft.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Nächste

Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron