amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Wlan bei Li 1705 sehr langsam Thema ist gelöst

LAN/WLAN und natürlich Internet

Wlan bei Li 1705 sehr langsam  Thema ist gelöst

Beitragvon pix » 09.05.2007 13:34

Hallo zusammen,

ich habe mir vor ein paar Wochen besagte NB gekauft. Den Freeze-Fehler habe ich durch den Download des aktuellen WLan-Treibers beheben können. Allerdings läuft mein Wlan trotz sehr guter Verbindung sehr langsam, fast wie zu guten alten ISDN Zeiten. Gehts irgendwelchen Li1705 Besitzern genau so bzw. kennt jemand ne Lösung, wie man das ganze schneller bekommt.
pix
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.04.2007 23:19

Beitragvon nordic09 » 09.05.2007 14:06

sind alle treiber auf dem neuesten stand? wie sieht´s aus mit der firmware des routers? welche übertragungsgeschwindigkeit bekommst angezeigt?
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon pix » 09.05.2007 14:54

Die Trieber sind soweit ich weiß auf dem neuesten Stand. Was FJS angeht eh, die sind ja nicht wirklich aktuell, ansonsten habe ich mir neue Treiber selbst gesucht. Die FW vom Router (Fritzbox sl wlan) ist auch auf dem neuesten Stand. Im Wlan in der Uni läufts genauso langsam wie zu Haus bei der Fritzbox. Als Übertragungsrate bekomme ich 54 Mbit angezeigt.
pix
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.04.2007 23:19

Beitragvon znoopy82 » 09.05.2007 14:56

also ich habe die 7.2.0.199 whql installiert, der bildaufbau bei manchen seiten dauert etwas länger. am dns-server liegt es bei mir nicht, habe noch ein anderes notebook mit ar5006eg und das surfen geht damit viel schneller.

surfen fühlt sich trotzdem recht träge an, aber downloaden klappt mit schneller bandbreite.

die beta neueren treiber brachten auch keine abhilfe.

ich finde aber keine besseren treiber als 7.2.0.199 whql für vista. :(

vllt sollte ich mal die treiber von meinem anderen notebook für das li1705 probieren...
Zuletzt geändert von znoopy82 am 09.05.2007 15:03, insgesamt 1-mal geändert.
znoopy82
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.04.2007 18:06

Beitragvon znoopy82 » 09.05.2007 15:00

die treiber von meinem anderen notebook sind hier zu finden:

http://support.toshiba-tro.de/tools/equ ... 125-en.zip

könnt ihr ja mal ausprobieren und berichten...
znoopy82
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.04.2007 18:06

Beitragvon pix » 09.05.2007 15:43

genau so ist es bei mir auch. mein anderes notebook macht keine probleme. Aber mal ne frage für doofe, habe nicht so viel ahnung:
mach ich mir nichts kaputt, wenn ich mir nen treiber für nen anderes notebook draufmach? oder läuft imt worst case einfach das wlan nicht mehr, bis ich den richigen treiber wieder drauf habe?
pix
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.04.2007 23:19

Beitragvon znoopy82 » 09.05.2007 17:06

laut http://www.station-drivers.com/page/atheros.htm sind die Treiber ja für mehrere chipsets gedacht.

Also in den treiber eigenschaften im geräte manager unter vista steht als treiberanbieter: Atheros Communications Inc. :!: und nicht toshiba.
toshiba oder fjs schreiben doch keine treiber selber, sie nutzen selbst nur treiber der hardwareanbieter.

du kannst ja wenn es nicht gehen sollte, wieder die alten treiber installieren.
znoopy82
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.04.2007 18:06

Beitragvon pix » 09.05.2007 20:03

Leider ist es damit nicht besser geworden. War eher noch langsamer. Dann werde ich mal die Tage bei der hotline anrufen. Vielleicht wissen die ja was.
pix
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.04.2007 23:19

Beitragvon znoopy82 » 09.05.2007 22:24

okay, schade...

wenn du was weisst, melde dich bitte ;)

ich bin auch sehr gespannt, auf die lösung des problems.
znoopy82
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.04.2007 18:06

Beitragvon pix » 14.07.2007 12:12

Hallo zusammen, habe gerade gesehen das FSC einen neuen Driver für die Atheros Wlan released hat. Vielleicht haben die ja damit auf meine und andere Beschwerden endlich mal reagiert. Habs noch nicht drauf, werde es mir aber sofort laden und testen. Hoffe das die bekannten Freezes und die Notlösung mit den alten Vistatreibern damit geschichte ist.
pix
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.04.2007 23:19

Beitragvon pix » 14.07.2007 12:31

Also im kurzzeittest habe ich das gefühl, das wlan läuft super.Ich würde sogar fast behaupten das sich die seiten schneller als mit dem treiberdowngrade aufbauen. Nach ca. einer Stunde gab es auch noch keinen freeze. Die Verbindung hat sich von einem Balken auf vier Balken erhöht, dadurch dürfte wohl auch der Geschwindigkeitzuwachs erklären. [b]Ich kann allen, die bei ihren Modellen Probleme mit der Atheros 5005 unter Vista hatten nur empfehlen, den Treiber zu installieren.[/b]
pix
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.04.2007 23:19

Beitragvon Rocco » 15.07.2007 11:18

pix hat geschrieben:Hallo zusammen, habe gerade gesehen das FSC einen neuen Driver für die Atheros Wlan released hat.

Um das alles mal zu ergänzen. Der neue WLAN Treiber für die Atheros Karte ist die Version: 7.3.1.42.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon znoopy82 » 15.07.2007 23:57

Okay danke. Ich werde den Treiber nächste Woche mal testen.
znoopy82
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.04.2007 18:06

Neuer WLAN Treiber

Beitragvon Hobbysurver » 17.07.2007 19:33

Hallo
Bin neu hier. Habe vor kurzem von meiner Frau den Amilo 1705 bekommen.
Beobachte mit staunen die ungewollten Abbrüche beim Download und den Freeze. Nun hab ich vor kuzem den Treiber 7.0.0.121 . Dieser läüft eigentlich ganz gut. Hab nun den neuen 7.3.1.42 runtergeladen. Frage.Wie wird der installiert. Das ist eine rar Datei und der andere eine sys Datei. Kenne mich leider nicht so gut aus. Deshalb diese Frage.
Vielen Dank im vorraus
Hobbysurver
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.07.2007 19:21

Beitragvon laxlex » 17.07.2007 20:20

rar irgendwo hin entpacken mit winrar oder ähnlichen programmen (ist wie eine zip datei, nur halt eine andere komprimierung, eben .rar.). dann in die systemsteuerung -> system -> geräte-manager -> netzwerkadapter -> die atheros karte mit rechter maustaste anklicken -> treibersoftware aktualisieren -> auf dem computer nach treibersoftware suchen -> dort den pfad angeben, wo du den inhalt der .rar datei extrahiert hast (durchsuchen).
laxlex
 
Beiträge: 49
Registriert: 04.04.2007 15:57

Nächste

Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron