amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Beiträge als gelöst melden Thema ist gelöst

Ankündigungen, Verbesserungsvorschläge usw.

Beiträge als gelöst melden

Beitragvon flokoc » 08.05.2007 15:24

Was ich in diesem Forum hier ganz praktisch fände, wenn man Themen als gelöst markieren kann. Ich denke mal es gibt hier überwiegens Supportanfragen. Wenn derjenige sein Problem dann selbst oder mit Hilfe anderer User lösen konnte, sollte er es dann als gelöst markieren können. Das dann z.B. neben dem Topicnamen nen grünes Häkchen ist oder sowas. Dann können die Supporter unter uns hier auch schneller sehen wo sie vielleicht noch helfen könnten.

So als kleiner Vorschlag 8)

Gruß Flo
flokoc
 

Beitragvon aspettl » 08.05.2007 19:13

Hi

Ich habe mir das mal notiert :-) Auf die schnelle kann ich nämlich keinen fertigen Mod für phpBB finden, der sowas macht - das wundert mich, ehrlich gesagt.
Vielleicht habe ich am Wochenende mal Zeit dafür ;-)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon petschbot » 08.05.2007 21:31

Das Forum von http://forum.ubuntuusers.de/, auch phpBB, hat so eine Funktion integriert. Frag mal bei denen im Zweifelsfall nach.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon aspettl » 03.06.2007 16:35

So, heute hatte ich Lust, das zu integrieren :-)
Es ist relativ einfach gehalten: Der Threadersteller sowie Moderatoren haben am Ende jedes Themas Links wie
  • "Dieses Thema als gelöst markieren"
  • "Dieses Thema als nicht gelöst markieren" (standardmäßig aktiv für neue Themen)
  • "Dieses Thema beschreibt kein Problem / benötigt keine Lösung" (standardmäßig aktiv für alte Themen)

(Der dritte Punkt ist einfach für Berichte oder Offtopic-Themen etc., die alten bestehenden Themen können wir natürlich auch nicht aufarbeiten.)

Wenn ein Thema als gelöst markiert wurde, erscheint ein Hinweis unter dem Thread-Titel (siehe oben), außerdem steht es in der Liste des Unterforums mit dem Zusatz "[gelöst]".

Todo:
Irgendwann muss ich noch eine Suchoption erstellen, damit man nicht-gelöste Themen einfach finden kann.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon aspettl » 04.06.2007 15:35

Auf der Forenindex-Seite gibt es nun den Link Ungelöste Beiträge anzeigen.
Denselben Link gibt es auch in jedem Unterforum, wobei dann natürlich nur die ungelösten Beiträge aus dem gewählten Forum angezeigt werden.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon aspettl » 15.12.2007 19:57

Da bald der Wechsel zu phpBB3 ansteht, stellt sich mir die Frage, ob die Gelöst-Markierung übernommen werden soll. In anderen Foren wird oft diskutiert, ob das sinnvoll ist (z.B. "vielleicht ist die gefundene Lösung nicht optimal, durch gelöst schaut es sich niemand mehr an") - hier lief es jetzt ein halbes Jahr und ich will hiermit fragen:
- Seid ihr der Meinung, dass es etwas nützt?
- Benutzt ihr die Suche "ungelöste Themen anzeigen"?

Das Standardproblem ist wie erwartet, dass man oft gar keine Rückmeldung seitens des Erstellers bekommt.

Für phpBB3 gibt es einen "Topic Tag Prefixes"-Mod - mit dem könnte ich das Gelöst recht einfach als Tag definieren (welches wie momentan auch nur vom Threadersteller und von Moderatoren verändert werden kann). Ich will aber so wenig wie möglich Mods einbauen.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon midisam » 15.12.2007 20:26

Hallo

Sehe ich das ein Thread als gelöst markiert ist, gehe ich auch davon aus, das es tatsächlich so ist! Sollte das nicht der Fall sein, lese ich mir das durch.
Ich würde mal sagen die Threadersteller sind es selbst schuld, wenn sie einen Thread als gelöst markieren, der es nicht befriedigend ist.

Die Funktion an sich emfinde ich als nicht zwingend notwendig.
Das Forum an sich ist funktional und recht einfach. Eigentlich so wie es sein sollte. Man hat ein Problem, postet es und bekommt im idealfall geholfen. Das ist mit den vorhanden Mitteln beispielhaft möglich. An der Stelle mal ein Lob an die Betreiber!

Anzeig und alleine das Design würde ich persönlich mal erneuern. Schaltflächen, Banner oder Balken im 3D-Effekt. Nichts verspieltes, beispielweise eher in Richtung dem Aero Oberfläche in Windows Vista. Manche Foren, ich meine damals das DCF-Forum, hätten Farbvarianten weiß, blau und schwarz angeboten.

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon jankm » 16.12.2007 11:31

Ich schließe mich midisam in allen seinen punkten an :)

Aspettl hat geschrieben: Benutzt ihr die Suche "ungelöste Themen anzeigen"?

ich muss ehrlich sagen, dass ich das garnicht mitbekommen habe :oops:
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Borkar » 16.12.2007 12:05

Ich denke das "gelöst"-tag ist nicht zwingend notwendig. Anfangs habe ich die Suchfunktion für ungelöste Beiträge benutzt, doch mit der Zeit sind die relevanten Suchergebnisse in einem Threadmeer von unwichtigen Threads untergegangen.
(unwichtig weil sich der Threadersteller schlichtweg nicht mehr meldet oder
weil es für den Thread keine Lösung gibt (zB Threads zu XP-Treiberproblemen bei Komponenten, für die es schlichtweg keine Treiber gibt) oder
weil es Threads mit unendlicher offener Diskussion sind (Threads der Art: "Was ist der beste Treiber für die GeForce 6800?"))

Die meisten bekannten Probleme und deren Lösungen stehen ohnehin in den zahlreichen Tutorials.
Bei allen anderen Problemen ist das "problem -> solution -> thread closed" Schema nur sehr schwer einzuhalten. Und selbst wenn, sind es meist so spezielle Fragen, die sowieso keinen anderen interessieren. ("Mein Papierkorb ist verschwunden")

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

  Thema ist gelöst

Beitragvon hikaru » 24.01.2008 11:04

Für mich ist die Suche nach ungelösten Threads essenziell.

Da ich meist nicht viel Zeit habe das Forum zu durchstöbern, ich kein ausgesprochener Spezialist für ein oder zwei bestimmte Unterforen bin, aber trotzdem gern meinen Senf dazu gebe, sieht eine Suche nach Themen, zu deren Lösung ich beitragen könnte meist so aus, dass ich zuerst in den "unbeantworteten", danach in den "ungelösten" Threads nach Themen suche, bei denen ich evtl. weiterhelfen kann.

Dass ich diesen Thread nach über einem Monat wieder ausgegraben habe, ist Ausdruck meiner Vorgehensweise. Er ist nämlich nicht als "ungelöst" markiert. ;-)
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)


Zurück zu Internes zu amilo-forum.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste