amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

a 1630 gerätekonflikt

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

a 1630 gerätekonflikt

Beitragvon paul1110 » 09.05.2007 15:12

hallo. ich wende mich jetzt einfach mal mit meinem problem hier hin, da ich echt nicht mehr weiter weiß. mein problem ist folgendes...
vor kurzem hatte ich meinen ersten BSOD (blue screen of death, sprich blue screen und dann geht nix mehr, bzw. der laptop von alleine aus). da da noch was stand von "wenn das zum ersten mal passiert, einfach ignorieren" hab ich mir nix weiter gedacht.
nun ja. das sollte aber nich der letzte BSOD sein. die häuften sich immer mehr. irgendwann konnte ich dann keine spiele mehr starten, weil der laptop einfach abgeschmiert ist. also habe ich ein neues system aufgesetzt, was aber nichts gebracht hat, erneut kamen diese BSODs.
mittlerweile habe ich rausgefunden, was denn nun nicht stimmt. und zwar habe ich das problem, dass der eingebettete microsoft acpi-konformer controller auf die gleichen ressourcen zugreift, wie die hauptplatinenressourcen. ändern kann ich da nix, will ich auch nicht, weil ich so schon mal vor jahren einen rechner komplett platt gemacht habe.

um das problem zu lösen habe ich verschiedene sachen probiert. memtest hat mir 2 fehler angezeigt, aber am ram und an den bänken kann es nicht liegen, weil der fehler sich nicht beheben lässt, indem ich nur einen der beiden ram riegel laufen lasse, egal auf welcher bank. hardware reset hat auch nix gebracht. neues system aufsetzen auch nicht. bios update auch nicht. und den acpi-controller kann man auch nicht deaktivieren. mittlerweile weiß ich nicht mehr weiter, wäre also für jede idee dankbar. komisch ist an der ganzen sache nur, dass das problem auf einmal wie aus dem nichts nach fast 2 jahren ohne problemen aufgetaucht ist.

achso... falls jemand fragt: ich habe einen a 1630 amd64 athlon 3700+, 512 mb ram, 80 gb hdd, ati mobility radeon 9700, windows xp home


Paul
paul1110
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.05.2007 11:28
Notebook:
  • Amillo A 1630

Beitragvon Ikheo » 10.05.2007 22:52

Ja das ist bitter (volles mitleid), ich würde einfach mal behaupten das BEIDE ram riegel kaputt sind (sehr unwahrscheinlich aber möglich), wegen dem geräte konflikt gibt es nen ganz netten trick:

Aber vorsicht kann win xp killen (wo bei das ist dir wahrscheinlich recht egal)

Also:Systemsteuerung -> System -> Hardware -> gerätemanager -> Computer -> treiber aktualisieren -> nein diesmal nicht -> software von einer liste oder bestimmten quelle installieren -> nicht suchen -> standart pc als treiber auswäheln.

Sinn des ganzen ist, das du nun die IRQs manuell zuweisen kannst und das nicht mehr win xp macht.

Das kann funktionieren, muss aber nicht, im schlimmsten fall musst du windows neu installieren
Benutzeravatar
Ikheo
 
Beiträge: 58
Registriert: 06.05.2007 00:49
Notebook:
  • Amilo Xi 1554

Beitragvon paul1110 » 11.05.2007 02:00

also ich bin erstmal dankbar für den tip. hat leider nicht geholfen. wie du vorraus geahnt hast, hat es tatsächlich mein windoof gekillt. auch bei der neuinstallation das system gleich als standart-pc zu installieren, klappt nicht, weil da die installation gleich gar nicht anfängt (vorher kommt black screen).
das problem liegt auch nicht bei den IRQs. da gibt es keine doppelbelegung. lediglich, im E/A-bereich kommt es zu den doppelbelegungen.
trotzdem danke für den vorschlag.
paul1110
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.05.2007 11:28
Notebook:
  • Amillo A 1630

Beitragvon Ikheo » 11.05.2007 09:02

Hi, schau dir mal das an, is zwar ein win 98 problem aber vielleicht hilft es dir ja:

http://www.wer-weiss-was.de/theme21/article3179160.html
God is busy, can i help you?
Der Weg zur Hölle ist mit lauter guten Vorsätzen gepflastert...
Benutzeravatar
Ikheo
 
Beiträge: 58
Registriert: 06.05.2007 00:49
Notebook:
  • Amilo Xi 1554

Beitragvon paul1110 » 11.05.2007 10:06

über den thread bin ich auch schon mal gestolpert. das problem liegt aber darin, dass ich einfach die zuweisungen nicht ändern kann. selbst im abgesicherten modus nicht. die automatische konfiguration ist aktiviert, das häkchen lässt sich aber nicht rausnehmen.
paul1110
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.05.2007 11:28
Notebook:
  • Amillo A 1630


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron